Megane 1 Dachhimmel demontieren

Diskutiere Dachhimmel demontieren im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Hallo Gemeinde Da ich neu bin hier im Forum hatte ich den Beitrag aus Versehen zuerst im How-To Bereich geschrieben - und natürlich keine Antwort...

  1. #1 soehnlein, 25.10.2018
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Gemeinde

    Da ich neu bin hier im Forum hatte ich den Beitrag aus Versehen zuerst im How-To Bereich geschrieben - und natürlich keine Antwort bekommen, weil das ja kein Bereich ist um Fragen zu stellen (wusst ich nicht).

    Nun also nochmals der gleiche Text hier:

    Ich habe bei meinem Renault Megane I 1.6 16v Break (Jahrgang 2001) nun ein DAB+ Radio von Pioneer eingebaut (MVH-X580DAB), das eigentlich schon im Lieferumfang eine recht gute aktive Fensterantenne mitgeliefert hat. Nun habe ich aber doch etwas Empfangsprobleme, und vor allem Störungen im GPS-Empfang von meinem Android Tablet. Das Tablet ist am Armaturenbrett montiert und kommt seltsamerweise wohl in Konflikt mit der Antenne des DAB an der Frontscheibe. Wenn das Radio ausgeschaltet ist, habe ich guten GPS-Empfang. Deshalb möchte ich nun eine Dachantenne montieren - nicht nur wegen dem GPS sondern auch zwecks besserem DAB-Empfang. Der Megane hat ja zwar eine FM-Dachantenne im vorderen Bereich über dem Fahrer montiert, die ich ersetzen könnte durch die neue. Ich habe aber bedenken, dass dieser Montageort ebenfalls Störungen im GPS verursachen würde. Deshalb möchte ich gerne die neue Antenne hinten über dem Kofferraum montieren. Hierfür müsste ich natürlich den Dachhimmel (Innenverkleidung) entfernen um die Antenne zu befestigen (Loch bohren) und um die Kabel nach vorne zu ziehen (1xFM, 1xDAB, 1x+12V). Hat jemand schon mal den Himmel demontiert? Was muss ich beachten?

    Für jegliche Tipps wäre ich euch sehr dankbar.
     
  2. #2 feisalsbrother, 25.10.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    327
    Moin,

    den ganzen Himmel musst du nicht demontieren, nur hinten ca. 30-40cm runter machen, damit du gut an den Montageort kommst. Der Himmel ist nur in die Gummi-Dichtungen eingeschoben. Bevor du aber ein Loch bohrst, prüfe bitte, ob der Empfang dadurch besser ist.
    Zum Durchziehen des Kabels über dem Himmel, würde ich einen sogenannten Schweissdraht nehmen. Der ist lang und stabil genug. Vor dem Einziehen des Kabels, bitte das Kabel mit Schaumgummi umwickeln, sonst hast du immer ein Gepoltere über deinem Kopf.
    Vielleicht hat diese Arbeit schon mal ein User gemacht, die Suchfunktion im gesamten Board hilft dir hier weiter.

    Gruss Uli
     
    soehnlein gefällt das.
Thema:

Dachhimmel demontieren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden