Defekte bei Keyless-Entry & Türdrucker: Mögliche Ursache

Diskutiere Defekte bei Keyless-Entry & Türdrucker: Mögliche Ursache im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi, bei meinem 6 Jahre alten Meg2 Grandtour zeigten sich immer wieder sporadische Aufälle der Türdrücker und des Keyless-Entry an den hinteren...

  1. #1 garfield, 01.04.2011
    garfield

    garfield Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bei meinem 6 Jahre alten Meg2 Grandtour zeigten sich immer wieder sporadische Aufälle der Türdrücker und des Keyless-Entry an den hinteren Türen. Nachdem letztens die Entriegelung der Heckklappe per Keyless ausfiel - sie konnte nur geöffnet werden, wenn vorher das Fahrzeug über eine Tür entriegelt wurde. Hab ich mich mal auf die Suche begeben, da mir auffiel, dass der Zugmagnet der Heckklappenentriegelung im geöffneten Zustand immer wieder mal ansprache.
    Der Fehler liegt im Kabelbaum zur Heckklappe. Diese Schwachstelle scheint die Ursache für vielfältige Probleme zu sein.
    Zuerst bricht dort der dicke Massedraht, was zur Folge hat, dass die Spannungspegel der Eregerspulen beim Keyless nicht mehr stimmen. Das führt zu den sporadischen Ausfällen der Sensoren und Drücker je weiter diese von der Batterie entfernt sind (vorn gab es nämlich nie Probleme).
    Weitere dünne Drähte betreffen die Entriegelung selbst, den Drücker im Rhombus und den Wischermotor.
    Bei meinem waren neben der Masse, die wohl schon länger durch war, noch 4 Drähte gebrochen - davon 2x schwarz :fies: .
    Die Drähte sind so knapp bemessen, dass man um das EInsetzen eines Zwischenstückes nicht herum kommt.
    Den Kabelbaum wechseln konnte ich auch vergessen - der geht von vorn bis hinten, das Teil allein kostet ein paar hundert Euros.

    Also mein Tip: Wenn's Keyless spinnt, oder die Türdrücker - sucht mal nen defektes Massekabel - besonders an der Heckklappe.

    gruss
    garfield
     
  2. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Den Kabelbaum kann man aber auch reparieren. Am Besten ein Stück Leitung einflicken und zwar so, dass die Lötstellen nicht im Übergang sind. Bei mir waren nur 2 schwarze ab. Zur Fehlersuche am besten den Fahrersitz rausgeben und Schaltplan besorgen; dann geht's.
     
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Bei mir sind immer die Mikroschalter schuld... nach zerlegen stelle ich immer Korrossionspuren oder weiße Ablagerungen... nach Tausch funktionierts immer wieder... ne Weile jedenfalls.... Sensorenausfall hatte ich noch nie... aber trotzdem gute Tipp wenn man solche Probleme hat, anschauen kann man sich den Kabelbaum ja mal
     
  4. #4 ninja-2, 04.04.2011
    ninja-2

    ninja-2 Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe Megane 2 GT 2006 und auch Probleme mit KE (Keyless Entry). Über die Karte funktioniert es einwandfrei. :top:
    Das erste Mal war es die Batterie in der Schlüsselkarte. Das war vor ca. 2 Jahren..
    Jetzt sammelt sich unerklärlicherweise Wasser (irgendwer evtl. Tipps oder dasselbe Prob.??) in der Seitentasche (Fahrerseite) und das KE geht dort nicht mehr...
    eigentlich logisch oder?
    Alle anderen KE-Punkte gehen-auch hinten am Heck.
    WO finde ich die angesprochenen Massekabel (hat irgendwer einen Link zu einem Kabelplan?? Gerne auch als private message).
    Oder vielleicht ne Digicam mit Foto?? :)

    Gibt es noch diese Bücher von früher "Jetz repariere ich.." o. ä. ? Oder hat wer Buchtipps (heutzutage eher DVD oder?)

    Noch ne Frage: Wer hat einen Link für Wartungs-/Inspektionspläne von RENAULT?
    Danke vorab to @ll
     
  5. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Bei den modernen Autos kannst Du die Bücher vergessen.. ich habs für den Megg, sehr enttäuschend...da steht noch drin wie mannen Ölwechsel macht und die Wischerblätter tauscht,... tiefergehende Sachen fehlen, ebenso wird nicht auf die Systeme eingegangen..über Keyless st eht da nix
     
  6. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Das mit den gebrochenen Kabeln bei Grand Tour ist aber nichts neues und ein bekanntes übel. Beim "normalo Meggi" scheint es da bisher keine probleme zu geben.
    Kann mich @HL auch da nur anschließen das die einfach oxidieren und lustigerweise auch meist jene betroffen sind die am wenigsten benützt werden.

    LG Driver
     
  7. #7 garfield, 06.04.2011
    garfield

    garfield Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Die gefährdete Bruchstelle findest Du sofort.
    Heckklappe oben links,die Manschette an 1 Seite lösen (vorzugsweise an der Heckklappe) und nach unten ziehen.
    Dann siehst Du den Kabelbaum - das dicke fette Schwarze ist es. Sollte die Ummantelung schon Risse haben, wird's bald brechen.
    Hilfreich zum Vorbeugen eines Kabelbruches an dieser Stelle: Talkum oder Silikonspray in die Manschette sprühen. Dann kleben die Kabel nicht so aneinander und die Bruchgefahr sinkt.
    Hilft aber nur vorbeugend.
     
  8. #8 ninja-2, 10.04.2011
    ninja-2

    ninja-2 Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Das werde ich morgen mal gleich suchen und probieren. Wetter soll ja entsprechend entgegen kommend sein.
    Noch ne Frage: Hat jemand ne schöne Seite für Fahrzeugtuning oder Vollverklebung ?? ;)
     
Thema:

Defekte bei Keyless-Entry & Türdrucker: Mögliche Ursache

Die Seite wird geladen...

Defekte bei Keyless-Entry & Türdrucker: Mögliche Ursache - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Cabrio Dach defekt

    Cabrio Dach defekt: Guten morgen habe mich hier im Forum angemeldet da ich ein Problem beim Megane 2 Cabrio mit dem Dach habe. Meine Frau hat das Dach beim Cabrio...
  2. Megane 2 Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?

    Dach öffnen trotz defektem Fensterheber?: Kann ich das Dach meines Cabrios öffnen, obwohl seit kurzem der Fensterheber des hinteren Seitenfensters das Fenster nicht herunterfährt oder...
  3. Megane 2 Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt

    Grandtour Dynamique 1.6 Servolenkung defekt: Moin, ich hab grad versucht, irgendwoher das Handbuch zu bekommen, aber ein PDF scheints im Netz nicht zu geben. Jedenfalls ist die Servolenkung...
  4. Megane 3 Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km

    Wasserpumpe defekt 3x in 30000 km: Hallo, bei meinem Megane 3 74kw ist die 3. Wasserpumpe innerhalb 30tsd.km defekt, immer das Lager. Wurden schon 2 verschiedene Hersteller verbaut....
  5. Megane 2 Keyless go Schlüsselkarte verloren

    Keyless go Schlüsselkarte verloren: Hallo zusammen, ein Paar Tage her ist meine Schlüsselkarte von Megane 2 CC BJ2006 verloren gegangen. Gott sei Dank habe ich noch eine zweite....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden