Megane 3 DZ0J - Mit 50km/h gegen Bordstein.

Diskutiere DZ0J - Mit 50km/h gegen Bordstein. im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, gestern hat es uns erwischt. Durch das wechselhafte Wetter gestern, erst Regen dann Schnee/Frost, haben wir die Rechtskurve nicht...

  1. #1 thomass945, 05.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,
    gestern hat es uns erwischt. Durch das wechselhafte Wetter gestern, erst Regen dann Schnee/Frost, haben wir die Rechtskurve nicht mehr bekommen und sind geradewegs in einen hohen Bordstein mit dem linken Reifen gedonnert.

    Der Aufprall war hart und wir sind sofort stehen geblieben. Dann habe ich mir den Reifen angeschaut und jetzt schielt unser Paul (unser liebevoll getaufter Meggy). Scheinbar scheint was an der linken Aufhängung (?) gebrochen zu sein.
    Die Lenkung funktioniert überhaupt nicht mehr - ich wusste gar nicht, dass sich das Lenkrad wie ein Schiffsrad drehen lässt.

    Jedenfalls wurden wir dann erstmal abgeschleppt und zum Freundlichen gebracht.

    Jetzt frage ich mich, ob das die letzte Fahrt mit Paul war.
    Was meint ihr? Was kann im günstigsten Fall defekt sein und was im Ungünstigsten?

    VG,
    Thomas
     
  2. #2 Jay1980, 05.02.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    101
    Hört sich erstmal nicht vielversprechend an. Wild spekulieren bringt allerdings nicht viel.
    Ein wirtschaftlicher Totalschaden erscheint mir leider nicht augeschlossen.
    Selbst bei moderater Laufleistung und gutem Zustand des Wagens.

    Tut mir leid, aber trotzdem sollte man auch das Gute sehen:
    Besser mit 50 km/h einen Bordstein erwischen als den Baum dahinter.
     
  3. #3 thomass945, 05.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Wohl wahr, wohl wahr...
    Irgendwie rechne ich auch mit einer Hiobsbotschaft.
    Ach, ich könnte mich schwarz ärgern.
    Ich melde mich nochmal, sobald ich was Neues weiß.
     
  4. #4 Jay1980, 05.02.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    101
    Je nach Schadensbericht lohnt es sich vielleicht einige gebrauchte Teile in Betracht zu ziehen.
    Dann allerdings müsste der Wagen woanders repariert werden.
     
    feisalsbrother gefällt das.
  5. #5 thomass945, 05.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Also,
    1. Ist das Auto nicht beim Freundlichen, sondern wurde zu einem Mercedeshändler abgeschleppt, der selber Abschlepper ist und auch eine Werkstatt hat
    2. Dessen Meister hat sich das wohl angeguckt und zu mir gemeint, dass es knapp 4-5000€ kosten würde.

    3. Ich bin mir recht sicher, dass er mir das Auto günstig abkaufen will und mir was von ihm andrehen will.

    Ich werde mir den Schaden morgen genauer anschauen. Mit Dialogys habe ich schon ein wenig rumgespielt und mich "schlau" gemacht.
    Selbst wenn der Achsträger einen abbekommen hat ( was in dem Teil das Teuerste wäre ), dann weiß ich im Leben nicht wie er zu diesen Mondpreisen kommt.

    Die meinten zu mir, dass knapp 2500 € Materialkosten anstünden.
    Irgendwie wirkt der Laden auf mich unseriös.

    Kriegt man sowas mit handwerklicher Begabung, Dialogys und Zeit auch selber hin?
    Das einzige was mich bei dem Unterfangen abschreckt ist, dass ich kein geeignetes Diagnosegerät mit "Reparaturmodus" habe.

    VG
     
  6. #6 Jay1980, 05.02.2020
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    101
    Schwer zu sagen.
    Ausgehend vom Rad muss man sehen wie weit die Kraft gekommen ist.
    Achsschenkel, Querlenker, Federbein, Lenkgetriebe...
    Wie sieht's denn oben am Dom aus?
     
  7. #7 Multi-Fanfare, 06.02.2020
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    113
    Linke Achshälfte und die Lenkung, Lenksäule, diese Teile kosten ja schon 2500 bis 3000 Euro bei Renault und der Einbau kost nochmals dasselbe, dann ist man bei 5,5 Mille, das kommt gut hin.
     
  8. #8 thomass945, 06.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ich werde es mir mal nachher ansehen und höre mir erstmal an was die mir zu sagen haben.

    Ist das eigentlich eine elektronische Schutzmaßnahme des Steuergerätes, dass das Lenkrad nicht mehr funktioniert?
    Oder ist das unüblich und da ist bspw. die Lenksäule raus gebrochen?
     
  9. Jürg

    Jürg Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    37
    Das Lenkrad ist durch eine Welle mit der Lenkung verbunden. wenn du endlos drehen kannst ist Lenkgetriebe oder Lenksäule gebrochen. Das ist eine mechanische Verbindung, die funktioniert immer...

    Wenn du Handwerklich begabt bist und eine Hebebühne hast (ohne ist scheisse zum arbeiten) bekommst du das, sofern die Karosse nicht krumm ist, problemlos selber hin. Hatte meine Achse schon 2mal unten. ist keine Hexerei. Mit etwas Glück bekommst du diverse Teile ausm Forum oder vom Teileverwerter.

    Die Preisangabe der Werkstatt ist durchaus realistisch. Radträger, Dreieckslenker, Lenkgetriebe, Antriebswelle Federbein, etc. die Teile sind alle nicht "billig"

    Ausserdem lehne ich mal weit aus dem Fenster und schätze das du ca. 1 Tag brauchst um alles ausbauen, und nochmals 1 um alles wieder einzubauen.

    Kann aber auch sein das du riesen Glück hast und nur ein paar Kleinigkeiten defekt sind.
     
    thomass945, JohannesB und feisalsbrother gefällt das.
  10. #10 thomass945, 07.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    So ich habe mir das Auto zeigen lassen.
    Im Idealfall ist nur das Lenkgetriebe, der Querlenker und der Achsschenkel zu ersetzen.
    Das Federbein und Dom sah auf den ersten Blick in Ordnung aus. Die spätere Achsvermessung würde es dann zeigen, ob da was nicht passt.
    Dann steht noch nicht fest, ob die Antriebswelle einen abbekommen hat.

    Über den Daumen gepeilt wären das knapp 350€ Materialkosten, wie gesagt im Idealfall.

    Update:
    Ich habe mit einem, der eine freie Werkstatt betreibt, alles gesagt was ich weiß.
    Als ich ihm das mit dem Dialogys und dem Diagnosegerät erzählt habe, meinte er nur, dass das alles nur bla bla sei und es das erste Auto wäre was ein Diagnosegerät zum vermessen bräuchte.

    Ich denke, dass es nicht umsonst in der Dialogys Anleitung steht.
     
  11. #11 Multi-Fanfare, 08.02.2020
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    113
    Die Lenkung muss nach der Vermessung kalibriert werden, ansonsten hättest du eine schwammige Lenkung und ein schief stehendes Lenkrad...... dieses wird nämlich durch die Kalibrierung grade gestellt, man darf das Lenkrad nämlich nicht abbauen und grade aufbauen, dann würde das SG denken dass das Auto statt geradeaus, grade eine Kurve fährt und die Lenkung hat dann irgendwie Luft drin, sie spricht nicht richtig an.
    Ein Diagnosegerät wird auf alle Fälle gebraucht um die Lenkung nach der Vermessung zu kalibrieren und um die Fehler zu suchen, welche während der Reparatur reingeschrieben werden.
    Ohne ein Diagnosegerät wäre alles nur Pfusch und wenn jemand sagt, es geht ohne, zeigt nur seine Unwissenheit
     
    thomass945 gefällt das.
  12. Jürg

    Jürg Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    37
    Da hat Multi recht. Du kannst alles ganz normal reparieren und auch die Achsvermessung kannst du ganz normal machen lassen. Anschliessend musst du aber die beiden Anschläge neu einlernen, damit dein Auto weiss wie die Lenkung steht. Solange es nur kleine Einstellungen beim vermessen sind passts noch, aber mit neuem Lenkgetriebe oder neuer Aufhängung sind die Winkel unter Umständen etwas daneben.
     
    thomass945 und feisalsbrother gefällt das.
  13. #13 thomass945, 10.02.2020
    thomass945

    thomass945 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für die Info.
    Ihr wisst nicht zufällig, ob das auch gleich bei der Achsvermessung + Einstellung mitgemacht wird/werden kann?

    Außerdem habe ich noch eine Airbag Fehlermeldung. Ich denke die kommt von der Winkelfeder, da das Lenkrad ein paar mal zu oft gedreht wurde.
    Bei Dialogys gibt es eine Anleitung für die Einstellung der Spiralverbindung.
    Ich hoffe, dass es damit getan ist.

    Bezüglich des Diagnosegerätes, geht da wirklich nur das CanClip oder kann ich es auch mit einem Delphi Diagnosegerät erledigen?

    VG
     
  14. #14 JohannesB, 10.02.2020
    JohannesB

    JohannesB Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du den Schaden selber Reparierst, würden sich sicherlich einige hier freuen, wenn du davon berichtest.
    Momenatn konnte ich zu diesem Thema noch nichts wirkliches im Netz finden.
    Wünsche dir viel Erfolg!
     
  15. Jürg

    Jürg Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    37
    bez. Airbag ist es auch möglich das dein Spiralverbinder gebrochen ist (hab ich schon geschafft)
    Obs ein Delphi kann weiss ich nicht, ich hab n Clip, und mach das jeweils nach der Vermessung selber...
     
    thomass945 gefällt das.
Thema:

DZ0J - Mit 50km/h gegen Bordstein.

Die Seite wird geladen...

DZ0J - Mit 50km/h gegen Bordstein. - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Original GT Fahrwerksfedern / Tausch gegen H&R

    Original GT Fahrwerksfedern / Tausch gegen H&R: Hallo, hat noch jemand einen Satz der Originalen GT Fahrwerksfedern für einen 3er Megane Grandtour 2.0DCi "rumliegen" ? Ich hätte Eibach oder...
  2. H&R Distanzscheiben-Set gebraucht

    H&R Distanzscheiben-Set gebraucht: Hallo, verkaufe gebrauchte H&R-Distanzscheiben mit längeren Schrauben, da ich breitere Felgen drauf mache. Je 18mm Vorderachse und 20mm HA,...
  3. Megane 3 H&R Spurplatten 36/40

    H&R Spurplatten 36/40: Hallo Zusammen, Ich biete hier 4 Distanzscheiben an. Zwei haben eine Breite von 18 mm . Heißt 36mm Verbreitert auf der Vorderachse Zwei haben...
  4. Megane 3 H&R Spurplatten 18mm

    H&R Spurplatten 18mm: Hallo Zusammen, ich biete hier zwei neuwertige Distanzscheiben an. Die Distanzscheiben haben je eine Breite von 18mm. Somit würde die Spur um...
  5. Megane 3 Biete: H&R Spurplatten 36/40mm inkl. ABE und Schrauben

    Biete: H&R Spurplatten 36/40mm inkl. ABE und Schrauben: Hallo, Biete einen Satz der begehrten Spurplatten (war jedenfalls mal so :-p) Biete den Satz inkl. Schrauben und Gutachten an. Preis: 90€ inkl....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden