Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

Diskutiere ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ... im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll:
    Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und ESP sowie die Serviceleuchte. Davor wurde auch noch Einspritzanlage überprüfen angezeigt und es war Fehler P0670 abgelegt, also alle Glühkerzen durchgemessen und eine hatte unendlichen Widerstand. Da dieser Fehler vorhanden war ging ich davon aus, dass aufgrund des Notlaufs des Steuergerätes (ich weiß noch aus meiner aktiven Schrauberzeit von damals, dass dann auch solch ein Fehler angezeigt werden konnte) auch dieser Fehler mit zusammenhängen könnte. Also flugs einen Satz Glühkerzen bestellt und eingebaut, zusätzlich die Kabel durchgemessen, alles bestens und kein P0670 mehr vorhanden. Wohl vorhanden ist die weiterhin leuchtende ESP/ASR defekt Anzeige sowie ABS und Serviceleuchte, im DTC ist KEIN Fehler mehr vorhanden! Daraufhin hab ich sämtliche Sicherungen des ABS überprüft (im Armaturenbrett und im Motorraum) aber da ist alles in Ordnung, da kein Fehler gespeichert ist war fehlende Spannung meine erste Vermutung. Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr weiter und auf reinen Verdacht möchte ich jetzt nicht anfangen irgendwelche Bauteile zu tauschen, hat wer schon irgendwann einmal so einen Fehler gehabt und kann mir einen Tip geben?

    Grüße
    Micha
     
  2. #2 Zimbi RFD, 17.08.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    142
    Kennzeichen:
  3. #3 Lati, 17.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2019
    Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Danke für den Hinweis auf die Boardsuche, glaubst du nicht ich hätte mir diesbezügliche Threads nicht schon durchgelesen und dort nix gefunden? Wie gesagt, es ist kein Fehler abgespeichert. Und da ich selber ein Forum betreibe und in 2 anderen mitarbeite ist der alleinige Hinweis auf die Boardsuche weder hilfreich noch eine Art "Hallo" zu sagen ...


    Es handelt sich im übrigen um einen Megane Grandtour 2006 1.9 dci mit 131 PS
     
  4. #4 FendiMan, 17.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    108
    Kein Hinweis auf einen defekten Lenkstockschalter?
    Kein Hinweis auf den Airbag-Stecker unterm Fahrersitz?
     
  5. Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Doch, schon aber denkst du nicht dass dann auch ein Airbagfehler vorhanden sein müsste? Und einen Hinweis auf einen defekten Lenkstockschalter bzw CIM Modul konnte ich nirgends finden. Und wie ich schon eingangs erwähnt habe möchte ich jetzt nicht auf irgendeinen Verdacht einfach so alles mögliche an Teilen tauschen, hatte halt gehofft irgendwer hätte sowas schon mal gehabt.
     
  6. #6 FendiMan, 17.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    108
    Der Fehler "Einspritzung überprüfen" wurde bei mir auch mit defekten Glühkerzen angezeigt.

    Der Fehler "ESP/ASR defekt" wurde bei einem defektem Lenkstockschalter angezeigt und hat sich nach dem Tausch nur durch Kurzschließen der Batteriekontakte löschen lassen.
    Eine gespeicherte Fehlermeldung gab es nicht, zumindest wurde keiner mit den beiden Geräten, mit denen ich das ausgelesen hatte, angezeigt.
    Der Defekt war aber relativ leicht zu lokalisieren, da der Lenkstockschalter zuerst Geräusche gemacht hat und nach dem Riss des Spiralkabels nicht mehr.
     
  7. #7 Lati, 17.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2019
    Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    DAS ist doch mal ein guter Hinweis dem ich nachgehen kann, mein Lenkstockschalter macht zwar keinerlei Geräusche aber er stellt sich beim Linksblinken nicht mehr von alleine zurück, so dass ein Austausch wohl Sinn macht. Kein Sinn ergibt dann allerdings wieso bei sowas ASR bzw ABS ausfallen ... :ashamed:
     
  8. #8 FendiMan, 17.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    108
    Bitte kein Direktzitat, lösch das Zitat, es steht ja eh oberhalb.

    Da der Airbag nicht mehr funktioniert wird anscheinend gleich die komplette Regelelektronik dahinter abgeschaltet.
     
  9. Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Airbags funktionieren ja noch, zumindest leuchtet keine Airbagleuchte.
     
  10. Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, zusätzlich ist am Montag die gesamte Beleuchtung vorne (Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht und Nebelscheinwerfer beidseitig) ausgefallen :kotz:
    Heute kam der neue Lenkstockschalter, flugs eingebaut und den Stecker unter dem Fahrersitz (obwohl kein Airbagfehler vorliegt) geprüft, der Stecker hat vollen Kontakt. Batterie wieder angeklemmt, gestartet und sofort kam wieder die ESP/ASR defekt Meldung und ABS sowie Serviceleuchte leuchten fröhlich vor sich hin :ireful:
    Auch das Licht funktioniert nach wie vor nicht, alle Leuchtmittel sind in Ordnung!
    Langsam fängt mich die Kiste an zu ärgern ...
     
  11. Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Um das mal hier zum Abschluss zu bringen: die ausgefallene vordere Beleuchtung hatte den Ursprung in schlechtem Kontakt des länglichen schwarzen Steckers auf dem Sicherungskasten in Motorraum, ohne messen wäre man nicht darauf gekommen. Der ESP/ASR Fehler war in einem, wohl von einem Marder durchbissenen Kabel am Unterboden begründet - ätzend! Gelötet und mit Schrumpfschlauch gefixt, Fehlermeldung weg :dance3:
    Und mal als Hinweis für die "alten Hasen" hier: nicht immer ist der Verweis auf alte Threads bzw die Forensuche zielfürend bei einem Problem, wenn man dazu nix beitragen kann braucht man auch nicht unbedingt was dazu zu schreiben ;-). Und "nützliche" Tips von Leuten, die von der Materie eigentlich keine Ahnung haben gibt's im Internet genug, da braucht ein solches Forum wie dieses hier nicht auch noch. Nix für ungut und allzeit gute Fahrt :-)


    Grüße
    Micha
     
  12. #12 FendiMan, 21.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    108
    Hier hat dich niemand gezwungen, die Tipps auch zu befolgen.
    Wenn du ja eh so ein Kapazunder bist, hättest du ja die Ursache auch ohne Forum gefunden....
     
  13. #13 Lati, 22.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2019
    Lati

    Lati Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ein Forum lebt vom Miteinander und ich für meinen Teil helfe immer gerne, wenn du sagst dass man auf deine Tipps nicht unbedingt was geben sollte lässt das tief blicken. Und auch wenn man als irgendwann mal gelernter Mechaniker selbst mal vor der Fehlerbeseitigung Tipps hören möchte um auf den richtigen Weg zu kommen ist das doch kein Verbrechen und für das Forum trotzdem hilfreich oder meinst du alles wurde schon gesagt und jedes Thema abgehandelt? Und genau solche Kommentare wie deine bringen ein Forum und dessen User nicht weiter aber leider wird es so Leute wie dich wohl immer geben ...
     
  14. #14 FendiMan, 22.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    108
    Lesen und verstehen, bevor du antwortest.
    Wo steht das?
    Ich hab dir einen Tipp, den ich aus meinen Erfahrungen mit dem Megane2 gemacht habe, gegeben.
    Ein Tipp und nichts mehr.
    Wenn du dich hinterher beschwerst, das dieser Tipp nicht geholfen hat - wie gesagt, ein Tipp und nicht mehr - kein Zwang zum befolgen.

    Natürlich nicht.

    99%.

    Was für einen Kommentar?
    Die Hilfe hinterher schlecht zu machen, zeugt von einem, na ja, ich sag halt, einfachem Geist.
    Als gelernter Mechaniker sollte man genug Erfahrung haben, um Tipps richtig einzuschätzen - vor dem Befolgen.
    Du hättest ja warten können, ob sich noch jemand in diesem Thread beteiligt.
     
    Zimbi RFD gefällt das.
  15. #15 Zimbi RFD, 22.08.2019
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    142
    Kennzeichen:
    Da kann ich nur hoffen das ich die nicht kenne und nutze :dance3::grin:
     
    feisalsbrother gefällt das.
Thema:

ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

Die Seite wird geladen...

ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ... - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Megane2 startet nicht - Fehler im Multiplexsystem

    Megane2 startet nicht - Fehler im Multiplexsystem: Hallo, mein Megane2 Diesel, 82PS, Bj. 2003 startet nicht: Nachdem man den Startknopf drückt dreht der Anlasser nicht, Service und Air-Bag Lampe...
  2. Megane 4 Sensoren zeigen wärend der Navi Fehler an

    Sensoren zeigen wärend der Navi Fehler an: Hi Leute, ich bin heute zur Arbeit und bin die Strecke per Navi gefahren. Immer wenn ich mein Auto anhalten musste zeigte mein Grandtour 4 immer...
  3. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  4. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  5. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden