EU-Import verschwiegen -> Rücktritt

Diskutiere EU-Import verschwiegen -> Rücktritt im Automobile - alles ausser Renault Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hey, ich habe eine Frage und zwar, meine Freundin hat sich Montag einen gebrauchten Seat Ibiza 6J von 2009 gekauft, d.h. den Kauvertrag...

  1. #1 Anubis1987, 06.04.2011
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe eine Frage und zwar, meine Freundin hat sich Montag einen gebrauchten Seat Ibiza 6J von 2009 gekauft, d.h. den Kauvertrag unterschrieben, der Wagen wurde aber noch nicht geliefert.

    Nun hab ich herausgefunden, dass der Wagen kein ESP hat, ergo muss er ein EU-Import sein, worauf der Verkäufer sie nicht hingewiesen hat. Kann sie den Kaufvertrag anfechten?

    laut dieser Seite: http://www.kfz-betrieb.vogel.de/recht/articles/296462/
    ist fehlendes ESP ein Sachmangel und berechtigt zum Rücktritt des Kaufvertrages.

    In den AGBs des Kaufvertrags steht die Klausel, dass man bei Rücktritt 10% das Wagenwertes zahlen muss. Meiner Meinung nach ist diese Klausel durch den Sachmangel hinfällig.

    Was meint ihr?

    Gruß
     
  2. GTlaun

    GTlaun Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich ist die Klausel hinfällig, wenn ein "Mangel" vorliegt.
    Das LG Urteil hilft auf jeden Fall bei der Argumentation.
    Wenn die andere Partei nicht mitspielt gilt aber (nur) das, was der Richter entscheidet.

    launige Grüße
     
  3. #3 Anubis1987, 06.04.2011
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ist es wohl egal ob es ein Neuwagen oder ein Gebrauchtwagen ist? In dem LG-Urteil ging es ja um einen Neuwagen. Der Ibiza ist ca. 2 Jahre alt. Aber er wurde ja von anfang an in DE mit ESP angeboten. Bin mal gespannt ob der Händler es im Falle eines Falles auf einen Prozess ankommen lässt? Würdet ihr einen Prozess in meinem Falle führen?
     
  4. anaron

    anaron Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal bin ich ja schockiert das es 2009 noch in Europa produzierte Normalo-Autos ohne ESP gegeben haben soll... Bist Du dir da ganz sicher?

    Zum Rücktritt:
    Kommt drauf an, der Fakt das es ein EU-Import ist wird wahrscheinlich alleine nicht ausreichen, da die Fahrzeuge rechtlich zu für Deutschland hergestellten Fahrzeugen gleichgestellt sind.
    Nicht vorhandene Ausstattungen (wie das ESP) sind auch nicht unbedingt ein Rücktrittsgrund, insofern Sie nicht versprochen wurden.
    Das Fehlen des ESP ist denke ich auch kein Sachmangel, da es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist und das Auto auch ohne einwandfrei seinen Zweck erfüllen kann.

    Letzten Endes hängt das wahrscheinlich von den im Vertrag und im Verkaufsgespräch (falls deine Freundin einen Zeugen hat) gemachten Angaben ab. Hat der Händler da gelogen habt Ihr gute Karten.
    Hat er aber das Auto korrekt beschrieben kommt Ihr wohl nicht so einfach da raus.

    Jurist bin ich allerdings nicht, ich habe nur selbst schon Erfahrungen mit so was gemacht.

    Edit:
    Klagen würde ich nur, wenn im Vertrag oder im Verkaufsgespäch (Beim Verkaufsgespräch nur wenn Ihr Zeugen habt) nicht korrekte Aussagen zum KFZ gemacht wurden. Andernfalls wäre mir das zu heiß da bei so was schnell mal über 1000 Euro Anwalts- und Gerichtskosten anfallen. Wenn Du einen Privatrechtsschutz hasst, dann kannst Du freilich etwas mehr riskieren. Verkehrsrechtschutz deckt das leider in der Regel nicht ab.
     
  5. #5 Anubis1987, 06.04.2011
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Importfahrzeuge haben teilweise wirklich kein ESP. Ist beim Hyundai i30 z.B auch so. Ist im Ausland wohl nicht so wichtig.

    Laut dem LG-Urteil ist fehlendes ESP ja doch ein Sachmängel. Vielleicht würde das Urteil helfen. Die Serienausstattung "Style" heißt genauso wie die in DE. Sofern lässt sich daraus auch nicht ableiten, dass es ein EU-Import ist.

    Ich war bei dem Gespräch dabei und bin einfach davon ausgegangen, dass ein Gebrauchtwagen, der beim Seat-Vertragshändler steht auch ein deutsches Fahrzeug ist. Bei meinem Renault-Händler bin ich ja auch davon ausgegangen, dass ich einen "deutschen" Megane bekomme;) Er hat nichts von EU-Import gesagt.
     
  6. GTlaun

    GTlaun Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Rechtsschutz und schon mal ein Auto "zurückgeklagt", deshalb würde ich es unter Abwägung der genauen Umstände (die ich nicht genau kenne) tun.
    Ohne Rechtsschutz: NEIN

    Der Richter bleibt immer die Unbekannte und als allererstes wird er einen Vergleich vorschlagen.
    Wenn du dabei nicht auf deine Kosten kommst, dann steigen die Kosten und somit das Prozessrisiko

    viel Erfolg und launige Grüße
     
  7. #7 Anonymous, 07.04.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir als aussenstehende können da jetzt eh nicht mitreden.Waren weder beim Verkaufsgespräch dabei,noch wissen wir was im Vetrag steht oder auf der Angebotstafel aufgelistet war an Extras,ESP als Mangel?Mangel ist eigentlich nur wenn etwas da ist was nicht seinen Dienst verrichtet.
    Gruss
    Trinomic
     
  8. #8 Anubis1987, 07.04.2011
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Konnte mich mit dem Händler einigen, gab einen kleinen Preisnachlass;)
     
  9. #9 Anonymous, 07.04.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Denke mal du hättest eh schlechte Karten gehabt.Habe mal bei Autoscout so durchgeflippt.Bei allen Seat's steht unter Fahrzeugausstattung auch ESP.Wenn's nicht draufstand bei euch,war ja nicht dabei,dann ist es auch nicht zwingend drin.Der Verkäufer geht dann davon aus das ihr die Ausstattung so akzeptiert wie angeboten.Sonst hättet ihr fragen müssen.Aber schön das dir das ESP jetzt nicht mehr so wichtig ist.
    Gruss
    Trinomic
     
  10. #10 Anubis1987, 07.04.2011
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Naja ESP ist mir schon wichtig;) Aber wenn meine Freundin ordentlich fährt gehts auch ohne. Ihr letzter Wagen Opel Corsa B hatte nicht mal ABS und ob der Servo hatte weiß sie auch nicht mehr =D Also ist das schon ein Quantensprung von Corsa B auf Seat Ibiza 6J =D

    Mein ESP im Megane geht auch eigentlich nur im Winter an, sonst nie und da meine Freundin "vorsichtiger" fährt als ich, kommt sie auch wohl im Winter ohne ESP zurecht;)
     
  11. #11 Anonymous, 07.04.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eben,früher sind wir auch ohne ESP gefahren.Ging auch.Hast dir denk ich mal so Unanehmlichkeiten erspart.Übrigens das ESP Modul beim Peugeot meiner Frau war mal kaputt.1200 Euronen.Ging zum Glück auf Garantie.Nur so am Rande :-)
    Hau rein und viel Spass mit dem Seat.
    Gruss
    Trinomic
     
  12. #12 VelSatis, 01.05.2011
    VelSatis

    VelSatis Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.12.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich wird mich freuen, wenn das nicht verbaut ist.

    lg
     
Thema:

EU-Import verschwiegen -> Rücktritt

Die Seite wird geladen...

EU-Import verschwiegen -> Rücktritt - Ähnliche Themen

  1. COC EU-Konformitätserklärung Megane III 130 Tce

    COC EU-Konformitätserklärung Megane III 130 Tce: Hallo, ist hier ein Mitglied, daß auch einen Megan III 130 TCe Bj 10 fährt? Ich benötige eine Copy der COC EU-Konformitätserklärung. Ich benötige...
  2. Fälliger Aggregate-Rillenriemen und Rollen (Zahnriemen) wechsel verschwiegen beim Kauf

    Fälliger Aggregate-Rillenriemen und Rollen (Zahnriemen) wechsel verschwiegen beim Kauf: Moin, Ich bin aktuell in einer blöden Situation. Ich habe mir vor ca 6 Wochen einen Renault Megane Coupe gekauft, mit 28.000 km gelaufen und...
  3. Treffen am Mittelpunkt der EU am 05. bis 07.08. in 63825 Wes

    Treffen am Mittelpunkt der EU am 05. bis 07.08. in 63825 Wes: Hallo zusammen, zum zweiten Mal gibt es ein Treffen am Mittelpunkt der Europäischen Union in 63825 Westerngrund (bei Aschaffenburg) Das Treffen...
  4. EU Fahrzeuge: Was ist zu beachten?

    EU Fahrzeuge: Was ist zu beachten?: Hallo, kennt sich jemand von euch mit EU Fahrzeugen aus, was den Megane Grandtour betrifft. Was gibt es denn für seriöse Händler und welche...
  5. Re-Import bei Renault melden wegen Wartung & Garantie?

    Re-Import bei Renault melden wegen Wartung & Garantie?: Hi, ich hab mir jetzt endlich meinen "Traum" Megane Coupe GT in Graphit-Schwarz (Bose,Sitzheizung,TomTom) bei Trendfahrzeuge bestellt . Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden