Fensterheber Motor angeblich defekt - Hinten rechts!

Diskutiere Fensterheber Motor angeblich defekt - Hinten rechts! im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde. Heut Nachmittag wollte ich mit meiner Frau Lebensmittel einkaufen. Dazu kamen wir leider erst knapp 2 Stunden später. Angekommen...

  1. #1 Christian81, 08.02.2013
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde.

    Heut Nachmittag wollte ich mit meiner Frau Lebensmittel einkaufen. Dazu kamen wir leider erst knapp 2 Stunden später.
    Angekommen auf dem Parkplatz wollte ich aus dem Kofferraum das Leergut holen und drückte beim Renault Symbol auf "Auto zu".
    Da ich das Geräusch des Schließens nicht richtig gehört hatte öffnete ich nochmal den Kofferraum, machte ihn wieder zu und nochmal auf den Knopf.
    Ok, Auto war zu... Meine Frau war schon unterwegs zum Einkaufswagen und ich folgte ihr und drehte mich nochmal um zum Auto und sah das plötzlich das hintere rechte Fenster auf war.
    Muss also direkt auf dem Parkplatz einfach runter gefahren sein. Habe also probiert die Zündung wieder anzumachen und die Scheibe hochzufahren - erfolglos!

    Na gut, also knapp 10 km zum Renault Vertragshändler gefahren (während Schnee vom Himmel fiel und Minus Grade herrschten).
    Der Mechaniker baute die Verkleidung ab, fummelte da an einem Stecker rum und sagte "Ja, der Stecker ist innen korridiert. - Motor kaputt"
    Ersatzweise wurde ein anderer Motor angeschlossen der eigentlich für die linke Tür war um halt nach dem Fehler zu suchen.

    Ich fragte natürlich nach dem Preis! 360 EUR für den Fensterheber Motor + Einbau oder ich könnte den falschen Motor drin lassen für 150 EUR + Einbau (hochfahren bedeutet dann runterfahren - runterfahren dann hochfahren! Weil er ja für die Linke Seite bestimmt ist)...

    Der Händler wollte mir 20 % vom Preis erlassen aber nichts über Kulanz - sie seien ja nicht von der Wohlfahrt.

    Wenn ein Stecker korridiert ist, dann muss doch Feuchtigkeit drangekommen sein und dadurch kann der Motor durchgeschossen sein? Oder könnte vielleicht einfach nur der Motor in einen Schutzmodus oder sonstiges gegangen sein damit nichts weiteres passieren kann? Würde da ein Stromlos machen reichen oder kann der Motor wirklich defekt sein?

    Ist das dann nicht ein Fall von Garantie? Feuchtigkeit herrscht doch immer in einer Tür, weil das Regenwasser da ja zB runterläuft. Sollten denn Stecker nicht ausreichend geschützt sein vor Feuchtigkeit?

    Vielleicht mängel durch Renault selbst?

    Was meint ihr?

    MfG Christian

    P.S.: So langsam geht der Megane mir echt auf den Sack. Andauernd irgendwas kaputt. Scheibenwasserpumpe defekt vor kurzem, letzten Winter irgendso ein Öl Ventil Dingens (fast komplettes Öl verteilte sich unter dem Fahrzeug etc)
     
  2. #2 FendiMan, 09.02.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Garantie bei einem 03er-BJ?
    Hast du den Wagen erst von einem Händler gekauft?
    Wenn ja, dann fällt das in die Gewährleistung.

    Zum Thema FH gibt es schon einige Threads.
    Wenn du handwerklich etwas begabt bist, kannst du über ebay schauen, das du einen Motor findest und den dann selbst einbauen. Hexerei ist das keine, du musst vielleicht ein paar Tage länger mit einem nichtfunktionierenden FH herumfahren - da es ein hinteres Fenster betrifft, wird das nicht so arg sein.
     
  3. Mara1

    Mara1 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Auf solche Preisspiele würde ich mich nicht einlassen, zumal der FH ja auch nicht so funktioniert wie es eigentlich sein sollte.
    Dann lieber hier im Forum oder bei Google mal zu Thema FH-Ein-/Ausbau suchen, und das Teil dann via I-Net bestellen. Sollte es beim DIY-Einbau an den linken Händen scheitern gibt es immer noch Freie Werkstätten. So wäre es bedeutend günstiger. Was die Gewährleistung anbelangt, da mußt Du halt in die Garantiebedingungen reinschauen ob diese Baugruppe abgedeckt ist...

    i.d.R. deckt die gesetzlich vorgeschriebene 1J-Gebrauchtwagengarantie eFH (Schalter+ Motor) ab.
     
  4. #4 Christian81, 09.02.2013
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Auto nun gut 2 1/2 Jahre und hatte 2 Jahre Renault Garantie laut dem Händler.
    In der Zeit sind aber einige Dinge kaputt gegangen die nicht durch die Garantie (angeblich) abgedeckt wurde.

    Naja aber wie ich sagte. Der Händler meint das ein Stecker durch die Feuchtigkeit kaputt gegangen ist aber sowas ist doch dann Produktionsmängel oder etwa nicht? Alle vier sind doch mehr oder weniger der gleichen Witterung ausgesetzt. Und unser Fahrzeug stand unter einem Carport. Das kann ja kein Verschleiß sein.

    Die Scheibe war ja unten und ließ sich nicht mehr hochmachen. Musste also eh zur Werkstatt, Verkleidung abbauen lassen und Ersatzweise einen anderen Motor dran machen. Da hätte das mit im Internet bestellen etc nicht geklappt zumal auch ein Wochenende dazwischen liegt.

    Kann man denn irgendwie erkennen ob der Motor wirklich Defekt ist oder die das nur behaupten?
    Wenn der Stecker ja der Grund dafür ist das der Motor kaputt ging, dann müsste der neue Motor ja auch kaputt gehen sobald der korrodierte Stecker angeschlossen wird?
     
  5. Mara1

    Mara1 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Nun, ich weiß zwar nicht genau ob es vom Platz her passt, oder ob Du die Türverkleidung (den oberen Teil) abmachen mußt.
    Aber wenn der Schalter gebrückt wird (d.h. 12V direkt auf den Motor) müßte ja was passieren....
    Vielleicht wird aber ein OBD-Fehler angezeigt, schließlich fuhr ja die Scheibe runter. Quasi so eine Art Notprogramm....
    eFH, ZV, Diebstahlsicherung muss man ja OBD-mäßig im Gesamten betrachten.

    Mir kam gerade ein Gedankenblitz :kicher:

    Bau' doch von der anderen Tür den Schalter aus, schließe in an und dann wirst Du ja sehen ob der FH-Motor arbeitet.

    Ein Blick m.E. wäre es auch Wert auf die Masseverbindung zu schauen, an einem Motor liegen ja nun mal nur + oder - an....
    Es ist ja nur die Polarität welche die Richtung bestimmt.

    Der zweite Blick wäre dann auf die Türdichtungsfolie zu richten, damit sowas nicht wieder passiert.

    Und als Letztes nicht zu vergessen, eFH müssen nach Einbau angelernt (initialisiert) werden !!
     
  6. #6 FendiMan, 09.02.2013
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Es gibt keine Folien in den Türen.


    Du wirst doch einen Kaufvertrag haben?
    Da stehen doch auch die Garantie/Gewährleistungsbedingungen drinnen.
     
  7. #7 Art Vandelay, 09.02.2013
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Ich hätte ih noch eine Gratis-Vorschlag, weils ja eh für die hinteren Fenster ist. Nämlich diese "Reparatur":
    [​IMG]

    Ich habs bei mir vorübergehend so gemacht, bis ich meine Ersatzteile erhalten habe. Bei der Fahrerseite ists ein bisschen lästig, wegen den Parkhäusern. :D

    Ist auch eine gute Übergangslösung, damit du mehr Zeit hast, den richtigen Motor irgendwo aufzutreiben.
     
  8. #8 klehriker, 19.03.2013
    klehriker

    klehriker Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier, dachte mir aber ich schreibe dazu mal was, da ich einen ähnlichen Vorfall hatte, allerdings gab mein Fensterheber (Gott sei dank nur auf der Beifahrerseite und in geschlossener Position) den Geist auf.
    Habe dann mal die Seitenverkleidung geöffnet und bei mir war eingedrungene Feuchtigkeit das Problem.
    Ich habe dann das hier gefunden und bestellt... und siehe da, das hat das Steuerungsmodul der Fensterhebers ist kaputt, nicht aber den eigentlichen Motor.

    Dadurch verliert man zwar die "one-touch"-Funktion, aber die alleine war mir den Aufpreis eines neuen, bzw. passenden Motors inkl. Modul nicht wert.
     
Thema: Fensterheber Motor angeblich defekt - Hinten rechts!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 1 fensterheber geräusche

    ,
  2. renault megane scheibenheber forum steuerplatine

    ,
  3. renault megane 3 fensterheber defekt

    ,
  4. Renault scenic ii Fensterheber Tür links hinten defekt,
  5. renault scenic fensterheber hinten kaputt,
  6. renault scenic 2 türverkleidung hinten ausbauen www.megane-board.de,
  7. renault scenic 2 fensterheber hinten ohne funktion,
  8. fensterheber renault scenic hinten rechts tauschen,
  9. renault scenic fensterheber hinten reparieren,
  10. renault scenic 3 fensterheber,
  11. renault scenic 3 türverkleidung entfernen,
  12. fensterheber renault laguna 2,
  13. renault scenic fensterheber hinten defekt,
  14. scenic 2 hintere fensterheber defect,
  15. fensterheber renault laguna ,
  16. renault scenic fensterheber hinten ohne funktion,
  17. Renault Koleos Tür Abdeckung Vorne rechts,
  18. ausbau fensterheberschalter renault laguna,
  19. renault megane fensterheber hinten defekt,
  20. renault cc megane fensterheber,
  21. megane 2003 fensterheber,
  22. fahrer türverkleidung megane 2 grandtour,
  23. renault megane 1.4 16v Fenster geht nicht hinten,
  24. scheibe plötzlich unten renault megane 2,
  25. renault megane fensterheber hinten reparieren
Die Seite wird geladen...

Fensterheber Motor angeblich defekt - Hinten rechts! - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motor Startet nicht - Getriebe Elektronik

    Motor Startet nicht - Getriebe Elektronik: Hallo, Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. Ich habe einen Renault Megane Diesel mit Automatik Getriebe Der sich überhaupt nicht starten...
  2. Megane 4 Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Renault Megane IV Grandtour GT BJ 08.2018. Ein tolles Auto, aber leider geht er manchmal aus wenn man...
  3. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  4. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  5. Megane 2 Bremsbeläge hinten wechseln

    Bremsbeläge hinten wechseln: Hallo, ich möchte gerne beim Megane-Senic 2 Automatik 2007, hinten die Bremsbeläge wechseln. Zu meinem entsetzen lässt sich die Automatische...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden