Getränkehalter Megane RS?!

Diskutiere Getränkehalter Megane RS?! im Forum Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling im Bereich Tuning & Styling - jaa, ich weiß... luxusprobleme... ;) oder auch nicht - wie man es nimmt. ich wüsste gern ob es irgendeine (sinnvolle) möglichkeit gibt, im...
eastfrisian

eastfrisian

Megane-Kenner
Beiträge
134
jaa, ich weiß... luxusprobleme... ;)
oder auch nicht - wie man es nimmt.

ich wüsste gern ob es irgendeine (sinnvolle) möglichkeit gibt, im megane rs eine getränkehalterung zu installieren. es würde ja vollkommen ausreichen in den türablagen eine kleine "zwischenwand" einzusetzen, welche verhindert, dass alles was dort hineingestellt wird, automatisch bei der kleinsten beschleunigung umkippt.

da gibts nicht zufällig irgendwelche fertigen teile für? wie siehts denn bei den normalen meganes aus? wo haben die ihre getränkehalter?
 
eastfrisian

eastfrisian

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
134
bietet der auch gleichzeitig einen unfallschutz wie ein sturzhelm oder ähnliches? dann könnte man drüber nachdenken :king:
 
Abe Cosmos

Abe Cosmos

Megane-Fahrer
Beiträge
343
Spaß beiseite: Mein RS hat einen Getränkehalter, sogar 2, Einen Vorne vor dem Schalthebel und Einen Hinten am Ende der Mittelkonsole, da passen dann Flaschen rein und an Beide komme ich solo während der Fahrt ran, mir genügt das.... :beach:
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Also ich fahr zwar kein RS, aber im Prinzip ist das Coupe ja gleich. ganz vorn in der Tür hab ich immer die 1,5l Flaschen drin stehen! Halten auch gut. Oder du "klemmst" sie hinter der Mittelarmlehne in das Ablagefach! Das ge3ht auch ganz gut! :top:

Ansonsten ist mir so ein Zubehör nicht bekannt!
 
eastfrisian

eastfrisian

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
134
Abe Cosmos schrieb:
Spaß beiseite: Mein RS hat einen Getränkehalter, sogar 2, Einen Vorne vor dem Schalthebel und Einen Hinten am Ende der Mittelkonsole, da passen dann Flaschen rein und an Beide komme ich solo während der Fahrt ran, mir genügt das.... :beach:

also vorm schalthebel krieg ich nichtmal ne red bull dose rein, ohne dass sie schief steht oder mir den usb stick wegdrückt. ganz zu schweigen vom üblichen verdächtigen, dem "mcdonalds 0,5 liter eimer". und der kippt in der tür um, wie alles was weniger als 1,25 liter hat.
 
Abe Cosmos

Abe Cosmos

Megane-Fahrer
Beiträge
343
eastfrisian schrieb:
...also vorm schalthebel krieg ich nichtmal ne red bull dose rein, ohne dass sie schief steht oder mir den usb stick wegdrückt. ...

Komisch, ich bekomme da vorne ne 0,5l Dose Red Bull rein ohne das die schief steht, allerdings steht bei mir kein USB Stick im weg :sarcastic:
 
A

Anonymous

Guest
Mal abgesehen davon das ein Auto kein Esszimmer ist,passen eigentlich Cups's vorne in die Halterung.Wenn du Problem mit dem USB Stick hast,dann geh dir so einen kleinen Stick holen.Der stört nicht.
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Eigentlich sitzt der Becherhalter nur in Meganes OHNE Navi dort wo man ihn gebrauchen kann...

Bei allen Fahrzeugen mit Navi ist der wegrationalisiert zwecks Steuerung und Joystick...
 
eastfrisian

eastfrisian

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
134
Trinomic schrieb:
Mal abgesehen davon das ein Auto kein Esszimmer ist,passen eigentlich Cups's vorne in die Halterung.Wenn du Problem mit dem USB Stick hast,dann geh dir so einen kleinen Stick holen.Der stört nicht.

ich brauche auch keinen burgerhalter oder eine schokoladenklemme, sondern eine möglichkeit getränke unterzubringen, wenn ich mal länger unterwegs bin. ob das jetzt eine dose red bull oder eine flasche wasser ist, ist mir egal, aber alles was breiter ist als eine coladose geht in der mittelkonsole nicht rein. und in der tür kippt alles um, was kleiner als 1,25 liter ist. du verstehst mein problem?

den kleinen usb stick hab ich hinter mir. entweder die dinger sind so lahm, dass es ewig dauert durch die alben zu scrollen, bringen die auto-software zum absturz, oder geben gleich den geist auf. alles schon gehabt. auch mit markensticks.
 
Abe Cosmos

Abe Cosmos

Megane-Fahrer
Beiträge
343
Ich habe immer diese O2 Wasserflaschen dabei, die laufen nicht aus wenn sie mal umfallen und passen am Ende der Mittelkonsole (von den hinteren sitzen gut zu sehen) in den dortigen quadratischen Schacht, da fällt keine Flasche um egal wie Du fährst, erst bei Überschlag und auf dem Dach liegenbleiben fällt die Flasche da raus.
 
Caro89

Caro89

Megane-Kenner
Beiträge
187
Also ich muss auch sagen,dass mich das tierisch stört!schon bei meinem Clio hatte ich keinen vernünftigen Halter!Renault scheint das wohl nicht so wichtig zu finden,bei anderen Herstellern gibt es genug!aber ich bin auch auf der suche nach einer guten Lösung,denn vor dem Schaltknauf passt nicht wirklich was rein und da hab ich auch meine "Notgroschensammlungsdose" drin und da mein Meggie auch ein Navi hat,hab ich den anderen auch nicht!
Immer eine Flasche zu nehmen ist nervig,im Sommer wird sie super warm und im Winter super kalt!und wenn ich mal was zu trinken mitnehme,dann ist es auch eine Dose oder ein Mekkes Becher!
Aber die Idee,dass man was in der Tür absteckt finde ich garnicht so schlecht!
Vllt hat ja noch jemand ne andere Lösung!
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
heey

das problem kenn ich, wenn man auch das tomtom hat, denn der vordere becherhalter is fürn arsc. :D

aber hast du schomal das staufach unter der armauflage versucht?

die benutze ich und bei größeren flasche nehme ich das ablagefach hinten an der mittelkonsole

grüße
 
Thema: Getränkehalter Megane RS?!

Ähnliche Themen

Christian82
Antworten
1
Aufrufe
434
Christian82
Christian82
S
Antworten
1
Aufrufe
583
reinhard_cc
R
K
Antworten
9
Aufrufe
812
Kohoki666
K
Oben