High/low Converter

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Anonymous, 31. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo leute

    mir ist es fast peinlich dafür einen Thread aufzumachen aber ich habe eine Frage die mir einfach keine ruhe läßt.
    Ich würde gernen eine neue Anlage einbauen aber will das serienradio benutzen es gibt ja die möglichkeit mit einem High/low Converter einen Vorverstärker ausgang zu schaffen....jetzt habe ich mal bei acr gefragt was die dazu sagen der meinte das das bei diesem Auto nicht funktioniert, weil das Radio die impendanz der lautsprecher misst und wenn die nicht richtig sind schaltet sich das radio aus und die impendanz wäre ja auf jedenfall anders , oder nicht?
    Hat vllt jmd schon erfahrung damit gemacht?

    mfg, Keki :D
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Hi Keki,

    also dass ein Radio die Impedanzen misst und sich ausschaltet wenn die nicht stimmen wäre mir völlig neu! Welches Radio hast du denn? Standard Radio oder das Arkamys?

    Hast du mal in deiner Bedienungsanleitung nachgelesen, ob da was davon drin steht?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    das wäre das standart radio....in der Bedinungsanleitung kann ich leider nicht nachschauhen da ich das auto erst in 5 wochen bekomme.... vielleicht könnte a mal jmd von euch nachschauhen :)
     
  5. Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    0
    Alle Anleitungen (Auto, HiFi, Navi, etc.) gibt's zum downloaden beim Renault E-Guide.
     
  6. 7965836

    7965836 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Die Problematik kommt mir sehr bekannt vor......beim Golf ist es auch in etwa so, faderfunktion fällt aus und ein Fehler wird im Fehlerspeicher abgelegt..... da musste extra widerständer vorlöten, wenn du so ein hiö/low-converter anschließt, damit der Bordcomputer das auch checkt....stand mal in irgend einem Forum, musste googlen....


    mfg Ede
     
  7. #6 scenicfahrer, 2. September 2009
    scenicfahrer

    scenicfahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    alles schwachsinn!
    ich habe auch so einen converter,und jeder gute verstärker,sogar bei ACR,hat Highlevel eingänge (Axton,etc.)

    Es gibt keinen CAnbus bei Renault fürs radio,denn es ist nur ein stecker vorhanden.
    und wenn das radio abgesteckt ist,funktioniert alles wie gewohnt,selber erlebt.

    sogar schaltspannung ist am radio,für ext. verstärker.
     
  8. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Du hast schon ein Bussystem und das nennt sich FAKRA! Also ich hab an meinem Stecker KEIN Zündplus...mein Radio hängt am Dauerplus...wüsste auch nicht wo da eins sein soll, denn das läuft schließlcih alles mit FAKRA und da hast du kein Zündungsplus in dem Sinne wie bei "alten" Autos...
     
  9. #8 scenicfahrer, 3. September 2009
    scenicfahrer

    scenicfahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    du hast ein schaltplus,wie bei jedem anderen radio auch.
    und das der ist am FAKRA stecker drauf,glaube es mir.
    mit diesem schalte ich mein restl equipment ein.
    ist am "kleinen" ISO drauf,den erkennst du sofort.

    und wenn das radio weg ist,kommt keine meldung im BC.
     
  10. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Welche Farbe hat der Stecker im FAKRA-Stecker? Mein Radio geht an (wenn ich es nicht ausschalte, sobald das Auto geöffnet wird und geht aus, nachdem die Zeitschaltuhr nach ausschalten des Motors abgelaufen ist! Geht dein Radio an, wenn du explizit die Zündung anmachst (also einmal auf den Startknopf drücken, ohne den Motor zu starten)?

    Das stimmt, es gibt auch keine Meldung, wenn kein Radio angeschlossen ist!
     
  11. #10 scenicfahrer, 3. September 2009
    scenicfahrer

    scenicfahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    mein radio geht erst an wenn ich die zündung einschalte,od. auf den einschaltknopf drücke.
    aber aus geht es autom. sobald ich die fahrertüre öffne,nach abstellen des motors.
    wie gesagt,ich habe Arkamys,vielleicht gibts da unterschiede.

    und der stecker ist der mit dem dicken schwarzen(masse),den gelben,orangen,roten u. blauen(?).
    ich möchte das radio nicht nochmals ausbauen.
     
  12. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Achja, du hast ja dein Arkamys noch eingebaut! Alles klar...sorry...hatte auch das Arkamys eingebaut und habe jetzt ein Alpine eingebaut! Wenn du ein "Fremd"-Radio verbaust, dann brauchst du einen FAKRA (Canbus)-Adapter, der dir das Zündungssignal aus dem Bus ausliest, sonst ist es wie bei mir! Diese Adapter gibt es aber noch nicht...zumindest nicht für Alpine!
     
  13. #12 scenicfahrer, 3. September 2009
    scenicfahrer

    scenicfahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Auch ich habe dieses Adapter,das ich aber wegen tomtom nicht verwenden kann,und der geschaltene Plus liegt am internen KAbelbaum an!
    versuche einmal auszumessen.
     
Thema:

High/low Converter

Die Seite wird geladen...

High/low Converter - Ähnliche Themen

  1. Abgreifen des High/Low Signals mit I-Sotec Adapter am Radio?

    Abgreifen des High/Low Signals mit I-Sotec Adapter am Radio?: Eine kleine kurze Verständnissfrage an Euch ;) Ich plane gerade Gedanklich meinen Hifiausbau. Erst wollte ich nur eine Isotec anschließen, aber...
  2. High-Low Converter an hinterem Lautsprecher

    High-Low Converter an hinterem Lautsprecher: Hi Leute, ich habe schon die ein oder andere Diskussion hier bezüglich des Einbaus von High-Low-Adaptern gelesen. Meine Frage habe ich dabei...