Megane 3 How To: Halogenscheinwerfer ausbauen...

Diskutiere How To: Halogenscheinwerfer ausbauen... im How-to & Anleitungen für den Megane 3 Forum im Bereich Megane 3 Forum; Hi Leute, hier eine kleine Anleitung wie die Scheinwerfer ausgebaut werden. Es ist eigentlich total simpel, ein tolles System was sich Renault da...

  1. #1 thrakes, 03.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2016
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    4
    Hi Leute,

    hier eine kleine Anleitung wie die Scheinwerfer ausgebaut werden. Es ist eigentlich total simpel, ein tolles System was sich Renault da hat einfallen lassen...

    Also:

    1. die beiden Schrauben auf dem Scheinwerfer lösen (am besten schmeisst ihr das "Bordwerkzeug" direkt weg und nehmt eine vernünftige Ratsche + 10er Nuss

    2. den Scheinwerfer leicht nach vorne ziehen, also bisher genau das gleiche Vorgehen wie beim Birnenwechsel

    3. links und rechts am Scheinwerfer seht ihr jeweils eine obere und untere Führungsschiene, auf dehnen der Scheinwerfer nach vorne "rutscht".
    Hier Bilder im ausgebauten Zustand, im eingebauten ist es schwer vernünftige Bilder zu schießen... Ist die Fahrerseite ^^

    [​IMG]
    (Innenseite zum Kühlergrill hin)




    [​IMG]
    (Aussenseite zum Kotflügel)



    [​IMG]
    (so sehen die Gegenstücke am Scheinwerfer aus)

    4. jetzt einfach den Scheinwerfer "mit Gefühl" in Richtung Kotflügel drehen, damit die beiden Nasen aus der Führung zum Kühlergrill hin ausrutschen,
    wenn das geschafft ist vorsichtig den Scheinwerfer nach vorne wegziehen und die beiden Stecker lösen... FERTIG!!!


    Meine größte Angst war, dass die Stellmotoren gewechselt werden müssen... Dies ist bekanntlich immer eine undankbare Sch...arbeit, und so ein
    Stellmotor geht gut ins Geld wenn er denn beim Ausbau kaputt geht...ABER: Bei Renault sind die Stellmotoren fest im Scheinwerfer integriert :)


    Einbau dann genau in umgekehrter Reihenfolge... Wenn das einmal gemacht hat sollte es nicht mehr als 2-3 Minuten dauern bis beide Scheinwerfer draussen sind...




    EDIT by Lampe: Bilder hinzugefügt und Downloadlink zur PDF Version mit Bildern: scheinwerfer_ausbauen.pdf
     
  2. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Cool, danke für die Anleitung! Hab mich immer schon gefragt, wie das funktioniert! Ist ja wirklich einfach. :grin:
     
  3. #3 SebastianS., 04.02.2011
    SebastianS.

    SebastianS. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Cool echt super Danke :top:
     
  4. #4 Anonymous, 02.09.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So,heute die Scheinwerfer getauscht.Danke für deine Super-anleitung,hat prima geholfen.Die Schweinwerfer waren einfacher rauszuholen als den kleinen Stecker abzumachen. :sarcastic:
     
  5. #5 thrakes, 03.09.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    4
    No Problem :grin: Schön dass nun doch noch alles mit deinen schwarzen GT-Scheinwerfern geklappt hat!
     
  6. #6 thrakes, 03.09.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    4
    Da wo die festgeschraubt sind greifen noch 2 Plastiknasen!

    Die ziehst du ganz leicht hoch und drückst die etwas zu dir dann "flutscht" dir der Scheini schon entgegen.
    Und vergiss nicht das "Werkzeug" zu entfernen, also diesen Metallstab der den Scheini sichert und eigentlich
    als Schraubendreher gedacht ist!
     
  7. DaveGo

    DaveGo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Halbe OT frage:

    Wenn der Scheinwerfer draußen ist, kann man auch die Schiene ändern/anpassen? Einige hier haben ja Spaltmaßen zwischen Scheinwerfer u. Kotflügel kann man das dann so beheben??

    Grüßee
     
  8. #8 Anonymous, 03.09.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne,kannste nicht.
     
  9. #9 meganephil, 10.07.2013
    meganephil

    meganephil Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Kurze Frage, das umrüsten der Scheinwerfer von normal auf GT ist Plug&Play und es werden außer der neuen Scheinwerfer keine anderen Teile benötigt, richtig?
     
  10. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.408
    Zustimmungen:
    18
    Korrekt!

    :hi:
     
  11. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    2
    Ja prinzipell schon.
    Ich empfehle aber danach ein Lichttest in der Werkstatt.
    Kosten nur ein paar Euro.
    Bei mir waren sie nach dem Umbau merklich "verstellt" also anders in der Ausleuchtung.
     
Thema: How To: Halogenscheinwerfer ausbauen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic 2 scheinwerfer ausbauen anleitung

    ,
  2. Renault Megane 3 Scheinwerfer ausbauen

    ,
  3. renault scenic 3 scheinwerfer ausbauen

    ,
  4. megane3 scheinwerfer ausbauen anleitung,
  5. renault scenic 3 Scheinwerfer Ausbau anleitung,
  6. renault scenic 3 Scheinwerfer Ausbau,
  7. renault grand scenic 3 scheinwerfer ausbauen,
  8. scheinwerfer ausbauen megane 3,
  9. renault scenic 2011 scheinwerfer ausbauen,
  10. scheinwerfer renault megane 2 ausbauen,
  11. megane II Scheinwerfer ausbau,
  12. megan 3birnenwechsel
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden