Keine H7 Birnen mehr bei Xenon und Austauschscheinwerfern?

Diskutiere Keine H7 Birnen mehr bei Xenon und Austauschscheinwerfern? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Beim Putzen meines Meggies ist mir gestern aufgefallen, das neben den Xenonbrennern keine H7 verbaut sind. Die Löcher für die Fassungen sind aber...
AndiR

AndiR

Megane-Kenner
Beiträge
65
Beim Putzen meines Meggies ist mir gestern aufgefallen, das neben den Xenonbrennern keine H7 verbaut sind. Die Löcher für die Fassungen sind aber vorhanden und wenn man genau in den Scheinwerfer schaut, sieht man auch die Verkabelung bzw. den vorhandenen Stecker für die H7. Dazu muss ich aber erwähnen, das sowohl der linke als auch der rechte Scheinwerfer aufgrund von Zittern ausgetauscht wurden. Hat das auch schon jemand entdeckt? :fool:
 
M

Maik

Megane-Fahrer
Beiträge
459
Dann hat dein Autohaus die vergessen.
Diese sind meines Wissens PFLICHT.
Ist ja deine Lichthupe.
 
AndiR

AndiR

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
65
Was mich bei der Sache nur besonders stutzig macht ist die Tatsache, das beide Scheinwerfer in unterschiedlichen Autohäusern getauscht wurden. Denn wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das beide Autohäuser (NRW/Bayern) jeweils die H7 vergessen??
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
AndiR schrieb:
..... wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das beide Autohäuser (NRW/Bayern) jeweils die H7 vergessen??
Scheinbar hoch genug... :grin:

:hi:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Das hat nix mit BiXenon zu tun. Die H7 sprechen schneller an und sind vorallem für die Lichthupe gedacht. So schnell erreichen Xenon Brenner ihre max. Helligkeit nicht. Auch bei BiXenon hat der Megane immer noch zusätzlich die H7 drin...

Schau mal hier rein:
Thema: Doch kein Bi-Xenon?

Thema: Frage zu Scheinwerferbirnen

Zu diesem Fall:
Ev. hat die erste Werkstatt einen Fehler gemacht und die Zweite dann den anderen Scheinwerfer so installiert, wie der andere schon war?
Oder ev. wurden die Scheinwerfer früher komplett mit Lampen geliefert und der Mechaniker hat sich darauf verlassen?

:hi:
 
A

Anonymous

Guest
Bei den GT Scheinis war es z.b. so das die Lampe für den Blinker und das Standlicht mit drin war.Die H7 ner musste ich dann von meinem nehmen.Warum die jetzt die beiden Lampentypen drin hatten.Wer weiss das schon.Aber jetzt nicht lange diskutieren,reinmachen und gut ist.
 
M

Maik

Megane-Fahrer
Beiträge
459
Mich würde es anstinken 30€ für neue Lampen auszugeben.
Nur weil der Lehrling in beiden Werkstätten zu blöd war eine Funktionskontrolle durchzuführen.
 
AndiR

AndiR

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
65
War heute mal beim Freundlichen und ich muss schon sagen, sie waren auch verwirrt. Sie wussten auch nicht recht, ob die H7 jetzt drin sein müssen oder nicht. Aber sie haben es einfach mal ausprobiert und als die dann gingen, sind sie einfach mal drin geblieben :tease:
Und dank Komfort Service musste ich nichts bezahlen :dance3:
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
Gessi schrieb:
Das hat nix mit BiXenon zu tun. Die H7 sprechen schneller an und sind vorallem für die Lichthupe gedacht. So schnell erreichen Xenon Brenner ihre max. Helligkeit nicht. Auch bei BiXenon hat der Megane immer noch zusätzlich die H7 drin...
Genau, und das Fernlicht ist superhell, da es ja mit Xenon + H7 leuchtet.
Ich habe bei mir noch extra helle H7 eingebaut, das Fernlicht ist dadurch tatsächlich einfach nur genial.
(z.B. osram nightbreaker plus 90%, gibts im Netz für ca. 15 Euro das Paar)
 
Thema: Keine H7 Birnen mehr bei Xenon und Austauschscheinwerfern?

Ähnliche Themen

Phil967
Antworten
9
Aufrufe
3.503
Phil967
Phil967
B
Antworten
5
Aufrufe
9.874
RS-Franky
R
Oben