Kofferaumklappe öffnet sich von selbst?!?

Diskutiere Kofferaumklappe öffnet sich von selbst?!? im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo Jungs, fahre seit Juli 2011 einen Megane Grandtour GT. Seit gestern öffnet sich von selbst die Kofferaumklappe beim fahren! Also mann hört...
GT-Sunshine

GT-Sunshine

Türaufmacher
Beiträge
16
Hallo Jungs,

fahre seit Juli 2011 einen Megane Grandtour GT.
Seit gestern öffnet sich von selbst die Kofferaumklappe beim fahren!
Also mann hört 3-4 mal das entriegeln der Klappe, als würde einer den Knopf hinten drücken und dann erscheint auch schon die Warnung das die Heckklappe offen ist. Und siehe da, ich halte an und steige aus um nachzushen und die Klappe ist tatsächlich von alleine aufgegangen :fool:
Liegst an die Elektronik? Hatte das Problem schon jemand?

Lg Aldi
 
S

SoP

Megane-Fahrer
Beiträge
262
hatte ich auch mal bei meinem Clio...

Passierte mir 2 mal innerhalb eines Wochenendes. War danach aber wieder ruhe, seitdem hab ich keine Probleme mehr.
Kein Plan woran es gelegen haben könnte, evtl nicht richtig zu gemacht.

Hoffen wir es kommt bei dir auch nicht wieder :)

MfG SoP
 
GT-Sunshine

GT-Sunshine

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
16
Naja nach dem es das erste mal passiert ist bin ich ausgestiegen, hab sie richtig zugemacht un auch kontrolliert! Eingestiegen, 30m gefahren und sie hat wieder von alleine entriegelt. Dann hatte ich 1 Tag ruhe. Mir ist auch mal aufgefallen, das die Klappe mehrfach entriegeln wollte wo die Klappe offen stand beim entladen!
Naja Montag mal zum freundlichen schaun!
Muss Dienstag nach Dortmund, das sind knapp 400km auf der Autobahn, wäre schlecht wenn es da passiertv :nono:
Lg
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Du sitzt auch nicht auf der Karte drauf? ;-)
Klingt blöd, aber uns ist das mit dem Licht immer passiert. Immer schön beim Nachbarn ins Fenster rein. ;-)
Und nur weil die Karte in der "Arschtasche" war.


Einzig, aber nicht artig!
 
A

Anonymous

Guest
ket234 schrieb:
Du sitzt auch nicht auf der Karte drauf? ;-)
Klingt blöd, aber uns ist das mit dem Licht immer passiert. Immer schön beim Nachbarn ins Fenster rein. ;-)
Und nur weil die Karte in der "Arschtasche" war.


Einzig, aber nicht artig!


Das wäre auch mein Gedanke.Wo haste denn die Karte verstaut?
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
So wie du das beschreibst wäre das auch mein Gedanke gewesen das du mit irgendwas auf den Knopf gekommen bist eventl was anderes in der selben Tasche, solltest du kein Keyless Go haben ist das allerdings äußerst merkwürdig.
 
GT-Sunshine

GT-Sunshine

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
16
Tja da kann ich euch beruhigen, die Karte stecke ich immer in den Schlitz (im Auto)! Die Heckklappe wird wirklich wie von Geisterhand geöffnet :-(
 
CrazyChris

CrazyChris

Megane-Fahrer
Beiträge
332
GT-Sunshine schrieb:
Die Heckklappe wird wirklich wie von Geisterhand geöffnet :-(

RENAULT
Createur de Geisterauto :grin:

Haste mal die Gummitülle angeschaut durch welche die Kabelage in die Heckklappe läuft? Eventuell hat sich da ein Kabelbruch gebildet und du hast da nen Wackelkontakt welcher das Schloss entriegelt......

Kann den Gedanken mit der Keycard nicht nachvollziehen..... also ich habe auf der Keycard nirgends einen Knopf der mir die Heckklappe öffnet.... ich kann lediglich den Kofferraum getrennt vom Auto aufschliessen.... aber das Schloss letztendlich entriegeln/öffnen muss ich nach wie vor durch den Tastet am Kofferraumdeckel.
 
A

Anonymous

Guest
CrazyChris schrieb:
GT-Sunshine schrieb:
Die Heckklappe wird wirklich wie von Geisterhand geöffnet :-(

RENAULT
Createur de Geisterauto :grin:

Haste mal die Gummitülle angeschaut durch welche die Kabelage in die Heckklappe läuft? Eventuell hat sich da ein Kabelbruch gebildet und du hast da nen Wackelkontakt welcher das Schloss entriegelt......

Kann den Gedanken mit der Keycard nicht nachvollziehen..... also ich habe auf der Keycard nirgends einen Knopf der mir die Heckklappe öffnet.... ich kann lediglich den Kofferraum getrennt vom Auto aufschliessen.... aber das Schloss letztendlich entriegeln/öffnen muss ich nach wie vor durch den Tastet am Kofferraumdeckel.


Stimmt habe es gerade ausprobiert.Ist nur zum entriegeln da.Muss aber gestehen das ich ihn noch nie benutzt hatte. :blush:
Kann auch am taster liegen.
 
GT-Sunshine

GT-Sunshine

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
16
Also der Kabelbaum sieht i.o. aus!
Vielleicht is auch wasseram taster drin?!
Weil auch die Klappe öffnen will wenn sie bereits offen steht!
Naja malschaun was das AH morgen sagt! Danke erstmal für eure Antworten!
Lg
 
A

Anonymous

Guest
Hey leute

hat diesbezüglich schon jemand mehr Informationen das Phenomen ist dieses wochenende auch des öfftern bei mir passiert.
 
macowear

macowear

Megane-Fahrer
Beiträge
606
Ich hatte dieses Problem auch. War Wasser im Kofferraumtaster. Erst kommt es selten vor dann immer mehr. Die Kontakte vergammeln im Inneren.
Ein neuer Taster schafft Abhilfe. Bei mir damals auf Garantie gegangen.
Könnt ihn ja mal vorsichtig heraushebeln und dann abklemmen. Der ist gesteckt. Dann mal aufmachen den Taster. Dann könnt ihr in das Innenleben gucken. Aber bitte alles Vorsichtig. Das ist Plastik und kann leicht zebrechen. Ansonsten braucht ihr so oder so einen Neuen. :sarcastic:
 
GT-Sunshine

GT-Sunshine

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
16
Jo, haben zusammen beim freundlichen den Taste gewechselt und siche da, es war Wasser drin! Wurde auch gleich als Reklamation zu Renault geschickt. Der neue TAster ist seit 2 Monaten trocken und die Klappe bleibt zu!
Lg
 
apple65

apple65

Megane-Kenner
Beiträge
68
Moin-Moin.

Nun hab' ich meinen Neuwagen doch glatt schon fast 3 Wochen und schon passieren Dinge, von denen ich gehofft hatte, daß sie bei 'nem neuen mit über 3 Jahren Bauzeit, nicht mehr auftreten. Betrifft wohl auch den Schalter für die Heckklappe.

Gestern Abend strahlte mich plötzlich, kurz nach dem Losfahren, in leuchtendem Rot, die Fehlermeldung "Heckklappe geöffnet" an, wie bei den anderen Schreibern hier auch. Das hat sich mehrfach wiederholt nachdem ich die Klappe immer wieder geschlossen hatte. Feststellen konnte ich, daß es immer wieder auftrat, wenn ich zum Schließen Motor und Zündung ausgestellt hatte. Habe ich den Motor laufen lassen, wenn ich nach hinten ging, um die Klappe zu schließen, war anschließend Ruhe. Vielleicht noch wichtig zu erwähnen, daß es hier gestern ziemlich geschifft hat, was also auch auf das Feuchtigkeitsproblem hindeuten könnte.

Heute Morgen, alles wieder trocken draußen, kam die Fehlermeldung nicht mehr.
Aber dafür lässt sich die Klappe nun gar nicht mehr öffnen!

Hattet Ihr dieses Problem auch?

Gruß vom apple
 
Blume87

Blume87

Megane-Fahrer
Beiträge
372
Das Problem hatte ich auch und mein Knöpfchen war auch vom Rost befallen...
Nun ist wieder alles i.o
Habe auch das Problem, dass es bei mir immer in den Kofferraum reintröpfelt wenn ich ihn bei schlechten Wetter öffne.
Es läuft dann immer an der Plaste runter, wo dieser Eingriff ist zum Öffnen oder Schließen
 
Thema: Kofferaumklappe öffnet sich von selbst?!?

Ähnliche Themen

B
Antworten
2
Aufrufe
2.366
B
H
Antworten
7
Aufrufe
2.025
Andy22
A
R
Antworten
2
Aufrufe
2.094
Renolution
R
Oben