Kofferraum Erweiterung

Diskutiere Kofferraum Erweiterung im Zubehör Forum im Bereich Technik; So, Heute hab ich mein Kofferraumproblem hoffendlich gelöst. :mrgreen: Bei ATU gibt es seit einiger Zeit Dachboxen zu einem relativ...

  1. #1 Anonymous, 04.03.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, Heute hab ich mein Kofferraumproblem hoffendlich gelöst. :mrgreen:


    Bei ATU gibt es seit einiger Zeit Dachboxen zu einem relativ günstigen Preis,so kostet eine Dachbox mit 270 Liter Ladevolumen gerade mal 99 €.
    Nachdem ich nochmal´s ein Prospekt von denen mit den Abmaßen im Hausflur gesichtet habe war meine Kaufentscheidung klar den unsere Softtaschen passen exakt in die Box, was will ich mehr.

    Heute Mittag hab ich kurz die Dachbarren auf das Auto geschraubt um bei ATU eine entsprechende Box zu besorgen, nachdem der Verkäufer die Box aus dem Lager geholt hatte und ich sie mir angesehen habe war ich zwar nicht begeistert von der Qualität, aber was will man für den Preis erwarten.
    Das Schloss ist etwas fummlig, man muss beide Schlösser irgendwie gemeinsam öffnen....mir war nur zu kalt noch länger drausen zu fummeln wenn es wärmer wird muss ich mir das noch mal ansehen.

    Den ATU Aufkleber hab ich natürlich sofort entfernt. :roll:

    Der Hersteller der Box ist übrigens die Firma "Jetbag" also kann ich mit dem Kauf nicht daneben liegen.

    Auf dem Rückweg bin ich ich noch über die AB gefahren und muss sagen das die Box bei knapp 130 fast keine Wind- oder Klappergeräusche macht.

    So jetzt hab ich mein kofferraum Volumen auf knapp 600 Liter erweitert ,der Urlaub kann kommen.

    Bei Intresse noch ein paar technische Daten:

    Dachbox Sprint 270


    Zweipunktschließsystem
    rechts öffnend
    Deckelstützensystem
    U-Bügel- Befestigungssystem
    inkl. Spanngurte
    TÜV-GS zertifiziert

    Weitere Informationen:


    Außenabmessungen: 2200 x 470 x 380 mm
    Innenabmessungen: 2130 x 420 mm
    Volumen: 270 l
    Gewicht: 11 kg
    max. Zuladung: 50 kg
     
  2. #2 krippstone, 06.03.2005
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe im Normalzustand vielleicht nicht ganz 600 l, aber die dafür
    immer dabei :kiff:

    So eine Dachbox ist aber durchaus eine gute Lösung, wenn man, so wie ihr,
    es für den Urlaub verwenden will. Hatte ich seinerzeit für den Espace auch, war ned schlecht.

    Gruss krippstone
     
  3. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe vor geraumer Zeit Crashtests mit Dachboxen gesehen u. da würde ich speziell von billigen Boxen abstand nehmen.

    Weiters wird der Kombi weniger brauchen als deiner mit Dachbox.
     
  4. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Wofür Crashtest? Das Ding bekomme ich doch nicht ab beim Crash und solange es zulässig ist (TÜV) und vernünftig beladen wird sehe ich da auch keine Probleme. Wären die Traversen nicht noch zusätzlich teuer würde ich so ein Ding wohl auch beschaffen für die Urlaubsfahrten.
     
  5. #5 Anonymous, 06.03.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bekommst ihn nicht ab. Aber vielleicht ein anderen, u.U. sogar Unbeteiligter.

    Für Urlaubsfahrten finde ich die Dinger dennoch grundsätzlich okay. Anständige Qualität und Sicherheit sollten sie schon bieten.
    Aber wenigstens fährt man ja nicht permanent damit herum.
    Obwohl es Leute zu geben scheint, denen die Demontage einfach zu lästig ist und das Ding das ganze Jahr auf dem Dach haben.

    Ich würde mir persönlich keins auf's Dach binden. Wenn ich weiß, daß ich den Platz brauche, kaufe ich mir einen Kombi. Auch, wenn es nur für ab und zu ist. War es bei meinem Laguna GT ja auch.
    Kombis sind zwar teurer, aber ich möchte mein Gepäck im Auto, möglichst im Kofferraum haben. Ist vielleicht eine Macke von mir.
     
  6. flo

    flo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    deshalb keuf ich ja einen kombi, damit ich mein zeug nicht aufs dach schnallen muss. aber sinnvoll ist so ein zusätzlicher gepäcksraum auf dem dach schon, wenn man bedenkt, wie oft man einen kombi wirklich nützt.
    solange ich alles in meinauto rein bekommen, werd ich drauf verzichten, mit kind und kegel werd auch ich vermutlich so ein teil kaufen...
     
  7. #7 Anonymous, 07.03.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Risiko das jemand die Teile die auf dem Dach montiert sind abbekommt sind schon gegeben, generrell schätze ich das Risiko aber als sehr gering ein.
    Die Befestigungsbügel sind aus rund 8mm Hergestellt da reißt nicht´s ab.....technisch halte ich das für unmöglich es sei den sie wird falsch beladen oder es liegen Montagefehler vor.
    Wenn ich mein Fahrad auf dem Dach habe verschwende ich auch keinen Gedanken an ein technisches versagen.

    Ich glaube das ein Kombi ohne Trennnetz für den Innenraum ein grösseres Risko birgt auch dieses Heckrollo wird die Gepäckstücke nicht halten,da traue ich dem Gepäckdeckel des 5 Türer mehr zu.
    Über einen Unfall mit Gepäck im Auto möchte ich garnicht nachdenken.....das kann nie gut gehen weder mit einem vollbeladenen Kombi noch mit einem 5 Türer mit Dachbox.

    Billige Dachbox, ja stimmt ,ich mag auch keine Billigteile, in dem Fall ist der Hersteller JETBAG und auch andere von mir betrachteten Dachboxen sehen nicht besser aus,der verwendete Kunstoff ist bei allen gleich.

    a."Deshalb kauf ich mir einen Kombi"
    b."Du wirst mehr verbrauchen als mit einem Kombi"

    zu a.
    Warum sollte ich einen Kombi fahren, das ganze Jahr fahre ich einen Lenkdrachen und einen Regenschirm im Auto spazieren ganz zu schweigen von dem unnötigen Raum.
    Bei Transport aufgaben bekomme ich einen Firmnenwagen.

    Zu b.

    Wenn du es so siehst verbraucht der Kombi das ganze Jahr mehr Sprit.....da kann ich den Mehrverbrauch auf den paar tausend Kilometern gut verschmerzen.
     
  8. #8 Anonymous, 19.03.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So Auto ist beladen und alles passt Superlocker rein.

    Im Innenraum sind keine Gepäckstücke und im Kofferraum konnte ich alles ohne zu Pressen einladen....hab sogar noch etwas Platz.

    Einen Bremstest und ein bisschen wedeln hat die Box auch gut überstanden, ein einfluß auf das Fahrverhalten hat die Box beladen erstmal nicht.
    Gut OK es scheint minimal etwas wackbewegung im Auto zu sein aber nicht dramatisch.

    Wenn sie jetzt noch hält, dann bin ich schon zufrieden.
     
  9. #9 krippstone, 19.03.2005
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Na denn wünsche ich mal an dieser Stelle einen schönen Urlaub.

    Auf eine grössere Seitenwindempfindlichkeit wirst Du Dich aber einstellen
    müssen, aber das ist die sicherlich bewusst.

    Gruss krippstone
     
  10. #10 Anonymous, 28.03.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So mit der Dachbox hab ich super Erfahrungen gemacht.....der einzige Wermutstropfen sind ab 130 recht laute Windgeräusche ab 160 verdoppelt sich das Geräuschniveau gegenüber einer Fahrt ohne Box.

    Zum Verbrauch:

    Hinfahrt 650 KM 6,5 Liter Autobahn zügig 140-150 km/h
    Vor Ort 500 km 5,2 Liter Landstrasse mit zig Passstrassen
    Rückfahrt 650 km 6,1 Autobahn 150-170 teilweise kurze Stau´s

    Beim Fahrverhalten kann man keine Unterschiede feststellen, selbst schnelle AB-Kurven sind kein Thema.
    Einen Elchtest möchte ich aber trotzdem lieber nicht fahren.

    Alles in allem ein lohnender Kauf für Leute die Platz nur im Urlaub brauchen.
     
  11. flo

    flo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    also der verbrauch schreckt mich gar ned, war eine sehr sinnvolle investition.
    schaut so aus, wie wenn die woche lässig gewesen ist, zumindest wettertechnisch, die unmengen an schnee sind heuer sowieso genial :)
     
Thema: Kofferraum Erweiterung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kofferraumerweiterung

Die Seite wird geladen...

Kofferraum Erweiterung - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 Kofferraum offen obwohl geschlossen

    Kofferraum offen obwohl geschlossen: Hallöchen, vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben. Ich fahre einen Renault Megane GT 4 , wird Ende August ein Jahr. Jetzt habe ich seit fast...
  2. Megane 3 Keyless Go Kofferraum öffnet nicht mehr

    Keyless Go Kofferraum öffnet nicht mehr: Hallo, ich habe ein seltsames Problem mit meinem Megane 3 Grandtour. Fast Zeitgleich mit dem Ausfall meiner dritten Bremsleuchte die ich...
  3. Megane 2 Kofferraum offen

    Kofferraum offen: Hallo zusammen, ich bin stolze Besitzerin eines Renault megane II CC Bj 2005 automatik, 135 PS. Ich habe ein Problem mit der Anzeige. Es wird mir...
  4. Megane 2 Kofferraum CC manuell (Ohne Schlüssel) öffnen

    Kofferraum CC manuell (Ohne Schlüssel) öffnen: Hallo Zusammen, mein Kleiner CC bringt mich langsam zum Verzweifeln.... Seit heute geht der Kofferraum nicht mehr auf. Nicht mit Fernbedienung...
  5. Megane 2 Kofferraum Kabel erneuern aber wo kommt was hin bzw ran

    Kofferraum Kabel erneuern aber wo kommt was hin bzw ran: Hallo liebe Megane Gemeinde ....:agree: Ich musste aufgrund Wasserschaden und Kabelbrüchen mir einen neuen Kabelstrang für die Heckklappe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden