Megane 3 Kotflügelverbreiterung Megane III Coupe TCE 220

Diskutiere Kotflügelverbreiterung Megane III Coupe TCE 220 im Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo... Ich bin ganz neu in diesem Forum und habe gleich ein Thema. Ich hatte einen Megane III Coupe, 1.6 mit 110 PS von 2010. Habe mir im Mai...

  1. #1 Vincenzevega, 14.08.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Ich bin ganz neu in diesem Forum und habe gleich ein Thema.
    Ich hatte einen Megane III Coupe, 1.6 mit 110 PS von 2010. Habe mir im Mai einen neuen Megane III Coupe, 2.0 TCE 220 zugelegt...ich liebe diese Form und das Angebot für einen neuen Wagen mit der Ausstattung und Leistung ist schier unglaublich.

    So...jetzt zum wesentlichen.
    Ich hätte beim alten Wagen 2 Sätze Dotz Hanzo, 19 Zoll...Winter in schwarz mit 235er...Sommer in weiß mit 245er Bereitung eingetragen.
    In der ABE stehen die Felgen mit einer Leistung bis 132 KW beim Megane III drin. Die Produktion der Felgen würde eingestellt bevor der Megane mit 162 KW gebaut wurde. Somit sind diese für meinen neuen NICHT GEPRÜFT. Nach einigen Diskussionen mit verschiedenen TÜV/DEKRA Prüfern gab es z.T. gute/schlechte Nachrichten. Manche bemängelten die hohe Leistung. Da verwies ich auf den Laguna...wo die gleichen Felgen mit 175 KW, in anderen ABE's bei Nissan und Mercedes mit über 300 KW erlaubt sind. Nach weiteren Diskussionen bemängelte der Prüfer....das die Felge 1.2 mm über die Karosserie herausschaut. Ich fragte seeeeehr freundlich, warum diese dann beim alten Megane von Ihnen ( der gleiche DEKRA-Prüfer ) eingetragen wurde..und dieses Mal nicht. "DAS WAS DAAAMALS WAR UND HEUTE IST...SIND 2 VERSCHIEDENE PAAR SCHUHE"...waren seine weisen Worte. FAZIT : Ich bekomme die Felgen so NICHT eingetragen !
    Hmmm...bin jetzt rin wenig ratlos. Mein Nachbar hat auf seinem Passat Felgen/Reifen eingetragen....die knapp 2 cm darüber hinausschauen. Heutige Begründung...es muss die/der komplette Felge/Reifen abgedeckt sein...vor 2 Jahren war das nur die Lauffläche.
    Nun meine eigentliche Frage...ich möchte NICHT bördeln. Die Verbreiterung vom Megane III RS passt "wohl nicht". Gibt es eine passende/erlaubte/gutaussehende Kotflügelverbreiterung für mein neues Baby oder kennt jemand eine TÜV/DEKRA Filiale in/um Berlin...die mal über den Tellerrand schaut und so etwas einträgt ???

    Danke Euch im Vorfeld

    Grüsse Stefan aus Wustermark
     
  2. #2 Humanic, 14.08.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Hi, für den Megane gibt es keine Verbreiterungen. Du kannst nur es bei einer anderen Tüv bzw. Dekra-Stelle versuchen.

    Welche Maße (Felgenbreite, Einpresstiefe usw..) hat denn die Felge?

    Viele Grüße
     
  3. #3 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich war schon bei "einigen" Prüfern....die meisten bemängeln das sie auf DIESEM Fahrzeug NICHT geprüft wurden. Als Einzelabnahme versucht etc...etc...

    Winter 235/35/19 8 1/2J 35 ET
    Sommer 245/30/19 8 1/2 J 30 ET
     
  4. #4 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe ja irgendwie....das die vom Megane III RS passen könnten. Habe heute mal mit 2 Renault Händlern telefoniert..keinem ist diese Idee von mir bekannt. Einer antwortete....das die Stoßstange beim RS wohl breiter sei....aber ich will doch "nur" die Verbreiterungen montieren....was soll daran "nicht" passen...da es ja an der eigentlichen Karosse keine Unterschiede gibt....oder ?!?!?!?!?
     
  5. #5 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal bei den Gas Monkeys eine Umbauarbeit eines Porsches gesehen. Da wurden monströse Verbreiterungen mit Inbussschrauben drangeklatscht...sah verdammt jeil aus.
     

    Anhänge:

  6. #6 Humanic, 14.08.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Verbreiterungen kannst du wie gesagt beim Megane 3 vergessen.

    Die Felgen müssten ca 8mm weiter drin sind, damit es passen würde. Das sagt mir, dass deine Räder extrem weit rausstehen.

    Eingetragen bekommst du das so nicht, außer du findest wirklich nen Prüfer, der drüber weg schaut..

    Die Et35 Räder könnte man evtl eingetragen bekommen, da sind es "nur" 3mm.

    Bitte bedenke auch, dass ein breiterer Reifen auch dazu führt, dass das Rad weiter draußen steht..
     
  7. #7 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bei der 30er Einpresstiefe steht die Felge/Reifen "nur 1.2mm" weit raus...das ist es ja was mich so immenz stört.
     
  8. #8 Humanic, 14.08.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Bei einer Serienfelgen (17x7 Et49) wäre das maximale Maß an Verbreiterung 30mm +/-3mm pro Rad.
    Nehmen wir also 17x7 Et49 + 30mm als Beispiel.

    Jetzt würde deine Et30 Felge nochmals um 8mm weiter raus kommen (+Breiter Reifen) und würde bei der 17" Serienfelge eine Spurplatte von ca 38mm entsprechen. Ist also zuviel.
    Deine Et35 Felge kommt 3mm weiter raus, also ca. 33mm Spurplatte, würde also evtl noch gerade gehen.

    Die Verbreiterungen vom Rs passen übrigens nicht, da diese 1. Geclipst sind und 2. Weil der übergangen zu den Seitenschwellern sowie Stoßstangen anders ist.
    Da wären zwei Satz neue Felgen günstiger :D
     
  9. #9 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die 35er ET sollte passen....na mal sehen.
    Aber Dankeschön....
     
  10. #10 Humanic, 14.08.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Viel Glück, evtl findest du ja jemanden der es dir einträgt, alternativ kannst du ja die Eintragung auch vom alten vorzeigen (falls du diese noch hast), als Vergleichsgutachten.

    Wegen der kW könntest du evtl beim Hersteller nachfragen, ob er dir eine Unbedenklichkeitserklärung geben kann. ;)
     
  11. #11 Vincenzevega, 14.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich alles schon gemacht.

    Hersteller gibt so etwas nicht heraus...verständlich, dieser müsste im "FALL DER FÄLLE" haften. Die alten Papiere habe ich komplett....interessiert leider niemanden.

    Thanxxx
     
  12. Jürg

    Jürg Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    36
    WP_20170718_14_14_20_Pro.jpg

    Hier siehst du weshalb die Verbreiterungen vom RS nicht passen.
    der vordere und hintere Teil sind in den Stossfängern integriert, Kotflügel und Seitenwand sind viel weiter ausgeschnitten.
    altAmrk7lQTK4lmi2heIIC-sbjnIpSTRoJbxxBomt4o-H1S.jpg
    Das brauchst du alles wenn du die Verbreiterungen vom RS3 Verbauen willst, plus die Stossfänger.
    Preislich liegst du da deutlich höher als mit 2 neuen Felgensätzen...
     
  13. #13 Vincenzevega, 18.08.2017
    Vincenzevega

    Vincenzevega Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
    Muß ich dann irgendwie/irgendwo ne andere Lösung finden.

    Wenn man sich in bestimmte Felgen verguckt hat...dann will man das auch nicht ändern.
    Für mich gibt es momentan keine schöneren Felgen als die Dotz Hanzo....
     
  14. #14 Humanic, 18.08.2017
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    46
    Hätte noch eine Idee:

    Verstellbare Domlager an der Vorderachse

    Hatte nach einen Umbau auf die RS-Vorderachse ebenfalls das Problem, dass wenn er richtig eingefedert hat, am Kotflügel der Reifen geschliffen hat. Mit dem verstellbaren Domlager bin ich dann 1,5° Sturz gefahren, geschliffen hat dann nichts mehr.

    Wäre evtl. noch eine möglichkeit für dich.
    Kosten ca. 250€ oder aus Polen für 150€ oder so.. zzgl. Einbau natürlich..

    Viele Grüße
     
Thema: Kotflügelverbreiterung Megane III Coupe TCE 220
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 3 r seitliche verbreiterung

    ,
  2. montage stoßstangen halter megane 3 rs www.megane-board.de

    ,
  3. megane 3 rs verbreiterung demontieren

    ,
  4. megane rs kotflügelverbreiterung
Die Seite wird geladen...

Kotflügelverbreiterung Megane III Coupe TCE 220 - Ähnliche Themen

  1. Renault Megane II Grandtour 2.0DCI Extremeblau

    Renault Megane II Grandtour 2.0DCI Extremeblau: Hallo zusammen Ich suche ganz speziell einen Megane II Grandtour 2.0dci in extremeblau. Habe bei meinen einen Motor und Blechschaden. Möchte den...
  2. Megane 1 Kabelbaum Megane Cabrio gesucht

    Kabelbaum Megane Cabrio gesucht: Hallo zusammen, habe gerade mein Megane beim Renaulthändler gehabt wegen Startproblemen. Es heisst der Kabelbaum sei das Problem. Wenn man am...
  3. Megane 2 Cabriolet (2005) Rückbank Set Leder

    Megane 2 Cabriolet (2005) Rückbank Set Leder: Hallo Ihr lieben, mein Junior hats geschafft, die Rücksitzfläche zu ruinieren. Das Drahtgestell schaut raus ... Suche Rücksitzfläche und...
  4. Tce 1.4 130 ruckelt

    Tce 1.4 130 ruckelt: Hallo, seit ner Zeit spinnt mein Fahrzeug beim starten. Er springt normal an, läuft dann kurz normal im Leerlauf. Dann fängt er an zu ruckeln,...
  5. Megane 4 Megane 4 Air Duct gesucht

    Megane 4 Air Duct gesucht: Hallo Leute, Ich suche den Luftschlauch 165552590R. Es kann ein gebrauchtes Teil sein. Wir haben es hier in Brasilien nicht. Wenn also jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden