Lichtmaschiene pfeifen!!! hilfe!!!

Diskutiere Lichtmaschiene pfeifen!!! hilfe!!! im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - habe gestern meine 2 endstufen im kofferraum verlegt und nun habe ich das pfeifen beim gas geben usw sogar mein servo macht geräusch über die hs...
M

mega-ne

Megane-Kenner
Beiträge
135
habe gestern meine 2 endstufen im kofferraum verlegt und nun habe ich das pfeifen beim gas geben usw sogar mein servo macht geräusch über die hs und sub.
zu erst habe ich den plus kabel und die chinchkabel komplett umgelegt so das der abstand zwischen beiden kabeln so lang wie i in der endstufe die stecker liegen sind..
also davon kann es glaube ich mal nicht sein.
vorgestern als die endstufen in der alten position waren kam dieses geräusch nicht (am anfang schon ging dan von alleine nach 2 wochen weg.

aber dieses pfeifen ist dann schon so laut das ich bei mein radio (max lautsärke:35) zu lautsärke 20 stellen muss um diese geräusche nicht mehr zu hören^^
hatt jemand nen trick wie man den weggkriegt????
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Also ich bin aus deinem Text nicht so ganz schlau geworden, WO welche Kabel verlegt wurden...

Prinzipiell sollten Chinch und Stormkabel aber getrennt von einander verlegt sein. Vorzugsweise das Stromkabel auf der Fahrerseite und die Chinchkabel auf der Beifahrerseite.
Was hast du für einen Massenpunkt verwendet? Vielleicht ist der Übergangswiderstand am Massepunkt zu groß? Unter Umständen kann es auch helfen, wenn du von der Karosserie noch ein EXTRA Kabel zur Batterie ziehst (also vorn im Motorraum!).
Liegt das Strom- und Chinchkabel unter Umständen unter der Rücksitzbank zu nah bei einander? Ich hatte das Problem mal, als ich die Kabel gebündelt unter die Rücksitzbank gelegt habe!
Hast du 3-fach geschirmtes Chinchkabel verwendet? Es gibt auch bei ACR z.b. ein Entstörfilter zu kaufen, aber besser ist ohne!
 
M

mega-ne

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
135
danke für deine antwort erstmal.
stromkabel liegt beifarherseite wie du gesagt hast unterm hintersitz aber weit vom chinch kabel entfern der wiederrum durch die bei fahrerseite geht.

was ist den ein dreifach geschirmets chinchkabel???

ich sage es mal so noch vor 2 tagen war alles in ordnung kam kein pfeifen während des fahrtes habe halt nur die verstärker zu einem anderem platz verlegt und beim verlegen habe ich sogar noch die kabel noch mehr von einander entfernt (plus und chinch)
also denke ich nicht das es bei der masse liegt weil es ya vorher auch genau so war ich habe nix verändert ausser ein dickeres kabel für mein sub und daran liegt es doch bestimmt nicht oder?
 
A

Anonymous

Guest
mega-ne schrieb:
danke für deine antwort erstmal.
stromkabel liegt beifarherseite wie du gesagt hast unterm hintersitz aber weit vom chinch kabel entfern der wiederrum durch die bei fahrerseite geht.

was ist den ein dreifach geschirmets chinchkabel???

ich sage es mal so noch vor 2 tagen war alles in ordnung kam kein pfeifen während des fahrtes habe halt nur die verstärker zu einem anderem platz verlegt und beim verlegen habe ich sogar noch die kabel noch mehr von einander entfernt (plus und chinch)
also denke ich nicht das es bei der masse liegt weil es ya vorher auch genau so war ich habe nix verändert ausser ein dickeres kabel für mein sub und daran liegt es doch bestimmt nicht oder?


Ein dreifsch geschirmtes Kabel ist ein Kabel was 3-Fach gegen äussere Einstreung geschützt ist.Also Störquellen.Dickeres Kabel kann sein.Grösserer Querschnitt,grössere Anfälligkeit.Ansonsten immer nach Logik vorgehen.Vorher hat's funktioniert.Was habe ich alles von da an verändert das es jetzt nicht mehr funktioniert.Auch die verbaute Autoelektronik der verschiedenen Systeme kann stören.Ruhig mal die alte Konfiguration herstellen und Schrittweise dann rantasten.So habe ich meinemn Rechner wieder zum laufen gekriegt.Das nur am Rande.
 
M

mega-ne

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
135
das habe ich auch schon probiert die kabel sind alle gleich verlegt wie vorher nur des die endstufen nicht mehr im kofferaum sondern unter kofferraum (reserverad ....) ist . anonsten sind alle qullen gleich geblieben nix verändert :(
 
A

Anonymous

Guest
Hast du mal die Anlage laufen lassen ohne den Sub-verstärker?Mal abklemmen und sehen was passiert.Vieleicht liegts ja wirklich am neuen dickeren Kabel.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Leg mal die Masse vom Radio per 'Testverkabelung' auf den Massepunkt der Endstufen und berichte....

:hi:
 
M

mega-ne

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
135
ich habe jetzt das radio ausgetausch und es funktioniert jetzt perfekt.
hattest wohl recht gessi danke an alle!!! :yahoo:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Das Lichtmaschinenpfeifen in der Anlage ist zu 98% auf Masseschleifen zurück zu führen.

Meine Erfahrung....

Freut mich, geholfen zu haben!

:hi:
 
Thema: Lichtmaschiene pfeifen!!! hilfe!!!

Ähnliche Themen

Nicht
Antworten
6
Aufrufe
2.512
Oliver
O
JJ78
Antworten
2
Aufrufe
678
Keve1991
Keve1991
E
Antworten
2
Aufrufe
2.089
elmomartin
E
mymegane
Antworten
5
Aufrufe
3.531
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben