Luxe günstiger als Dynamique

Dieses Thema im Forum "Quasselecke/Offtopic" wurde erstellt von axelino, 12. Juni 2009.

  1. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade mal ein bisschen rumkonfiguriert, weil ich nächste Woche Freitag einen Termin mit dem Chef vom AH habe. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich, wenn ich mir nen Luxe mit BiXenon als TCE 130 zusammenbaue, weniger bezahle, als wenn ich mir nen Dynamique mit Arkamys und Tomtom Navi, E-Parkbremse und Bi-Xenon zusammenstelle. Warum so ein schwachsinn? da nehm ich doch den Luxe, wo alles Serienmäßig ist und bekomme den automatisch abblendbaren Innenspiegel und die Schminkspiegelbeleuchtung noch mit dazu.

    Wer hat dafür ne einigermaßen einleuchtende Erklärung? Marketingpsychologie?
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 Higlander, 12. Juni 2009
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir auch schon aufgefallen, aber ein Erklärung hab ich auch noch nicht gefunden.

    So kann man halt auch Geld machen.
    Mich würde es mal interessieren wie viele vorher ein Vergleich gemacht haben zwischen Dynamique und Luxe oder sich dann gleich für die Dynamique-Ausstattung entschieden haben weil der Luxe so gesehen einen hohen Preis hat.
     
  4. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Also ich meinen Weihnachtsbaummäßig ausgestatteten Dynamique damals bestellt habe (am 28.11.08) war das noch nicht so. Da war der Dynamique mit allen Optionen noch geringfügig günstiger als der Luxe.

    Weiterhin gibt's im Dynamique die Einparkhilfe vorn nicht mehr. Nur noch die für hinten. Somit ist Dynamique für mich gestorben. Ich möchte auf die Sensoren vorn nicht mehr verzichten.

    Wie wohl Flamencorot-Metallic mit dem beigem Leder aussieht? :-) Ich möchte mein Rot schon gern behalten :-)
     
  5. #4 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ganz einfach, weil sich der mehrheit der Bevölkerung für einen Dynamique entscheiden wird.
    Der Luxe/ Privilège wird halt nicht so oft abgesetzt wie das "mittelmaß der Dinge".

    Im endeffekt ist es ja ein Marketingstreich, da der Luxe bei weitaus besserer Austattung nur unwesentlich teurer ist als ein Dynamique.
    Nur guckt der Käufer erst auf den Preis "Nehm ich doch den billigeren". Und vor allem die meisten Käufer auf das plus an mehraustattung verzichten können :-)

    Schon mal drüber nachgedacht warum die meisten Verkäufer mit einem Dynamique antanzen ? Sehr selten sieht man sie in einem Luxe.
     
  6. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss sagen, ich hab auch vorher verglichen, aber für mich z.b. ist ein Luxe nicht in Frage gekommen, weil ich wenn Leder nur Teilleder wollte und das Teilleder gibt es in Deutschland NICHT..Versteh zwar nicht warum aber naja...vollleder mag ich nicht, deshalb kein Luxe! Aber wenn ich leder hätte gewollt, dann hätt ich auch zum Luxe gegriffen!

    Zur Farbe: Das Flamenco-Rot ind Verbindung mit beigem Leder sieht bestimmt sehr geil aus, weil Beige und Weinrot passt meiner Meinung nach sehr gut zusammen!

    Gruß Matze
     
  7. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Meine Verkäuferin fährt nen Scenic Conquest :-) In Weihnachtsbaumversion :-) Die anderen fahren jeden Tag was anderes. Laguna GT Coupé; neuer Grand Scenic Dynamik; ansonsten nur Expression, weil hier in der Gegend kaum einer Optionen kauft. Die kaufen alle nur in Grundausstattung.

    als wir heute kurz über Rückabwicklung gesprochen haben, meinte alle Verkäufer, dass es ein wunderschönes Auto ist, aber der Verkauf des Autos echt schwer wird, weil kein Mensch in Stendal und Umgebung soviel Ausstattung haben will.

    Hab ich nicht glauben wollen, aber als ich mir die Massen an Bestellfahrzeugen angucken sollte, hab ich gesehen, dass von 12 Meganes die da standen 11 Expression und 1 Dynamique bei waren. Bei Clios und Lagunas war es ähnlich.

    Insofern wird meiner wohl, wenn wirklich eine Wandlung kommt, ein Vorführwagen.
     
  8. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    also im februar war bei meiner bestellung auch noch der dynamique günstiger. wäre es andersrum gewesen, hätte ich den luxe genommen, da ich meinen dynamique ja komplett ausgestattet habe (außer dach).

    ich überlege nur gerade, ob ich den luxe hätte auch in schwarzem leder hätte nehmen können, oder ob diesem nur das beige leder vorbehalten war. ganz abgesehen von der dekorleiste (braun). auch für mich nen NoGo. Aber wäre vielleicht zu tauschen gewesen

    naja und zum thema "mager-ausstattung" habe ich auch festgestellt. wenn ich sehe, was bei meinem händler so da steht und verkauft wird...verstehe das nicht, warum nur die unterste variante gekauft wird. aber vielleicht sind es käufer, die sehr stark auf geld achten müssen und sich deshlab für renault entscheiden. andere die mehr geld in die hand nehmen können, dann doch zu vw und co rennen...ich weis es aber nicht....

    Grüße,
    Sven


    PS: gestern war ich mal mein xenon neu einstellen....leuchtete plötzlich die sterne auf der fahrerseite an :sarcastic: ...5 min werkstattaufenthalt
     
  9. #8 snakehunter34, 13. Juni 2009
    snakehunter34

    snakehunter34 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    da hab ich doch mal was bei Dauertest vom Meg II gelesen bei Autobild ............. O-Ton Autobild :

    Zahlreiche Funktionsstörungen sorgten immer wieder für Reparaturstopps. Ob Höhenregulierung der Xenon-Scheinwerfer (Aufpreis 800 Euro), elektrische Fensterheber, Seitenblinker oder Schiebedachabdeckung – die Defektliste ist am Ende überdurchschnittlich lang.

    oder Auto Motor Sport beim Clio ......................

    Zwei Ausfälle verursacht das 800 Euro teure Xenonlicht. Nach 18.581 Kilometern muss der Sensor der automatischen Leuchtweitenregulierung an der Hinterachse ersetzt werden, knapp 58.000 Kilometer später verendet der Xenon-Brenner des rechten Scheinwerfers. Außerhalb der Garantie hätten die Reparaturen knapp 760 Euro gekostet. Seit Dezember 2008 gibt es Xenon nur noch für den Renault Clio Sport - eine seltsame Entscheidung einer Firma
     
  10. #9 Anonymous, 13. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Sven,

    Ja hättest Du, der Luxe ist einmal mit beigen und schwarzen Leder bestellbar.

    Aber auch nur vielleicht, es stehen zum beispiel etliche VW Passats als Kombi und meistens mit der Highline austattung bei meinem Renault Händler auf dem Hof.
    Leute die etwas mehr geld zur verfügung haben, und dann noch ein bisschen nachdenken können, würden sich nicht unbedingt immer für einen Audi oder VW entscheiden.
     
  11. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht nicht alle für audi oder vw...aber bei den leuten sitzt dioch noch sehr stark zum teil im kopf, dass es zwingend so ein auto sein muss, und wenn es dann doch nur zur "holzklasse" reicht. hauptsache nen stern, 4 ringe usw. drauf...aber ok, muss jeder selber wissen,,,nun wieder btt.
     
  12. muehlie

    muehlie Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    .... is doch ganz logisch, jedes Extra das irgendwie reinkommt muss eingeplant werden in der Vertigung, was natürlich Kosten verursacht, nimmt man direkt die Vollversion die alles hat kann hier der Kostenvorteil greifen .... vielleicht rechen viele Leute auch einfach nicht nach, weil die denken Luxe ist teurer .... wir wohl so ne Mischung aus Marketing und Kosten sein ...
     
  13. samaier

    samaier Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Als ich mein Coupe bestellt hab wa das ComfortPaket schon mit drin ohne Aufpreis... Somit wäre die Luxe Variante deutlich teurer geworden. Zumal ich Leder nicht umbedingt haben will. Einzigster Grund die Luxe Variante zu nehmen wäre Xenon gewesen aber das ist da ja nicht dabei. Hab auch damals ausgerechnet, die Luxe Version wäre prieslich genau gleich gewesen wie der Dynamic. Inzwischen haben sich die Versionen ja schon etwas geändert glaub ich.
    Aber normal ist es ja schon so, wenn man en Auto ab Werk mit reichlich Grundausstattung bestellt ist es preislich ja meist auch günstiger als wenn man ne niedrigere Ausstattungslinie nimmt und alles dazukauft.
     
Thema:

Luxe günstiger als Dynamique

Die Seite wird geladen...

Luxe günstiger als Dynamique - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Renault Mégane II 1.9 dCi Luxe Privilège

    Renault Mégane II 1.9 dCi Luxe Privilège: Hallo und ein herzliches Willkommen zu meiner Anzeige, biete hier ein einmaliges Fahrzeug der Marke Renault, bezüglich der Austattung, Baujahr,...
  2. Mégane CC Dynamique Luxe 1,9dci Giacuzzo-Design

    Mégane CC Dynamique Luxe 1,9dci Giacuzzo-Design: ....der würdige Nachfolger meines englischgrünen 19er Cabrio ....... :heart: Fahrzeug: - 2005er Renault Mégane Coupé-Cabriolet Dynamique Luxe...
  3. mihau82's megane 1,6 16v luxe privilège

    mihau82's megane 1,6 16v luxe privilège: [IMG] mein neuer [hr] mihau´s alter [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Oliver´s 1,6 16V GT Luxe-Dynamique

    Oliver´s 1,6 16V GT Luxe-Dynamique: So nun die ersten Bilder (noch auf dem Hof vom Händler, geholt wird er erst am 30. April) von meinem Meggi, der das schwere Erbe meines R5...
  5. Pfaffe's Megane2 1,9 dCi Luxe Dynamique

    Pfaffe's Megane2 1,9 dCi Luxe Dynamique: Jetzt könnt ihr auch mal sehen wie mein Megane aussieht. -Von Vorne- [IMG] -Die Seite- [IMG] -Von Hinten- [IMG] [IMG]...