M3 Grandtour GT - Dellen in der Karosserie

Diskutiere M3 Grandtour GT - Dellen in der Karosserie im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo und Gruss an Alle! ...ich bin neu hier und möchte gleich Mal mit einem Problem beginnen das mich seit Tagen beschäftigt.. Mein neuer...
A

Anonymous

Guest
Hallo und Gruss an Alle!
...ich bin neu hier und möchte gleich Mal mit einem Problem beginnen das mich seit Tagen beschäftigt..
Mein neuer Grandtour GT (habe ihn seit ca 4 Wochen) hat in allen 4 Türen leichte Dellen bzw. Faltstellen in der Karosserie, immer im oberen relativ stark gebogenen Bereich der Türen.
Ich bin mir sicher dass diese Falten u Dellen bei der Abnahme des Neuwagens nicht vorhanden waren und sich dann ziemlich schnell gebildet haben.
Es sieht wie Spannungen im Blech aus - passt einfach nicht zu so einem supercoolen Auto!!! :cray: schade!!!
:nono:
Der Wagen ist ja recht hart gefedert - und speziell bei kaltem Wetter machen ihm schlechte Strassen dann etwas mehr zu schaffen (leichte Knister- und Knackgeräusche hie und da - die aber angesichts des straffen Fahrwerks normal sind), ich frage mich also ob die stärkeren Karosseriebewegungen und Vibrationen etwas mit diesen Dellen und Falten zu tun haben können...
Fotografieren kann man das ganze kaum - aber man sieht die Unregelmässigkeiten ohne Probleme von blossem Auge.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Phänomen -hab es auch bei diversen anderen neuen Meg3 gesehn, speziell den Kombis- nur scheint es bei mir recht ausgeprägt vorhanden zu sein, man sieht es auch wenn man in die Rückspiegel schaut, diese Bereiche der Karosserie sehen so aus wie wenn der Wagen schon einige Jahre und viele (unsorgfältige) Km auf dem Buckel hat.
In der Garage war niemand besonders überrascht als ich das Problem geschildert und gezeigt habe...
Wenn mir jemand irgendwie helfen kann, auch einfach nur darüber Reden, Danke.
:ok:
 
A

Anonymous

Guest
:hi: Servus,

ich fahre den Grandtour GT-Line aber sowas habe ich bisher nicht festgestellt, zumindest noch nicht. Es knarrt und knarzt zum Glück auch nichts. Werde aber mal genauer schauen ob ich Dellen finde und falls ich es auch feststellen sollte, hier posten.

Weiterhin allzeit gute Fahrt!
 
A

Anonymous

Guest
Danke für deine Antwort, ich bring meinen M3 nächste Woche nochmals zum "Angucken", meine Garage will sich das Ganze nochmals in Ruhe ansehen.
Der GT hat ein sehr straffes Fahrwerk - und die Strassen im Tessin sind teilweise zum heulen :cray:
Trotzdem sollten diese (leichten) Dellen nicht drin sein! Das muss er schon wegstecken können...
Die Qualität ist generell wirklich sehr gut, die Ausstattung top und dass es auf schlechten Strassen mal leicht knarzt geht i.O. - das Problem sind die Dellen.
Sobald ich mich etwas im Forum zurechtgefunden hab poste ich auch mal Bilder von meiner Meggy! :top: :top:
Und falls jemand auch ähnliche Erfahrungen gemacht hat - Bitte schreiben!
Nochmals Danke und bis dann,
phil
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
megGT11 schrieb:
Und falls jemand auch ähnliche Erfahrungen gemacht hat - Bitte schreiben!

Ich meine mich erinnern zu können, dass solch ein Thema schon mal da war...
Beulen, Wellen oben auf der Türschulter und am Seitenteil beim Gt odr 5-türer.

Bemüh mal ausgiebig die Suchfunktion. Da sollte was hochkommen. Versuche mehrere Begriffe und Schlagwörter, dann erhöst du die Trefferquote deutlich :top:

greetz,

Gessi
 
A

Anonymous

Guest
:top:

Danke für die Hilfe, ich hab tatsächlich noch was über das Thema gefunden, die Türen des Grandtour sind wirklich :negative: :negative: :negative:

Ich versuch es dann auch Mal beim freundlichen...wer weiss, vielleicht ziehen sie mir wenigstens die Dellen aus der Beifahrertür. Die Colabüchsenfalze hinten Li/Re kann man auf jeden Fall vergessen.

Wie an anderer Stelle im Forum erwähnt sieht man die Unregelmässigkeiten besonders stark wenn man in der Meggy sitzt...ansonsten siehts (praktisch) keiner!!!
Schön ist's trotzdem nicht, und auf's Ganze bezogen schade.

Trotzdem: ein super Auto, mit endlos Fahrspass!

Tschüss u bis bald, mit ein paar Fotos...

Phil
 
A

Anonymous

Guest
hi

@Te

ich hatte die Dellen, ist durch die Spannungen, hatten alle ausgestellten Meg GT

Ab zum Freundlichen und ausbessern (Drucktechnik)

Dauerte etwa 1 Stunde. Aja und das Knarzen hab ich auch, klingt so als sei das Heck nicht fest angeschraubt :hi:

bg
 
Thema: M3 Grandtour GT - Dellen in der Karosserie

Ähnliche Themen

Matze.GTLine
Antworten
1
Aufrufe
269
black_cc
B
A
Antworten
1
Aufrufe
276
Keve1991
Keve1991
W
Antworten
2
Aufrufe
380
WhiteBoi
W
Oben