Megane 2 Neue Einspritzdüsen,nur Probleme

Diskutiere Neue Einspritzdüsen,nur Probleme im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo zusammen, fahre nen 1.6 er 16v von 09/2006 und der bekam 4 neue Düsen da die alten nicht mehr gingen und er fuhr wie nen Panzer. Problem...
A

Anwal70

Türaufmacher
Beiträge
3
Hallo zusammen,
fahre nen 1.6 er 16v von 09/2006 und der bekam 4 neue Düsen da die alten nicht mehr gingen und er fuhr wie nen Panzer.
Problem jetzt ist das er eigentlich gut läuft bis auf bei der ersten Gasannahme, da geht er fast aus und man hört ein zischendes Geräusch beim Gasgeben und er verschluckt sich fast.

Sobald man fährt und/oder schaltet während der Fahrt ist alles im grünen Bereich,das ganze spielt sich wie erwähnt nur beim anfahren im ersten Gang ab.
Auch beim beschleunigen ist alles ok,er zieht wieder ordentlich durch wie immer,was man halt von etwas über 100 PS erwarten kann.

Leerlauf und Startverhalten ist auch normal,ach ja was mir noch einfällt ist das er manchmal ziemlich dolle nach Benzin riecht,nicht immer ab so ab und an.

Hat vielleicht wer ne Ahnung was das sein könnte?
Vor Einbau der neuen, also als noch alles OK war schnurrte er wie nen Kätzchen bis er dann aufgrund der Düsen wie nen Panzer fuhr.
Display zeigte an Einspritzung überprüfen und Tester sagte Zylinder 2 Fehler Düse, also gleich alle 4 getauscht und jetzt macht er Mucken.

Wäre dankbar für Ratschläge.

Viele Grüße
Andreas
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.544
Einspritzdüsen, auch Einspritzventile genannt, verabreichen dem Motor vor jedem Verbrennungstakt die richtige Dosis Kraftstoff. Und deiner bekommt davon zu viel weil der Kraftstoffdruck zu hoch ist.
Die Pumpe fördert den Kraftstoff hoch zum Kraftstoffdruckregelventil und wenn dieses defekt ist dann wird zuviel Benzin eingespritzt und der Geruch den du riechst das ist vom Benzin was im Motorraum irgendwo rausgedrückt wird weil der Druck zu hoch ist
das Druckregelventil gibt normal das Benzin mit etwas niedrigem Druck als von der Pumpe gefördert an die Einspritzventile weiter.......defekt oder die Steuerung des Ventil haut nicht hin ,,,,,
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anwal70

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
3
Hi,
erstmal danke deiner Antwort die ja auch einleuchtend ist aber trotzdem finde ich für meinen Megane diesen Regler nicht.
Wie oben erwähnt nen 1.6 16V von 09/2006 mit km Motor,also noch nen 2er Megane und ich finde nur für den 3er diese Regler.
Entweder bin ich zu blöd zum suchen oder die gibt's nicht für den, vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen.

Viele Grüße
Andreas
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.544
Der Kraftstoffdruckregler vom Megane 2 arbeitet mit Unterdruck, möglicherweise ist auch nur der Schlauch undicht defekt oder der Anschluss an der Drosselklappe verstopft. Der müsste eigentlich in der Nähe der Einspritzventile sein. Den blaue Teil sieht man nicht, der ist dort in der Kraftststoffleiste an der die Einspritzventile sind.
 
Thema: Neue Einspritzdüsen,nur Probleme

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
1.362
R
Alimentaor
Antworten
3
Aufrufe
2.538
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
S
Megane 2 Mein neuer
Antworten
2
Aufrufe
2.643
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben