Rost evtl Flugrost am Neuwagen

Diskutiere Rost evtl Flugrost am Neuwagen im Forum Sonstige Beanstandungen im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Ich weiß gar nicht wie ich es erklären soll ich habe am Wochenende mein Wagen gewaschen und fest Gestellt das auf der Fahrer und beifahrerseite...
A

Anonymous

Guest
Ich weiß gar nicht wie ich es erklären soll

ich habe am Wochenende mein Wagen gewaschen und fest Gestellt das auf der Fahrer und beifahrerseite vom Kotflügel vorn bis Hinten mit Rost punkten übersäht ist . Habe erst mal so poliert damit alles weggeht dabei ist mir aufgefallen das es an den Roststellen lauter kleine Schwarzr punkte hat im lack also und die Rosten halt .


ohne Worte echt kommt sowas bei einem Weißen Auto immer vor ?

Da ich auf dem Bau arbeite kenne ich ähnliche Fälle wo Leute in Bädern Flexen und der Funkenflug sich in die Wandfliesen brennt - aber sowas an einem neuen Auto ( 3 Monate ) an beiden seiten . Mein Auto steht immer geschützt also bei mir ist 100% nicht passiert .

Was jetzt neu Lackiern ?
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
Hat meiner auch und man bekommt es auch wieder weg. Dieses ist bei einem weißen Auto nunmal besser sichtbar. Man bekommt aber alles weg. Die schwarzen Punkte sind Teerflecken und die Rostflecken werden wohl von der Bremsscheibe herkommen.
 
guennie01

guennie01

Megane-Fahrer
Beiträge
335
Higlander schrieb:
Hat meiner auch und man bekommt es auch wieder weg. Dieses ist bei einem weißen Auto nunmal besser sichtbar. Man bekommt aber alles weg. Die schwarzen Punkte sind Teerflecken und die Rostflecken werden wohl von der Bremsscheibe herkommen.

Benutzt du da ein spezielles Mittel, oder geht das ganz normal beim waschen oder polieren weg. Hab es zwar bei mir noch nicht festgestellt, aber man weiss ja nie. :dirol:
 
A

Anonymous

Guest
Also wenn das Teer ist dann wäre ich fast beruhigt aber ich habe die Punkte nicht alle wegbekomm . Wie schlimm wird das erst im Sommer wenn der Straßenteer warm ist und noch leichter sich von der Straße löst .
Ich hatte bis jetzt immer nur Dunkle Autos da ist mir das nie aufgefallen .
Ich meine das es ja auch nicht wenig ist und ungefährlich auch nicht oder der Rost kann sich ja reinfressen .
Und noch was immer wo ein Punkt ist (evtl Teer ) ist Rost drüber also ich bin mir nich sicher ob das alles von den Bremsen kommt .

Evtl können andere mit hellen oder weißen Autos mal hier schreiben wie es bei den aussieht

gruß Andy
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
guennie01 schrieb:
Benutzt du da ein spezielles Mittel, oder geht das ganz normal beim waschen oder polieren weg. Hab es zwar bei mir noch nicht festgestellt, aber man weiss ja nie. :dirol:

Ich benutze die Mittelchen von Meguiars und nur zum Frühjahrsputz geh ich auch mit Lackreiniger ran, ansonsten nur Politur und Wax. Für die Teerflecken reicht aber ein normaler Teerfleckenentferner.


andy schrieb:
Also wenn das Teer ist dann wäre ich fast beruhigt aber ich habe die Punkte nicht alle wegbekomm . Wie schlimm wird das erst im Sommer wenn der Straßenteer warm ist und noch leichter sich von der Straße löst .
Ich hatte bis jetzt immer nur Dunkle Autos da ist mir das nie aufgefallen .
Ich meine das es ja auch nicht wenig ist und ungefährlich auch nicht oder der Rost kann sich ja reinfressen .
Und noch was immer wo ein Punkt ist (evtl Teer ) ist Rost drüber also ich bin mir nich sicher ob das alles von den Bremsen kommt .

Evtl können andere mit hellen oder weißen Autos mal hier schreiben wie es bei den aussieht

gruß Andy

Meinen Wagen hab ich jetzt seit über einem Jahr das mit den Rostflecken hatte ich nur bis zum Frühjahr, den Sommer über nicht mehr. Die Teerflecken wurden dann auch weniger, weil der Wagen ja eine Dicke Wachsschicht hatte.
Wollte am Samstag mal am Wagen Frühjahrsputz machen, aber der Wetterbericht sagt Schneefall fürs WE an, also wird der Frühjahrsputz erstmal verschoben.
 
A

Anonymous

Guest
Die Rostflecken kommen durch Metallpartikel, die durch den Abrieb der Schneeräumschilder auf der Straße liegen. Mein weißer X6 und ab morgen auch der weiße Meg 3 Coupe meiner Freundin haben das im Überfluß, wie jedes andere Auto auch. Nur sieht man es bei hellen Farben besser. Im Frühjahr kommen die Auto zum Aufbereiter und sehen dann wieder aus wie neu.
Gruß Mike
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829

War bei mir genauso, hab mir erst mal ins Höschen gemacht. Dann viel mir aber ein, das hinten ja nur
Kunststoff ist und das kann nicht rosten. Also mal gewaschen und gut war. Ging zwar nicht so leicht ab,
aber es ging ab.
 
Thema: Rost evtl Flugrost am Neuwagen

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
2.201
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
U
Antworten
8
Aufrufe
4.852
halve85
H
P
Antworten
3
Aufrufe
1.694
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Meganefahrer007
Antworten
9
Aufrufe
5.088
Meganefahrer007
Meganefahrer007
S
Antworten
3
Aufrufe
3.726
Starfilar
S
Oben