RS Chromblende vom Auspuff löst sich auf

Diskutiere RS Chromblende vom Auspuff löst sich auf im Forum Sonstige Beanstandungen im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Neee ich mach die ab und zu mit nem weichen Tuch und Wasser sauber, aber so unempfindlich möchte das ja sein, meine ganze untere Seite der Blende...
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Gessi schrieb:
Die Chromblende ist aus 'verchromtem Kunststoff' von daher kann es kein Rost oder so sein. Nur ein Abplatzen der Chromschicht kann passieren und dies nur unter 'Gewalteinwirkung'. So verkratzt wie die Blende ist, dann schrubbst die wohl täglich mit 'Stahlfix'?

Zum Abschluß dieser themenfremden Diskussion:
2 Dinge bleiben dir:

1.)
Fahr zu Renault und beanstande die Blende.
2.)
Bau die Blende aus und lackiere diese.

Viel Erfolg!



Neee ich mach die ab und zu mit nem weichen Tuch und Wasser sauber, aber so unempfindlich möchte das ja sein, meine ganze untere Seite der Blende sieht so aus, überall kleinere "Defekte" in der Blende, normal ist das nicht, dachte schon, dass da immer Steinchen ranfliegen oder so.Denkst Du Renault tauscht mir die? Auf dem Bild kommts ne so rüber, aber sch...e sieht es aus. :ireful: Rost ist das auch nicht, ist grau/braun der Fleck, es fehlt halt die spiegelnde Schicht, der wird im Juli gerade mal ein Jahr! :fool:

So sieht das ganze aus:
http://img.tapatalk.com/54b4a3db-f6b5-ba97.jpg
http://img.tapatalk.com/54b4a3db-f6cc-c3c6.jpg
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Wir hatten nach ner Zeit auch so Flecken aber mit ner Politur sind die einwandfrei weggegangen. Ja ok, man musste ein bisschen schrubben. ;-)

Wir demnächst aber auch lackiert, dann hat sich das eh erledigt. ;-)
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.373
Garantie hab ich noch 3 Jahre. Ja ich legs am Montag mal vor im AH.

@ket234: Hab ich auch probiert, das wird sinnlos sein, hab mir das mit Lupe und Taschenlampe angeschaut, das ist rau und sieht aus, als wäre die glänzende Schicht wie weggeäzt. Da ja mein Beruf vorläufig mit Chemie zu tun hat würde ich mir so erklären: Auspuffgase enthalten Schwefeloxide, sprich SO und SO[sub]2[/sub], was mit Wasser durchaus zu schwefliger Säure sprich H[sub]2[/sub]SO[sub]3[/sub] reagiert, gut das ist noch keine Schwefelsäure aber durchaus ätzend, vorallem auf metallischen Oberflächen. Chrom ist zwar bis über 1800°C stabil, allerdings sind Säuren ein Problem. Ähnliches wiederum passiert mit den Stickoxiden, wo salpetrige Säure entstehen kann. Thermisch gesehen ne gute Lösung, chemisch gesehen, ne Katastrophe. Im Sportforum hat wegen abblättern der Chromschicht auch schon jemand die 2 Verblendung.

Ich würde ja fast vorschlagen, dass mir Renault im Rahmen der Garantie keine Neue geben muss, sondern nur die Lackierung bezahlen brauch, nur bin ich mir ne sicher, wie thermostabil Lack an der Stelle ist.
 
Thema: RS Chromblende vom Auspuff löst sich auf

Ähnliche Themen

SaschaNes
Antworten
1
Aufrufe
3.844
FabianTce115
F
R
Antworten
2
Aufrufe
1.558
R
Michael_4711
Antworten
1
Aufrufe
4.035
Michael_4711
Michael_4711
zhichao1983
Antworten
0
Aufrufe
1.206
zhichao1983
zhichao1983
EclipseGT220
Antworten
18
Aufrufe
7.695
SkyGT180
SkyGT180
Oben