RS Kupplung für den TCe180

Diskutiere RS Kupplung für den TCe180 im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hey hallo Leute, hab hier schon öfter gelesen, dass die RS Kupplung in den TCe180 verbaut wurde. Finde allerdings den Thread nicht mehr. Wollte...
daknut

daknut

Megane-Kenner
Beiträge
77
Hey hallo Leute,

hab hier schon öfter gelesen, dass die RS Kupplung in den TCe180 verbaut wurde. Finde allerdings den Thread nicht mehr. Wollte jetzt eine bestellen weil meine fertig ist. Und da gibt es ja verschiedene. Hat vielleicht jemand ne Teilenummer für mich. Fahre den TCe180 PH1.Oder nen Rat für mich RS Kupplung PH1 für TCe180 Ph1?

Gruß Daknut
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
daknut schrieb:
Hey hallo Leute,

hab hier schon öfter gelesen, dass die RS Kupplung in den TCe180 verbaut wurde. Finde allerdings den Thread nicht mehr. Wollte jetzt eine bestellen weil meine fertig ist. Und da gibt es ja verschiedene. Hat vielleicht jemand ne Teilenummer für mich. Fahre den TCe180 PH1.Oder nen Rat für mich RS Kupplung PH1 für TCe180 Ph1?

Gruß Daknut

Servus ,

bei solchen Fragen kann Dir bestimmt RonnyTce oder Sebbel weiterhelfen ,das schon einige umgebaut haben auf RS Kupplung stimmt z.b. Dome90 .


Oder rufe mal bei Gerry ( Autohaus Kumfert / Bad Ems www.autohaus-kumfert.de ) an hat bestimmt noch eine RS Kupplung samt Zusatzteile auf Lager .


Servus Mauli. :hi:
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Dann hole ich mal meine Notizen vom letzten Jahr raus, wo meine Kupplung defekt war.
MRS 2 = 7701475108
MRS 3 = 302055638R
 
daknut

daknut

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
77
So Leute,

hier mal ein kleines Update.
Kaputt ist die Kupplung, Angebot zum Einbau einer RS-Kupplung bei Renault 1350 Euro.
Angebot aus einer freien Werkstatt 980 Euro.

Nach dem Entfernen des Getriebes und der Kupplung kam dann noch mehr zum Vorschein. Zweimassenschwungrad ausgeschlagen, Ausrücklager undicht und schwergängig, Simmerring hinter dem Schwungrad undicht und Öl in der Kupplung und Ventildeckeldichtungen an 2 Stück undicht.

Laufleistung des Fahrzeugs sind gerademal 100100 km.

Neues Angebot der freien Werkstatt 1950 Euro ohne die Ventildeckeldichtungen. Die kann ich auch selber erledigen.
Kosten der Ersatzteile.
Kupplung M3RS 330,-
Zweimassenschwungrad vom TCe180 641,- das vom RS passt nicht ist etwas kürzer.
Ausrücklager 145,-
Simmerring 21,-
Plus Steuer versteht sich.

So ich würde sagen Februar ist schon mal gelaufen.
 
drumtim85

drumtim85

Megane-Fahrer
Beiträge
362
Das RS Schwungrad passt, wenn man auch das RS Ausrücklager verbaut.
 
daknut

daknut

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
77
mercy für die Info. Ist aber leider zu spät. Ist alles schon wieder zu.
 
drumtim85

drumtim85

Megane-Fahrer
Beiträge
362
Dann sollte es direkt passen. Oder hat der Tce180 eine andere Getriebeglocke?

Beim Laguna geht es jedenfalls.
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Rumpfmotor (ohne Innereien) und Getriebegehäuse sind bei allen gleich.
Es passt also direkt.
 
TCe180Driver

TCe180Driver

Megane-Fahrer
Beiträge
257
Oh man wenn ich sowas lese wird mir schon anders...... :notme:Bei meinem Meggi fing bei 65tkm die Kupplung an zu rutschen, aber nur leicht und in hohen Gängen beim beschleunigen (zb Kassler Berge A7), jetzt hab ich knapp 80tkm auf der Uhr und es wird, wenn auch nur schleichend, immer schlimmer.

War gestern mal beim Reno Händler meines Vertrauens aber die taten sich sehr überrascht sowas hätte sie ja noch nie gehört und die Kupplung sei beim TCe180 definitiv kein Problem und ob ich überhaupt wüsste wie sich ne rutschende Kupplung anfühle :fool: .


Kann man irgendwie äusserlich feststellen ob die KUpplung "nur" verschließen/verglast ist oder ob andere Bauteile wie bei "daknut" defekt sind? Ich heirate jetzt im Mai das wird schon teuer genug :blueye: .
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Dein Renaulthändler sollte sich mal richtig Informieren. Das zu frühe "Kupplungssterben" beim TCe180 ist bekannt, auch bei Renault und es gibt eine Kulanzregelung dafür. Es handelt sich um einen "Produktionsfehler" der Druckplatte.
Wir haben darüber bereits in mehreren Treads diskutiert. Falls du weitere Fragen dazu hast, bitte die Suchfunktion nutzen und in dem passenden Tread anknüpfen. Hier soll es nur um den Umbau der TCe180 Kupplung auf RS gehen.
 
daknut

daknut

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
77
OK ich hab jetzt mal bei meinem Renaulthändler angefragt, ob die sich evtl. an den Kosten beteiligen?
Pusteblume!!! Das Auto sei mit 5,5 Jahren und 100tsd km schon zu alt um hier noch etwas auf Kulanz zu bekommen.
 
Thema: RS Kupplung für den TCe180

Ähnliche Themen

Oben