Megane 2 Seebildung Hinten Rechts Fußraum

Diskutiere Seebildung Hinten Rechts Fußraum im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Moin, ich bin seit gestern Besitzer von einem Renault Megane 2 cabrio mit einem 2 liter Motor von BJ 2007. Natürlich hab ich nachdem Kauf zuhause...
T

Tom147

Türaufmacher
Beiträge
4
Moin, ich bin seit gestern Besitzer von einem Renault Megane 2 cabrio mit einem 2 liter Motor von BJ 2007.
Natürlich hab ich nachdem Kauf zuhause erst festgestellt das es hinten Rechts im Fußraum richtig nass ist. Wenn ich da drücke bildet sich sogar ein See.
Nun hab ich schon viel davon gelesen wegen vorne im Fußraum, da ist aber nichts.
Ich bin komplett neu in der Renault sparte und es ist alles noch recht anders :P
Ich hab auch schon sehr viel von Regenabläufen gelesen. Könnte das auch auf mein Problem zutreffen?
Wie reinigt man diese?
Die einzige anleitung die ich hier gefunden habe wurde leider gelöscht :(

Wäre schön wenn mir jemand helfen würde:(

Mit freundlichen Grüßen Tom
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Guck mal genau hin, dann wirst Du feststellen das der hintere Fussraum tiefer liegt als der vordere. Wenn also zB vorne was reinläuft, dann siehst nix, weil das Wasser unter dem Teppich ist und dann läuft es von vorn nach hinten, solange bis es höher steht als der Teppich.


Nun müsste Gucken, Regenwasser oder KühlFlüssigkeit
Dann guck dir den Wasserkasten an, wie hoch dort das Wasser steht und reinige die Abläufe links und rechts in den Radkästen. Und die Klima den Ablauf checken, obs ausläuft oder nach innen
 
T

Tom147

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Guten morgen,
Danke für deine Hilfreiche Antwort, so hab ich das noch nicht gesehen.
Stimmt allerdings Hinten Rechts haben wir 1,5 Liter Wasser rausgeholt und vorne rechts ist auch ein bisschen feucht.
Der Ablauf unter dem Wischermotor war dicht, den ich frei gemacht habe jetzt. Den von der Klimaanlage mache ich heute Abend auf der Grube.

Am Innenraumfilter war nur eine Ecke ca 1,5 cm hoch nass. Hab den Filter aber auch nur die berühmten 5 cm Rausgezogen.
Da das Wasser sehr klar ist und der Kühlflüssigkeitbehälter voll ist würde ich sagen das das Wasser ist.
Aber als ich gestern vorne die Abläufe gereinigt habe ist mir aufgefallen das ich vom Motorraum auf den Gebläsemotor gucken konnte durch so eine "Luke" ist da normalerweile ein Deckel oder sowas vor? Wenn ja was für einer?

Ich hoffe ich krieg das auto mittels Heizlüfter jetzt im Herbst irgendwie trocken...

Lg Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Vert_Abysse_CC

Vert_Abysse_CC

Türaufmacher
Beiträge
5
Hallo, ich hatte bei meinem Megane das gleiche Spektakel. Natürlich war auch der Ablauf unter dem Scheibenwischermotor dicht, so RICHTIG dicht, mittels einer Spirale habe ich dann den Ablauf freibekommen....

Ebenfalls habe ich den Innenraumfilter gewechselt gegen einen mit Aktivkohle und auch gleich den Filterkasten ausgesaugt, im Nachgang dann noch den Teppich im Beifahrerfußraum angehoben, damit alles austrocknen kann und bei jeder Fahrt die Heizung voll aufgedreht und auf die Düsen im Fußraum, damit es trocknet.

FAZIT nach 3 Wochen: Nun keine neue Feuchtigkeit und ich habe die Fußmatten hinten draußen gelassen, damit auch dort die Restfeuchtigkeit verschwindet.
 
T

Tom147

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Das hört sicht gut an. Ja die Abläufe sind ja wohl öfter Dicht wie man liest.

Ich hab mir jetzt einen kleinen Heizlüfter gekauft den ich mal ins auto stellen möchte für einen Tag oder so. Vorher natürlich Fußmatten raus und Teppich anheben und mit einen Nasssauger die Menge erstmal rausholen. Hoffe dann das auch nichts neues zu kommt.

Wo ist der Unterschied zwischen einem Aktivkohlefilter und einem Normalen Filter?
 
Vert_Abysse_CC

Vert_Abysse_CC

Türaufmacher
Beiträge
5
Der Aktivkohlefilter soll auch Gerüche filtern, so kommt mit z. Bsp. die "Landluft", die sonst gerne durch die Lüftung kommt, nicht mehr so intensiv vor, bis fast nicht mehr wahrnehmbar.

Den habe ich bei Amazon bestellt:

Valeo Innenraumluftfilter PROTECT 715539 Pollenfilter mit Aktivkohle Schutz vor Pollen, Staub, Bakterien, Gasen und unangenehmen Gerüchen

  • ABMESSUNGEN (mm) : Länge: 255, Breite: 186, Höhe: 42 / AKTIVKOHLEFILTER / Filtert bis zu 99,99% der 2,5 µm großen Partikel (Pollen, Staub, Bakterien) / Schützt vor schädlichen Gasen und verhindert das Eindringen von unangenehmen Gerüchen in den Fahrgastraum
  • STÄDTISCHE GEBIETE MIT HOHER LUFTVERSCHMUTZUNG Wird empfohlen zur Sicherheit und zum Schutz von FahrerIn und Fahrgästen in städtischen Gebieten mit hoher Luftverschmutzung und ländlichen Gebieten, in denen die Landwirtschaft unangenehme Gerüche und nicht wahrnehmbare Luftverschmutzungen (Pestizide, Natur oder Kunstdünger) verursachen kann
 
T

Tom147

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Moin, vielen dank für deine Info. Ich habe mir den jetzt auch bestellt.
Habe gestern den Halben Innenraum auseinander genommen und habe Die Dämmung da raus geholt zum trocknen. Dann stell ich noch ein Heizlüfter ins Auto und dann hoffe ich das er trocken bleibt :)

Danke für eure Infos ;)
 
Thema: Seebildung Hinten Rechts Fußraum

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
1.135
Aircooled45
A
B
Antworten
1
Aufrufe
1.163
Jay1980
Jay1980
D
Antworten
0
Aufrufe
1.077
Daniel S.
D
R
Antworten
1
Aufrufe
979
Keve1991
Keve1991
Oben