Megane 3 Seitenscheiben immer nass/feucht

Diskutiere Seitenscheiben immer nass/feucht im Forum Selbsthilfe im Bereich Tuning & Styling - Hallo zusammen, beim Hochfahren der Seitenscheiben hat es mich immer genervt, dass die Scheiben immer noch nass, bzw. feucht waren, obwohl ja...
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.259
Hallo zusammen,

beim Hochfahren der Seitenscheiben hat es mich immer genervt, dass die Scheiben immer noch nass, bzw. feucht waren, obwohl ja eine Gummilippe dran ist, um das Wasser abzustreifen (beim Runterfahren). Mit der Gummilippe meine ich nicht die obere sichtbare, sondern die, die darunter angebracht ist.
Ich habe mir jetzt Abhilfe geschaffen:
Zwischen Scheibe und der Gummilippe habe ich eine sog. Vollgummi Rundschnur-Dichtung "versenkt". Die Dichtung gibts in versch. Durchmessern, ich habe 5mm genommen, da 6mm zuviel waren und der Fenstermotor gestoppt hat - endlich sind die Scheiben beim Hochfahren (fast) trocken.
Bezugsquelle zum Beispiel http://www.ebay.de/itm/1-Meter-Vollgumm ... 19d9db0d10

Zur besseren Darstellung des Einbaus, habe ich ein gelbes LAN-Kabel zweckentfremdet.


Gruss Uli
 

Anhänge

  • IMAG0017_4.jpg
    IMAG0017_4.jpg
    50,3 KB · Aufrufe: 532
Meggie74

Meggie74

Megane-Kenner
Beiträge
243
Hi!

Wirklich eine gute Idee zu dem Problem, welches mich bereits seit Jahren immer wieder nervt. Da werde ich bei Gelegenheit auch mal so einen Gummi beim Baumarkt holen.
Danke für den Selbsthilfe-Thread!
 
sTalKer

sTalKer

Megane-Fahrer
Beiträge
510
Coole und einfach Idee, vor allem mit dem LANkabel zur beseren Anschauung / Verdeutlichung :top:
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
So hatte mal 10m von dem Rundgummi bestellt und Heute ausprobiert.
Funktioniert ansich sehr gut.
Nur hat der Fensterheber schon ne ganze Ecke mehr Widerstand zu überwinden.
Ich habe den 5mm Rundgummi bestellt, würde eher eine Nummer kleiner empfehlen.

Aber die Wirkung mit der Nassen unr dreckigen Scheibe ist recht gut. Toller Tipp :top:

PS: habe es auch gleich an meinem Firmen VW Caddy probiert, dort habe ich nur in den vorderen Teil der Scheibe rein bekommen. 3 oder 4mm stark gänge wohl besser, nur als Zusatztipp.
 
J

Jensemann1974

Megane-Fahrer
Beiträge
352
Kurze Frage. Ihr habt diese Rundschnur dort eingelegt, wo die innere Schachtdichtung an die Scheibe drückt, also zwischen Türverkleidung und der inneren Dichtung?
Ich habe das Problem, dass meine innere Dichtung garnicht anliegt udn ich mega Windgeräusche habe.
Angeblich gab es für den Grandtour keine Lösung wie für den Coupe mit der verstärkten Dichtung, so dass ein tausch der teuren Dichtung sicher leider keien Abhilfe schafft.

Deshalb würde ch gerne mal probieren ob diese "Lösung" mein Problem beseitigt.

danke
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Threadstarter
Beiträge
5.259
Hi,

so ne Rundschnur kostet ein Bruchteil einer neuen Dichtung und ist auf jeden Fall mal zu testen. Du kannst auch aussen so ne Rundschnur einlegen. Alles mal testen.

Gruss Uli
 
Thema: Seitenscheiben immer nass/feucht
Oben