TAGFAHRLICHT

Diskutiere TAGFAHRLICHT im Forum Elektronik im Bereich Technik - servus zusammen! jetzt isses bald soweit, wenn alles glatt läuft bin ich in 2 wochen besitzer eines megane... :grin: HIER meine frage: kennt...
A

Anonymous

Guest
servus zusammen!

jetzt isses bald soweit, wenn alles glatt läuft bin ich in 2 wochen besitzer eines megane... :grin:

HIER meine frage: kennt jemand von euch ERFAHRENEN einen kompetenten, zuverlässigen anbieter für LED die einfach mit den originalbirnen des TFL getauscht werden können? oder gibt es sowas noch nicht für den megane?

2. frage - habe gelesen, das licht müsste bei 30mm tieferlegung vom fachhändler neu justiert werden, ist es an dem??? ( hat jemand erfahrungen, wie ist das fahrverhalten beim grandtour, habe mich nun doch dazu entschlossen bei einem guten angebot! )


vielen dank, hoffe auf "POST" auch wenn es teilweise offtopic ist!

der eddie aus niederbayern und thüringen :tease:

3. frage - wie bekomme ich die typbezeichnung am heck ohne kratzer entfernt?
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
fireed80 schrieb:
HIER meine frage: kennt jemand von euch ERFAHRENEN einen kompetenten, zuverlässigen anbieter für LED die einfach mit den originalbirnen des TFL getauscht werden können? oder gibt es sowas noch nicht für den megane?

Sorry, aber einmal kurz die Suche bemüht und Du hättest nen haufen Treffer bekommen (hint: Benzinfabrik)

fireed80 schrieb:
2. frage - habe gelesen, das licht müsste bei 30mm tieferlegung vom fachhändler neu justiert werden, ist es an dem??? ( hat jemand erfahrungen, wie ist das fahrverhalten beim grandtour, habe mich nun doch dazu entschlossen bei einem guten angebot! )

Ferstehe die Frage nicht, was meinst Du mit "ist es an dem???"?

fireed80 schrieb:
3. frage - wie bekomme ich die typbezeichnung am heck ohne kratzer entfernt?

Dann mache ich mal copy&past "Sorry, aber einmal kurz die Suche bemüht und Du hättest nen haufen Treffer bekommen (hint:" Fön & Zahnseide)
 
A

Anonymous

Guest
sorry, ich bin zeitlich stark eingebunden, und kenne mich hier noch nicht so aus... bei elektronik hatte ichs net gefunden!
 
A

Anonymous

Guest
danke!

hab mir jetzt die zeit genommen, und siehe da, das forum ist voll mit allen informationen die man so braucht!


sorry fürs reposten des themas, admin kannste schliessen!


ABER

Bitte um eine Information ( hab ich nirgends gefunden!)

Mir fehlt die genaue Sockelbezeichnung für geeignete LED Alternativen!

habe folgendes vor:

1. Tagfahrlicht
2. Standlicht
3. Blinker Front
4. Nebelscheinwerfer

das alles bei einem meg3 grandtour luxe mit bixenon !

würd gern alles bestellen damit der händler alles VOR übergabe montieren kann!

danke für eure geduld :hi:
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
fireed80 schrieb:
danke!

hab mir jetzt die zeit genommen, und siehe da, das forum ist voll mit allen informationen die man so braucht!


sorry fürs reposten des themas, admin kannste schliessen!


ABER

Bitte um eine Information ( hab ich nirgends gefunden!)

Mir fehlt die genaue Sockelbezeichnung für geeignete LED Alternativen!

habe folgendes vor:

1. Tagfahrlicht
2. Standlicht
3. Blinker Front
4. Nebelscheinwerfer

das alles bei einem meg3 grandtour luxe mit bixenon !

würd gern alles bestellen damit der händler alles VOR übergabe montieren kann!

danke für eure geduld :hi:

Also in dem Link von DC01 findest du bis auf die NSW alle wichtigen Informationen die du brauchst.

Warum willst du die Lampen im NSW ersetzen? Bei Bi-Xenon braucht man die nicht.
 
A

Anonymous

Guest
servus...
in den neblern sind doch standard birnen oder nicht?

und ich finde das led besser mit dem abblendlicht zusammen passt.

belehre mich eines besseren, habe ihn ja noch nicht...tröste mich hier im forum über die wartezeit :beach:

tanteedit: der link ist äusserst hilfreich danke,OFFTOPIC----> da is au glei ne schönere antenne bei! wie ist denn der empfang, gibt es da einschränkungen?
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
fireed80 schrieb:
servus...
in den neblern sind doch standard birnen oder nicht?

Also im NSW sind H11 verbaut.

fireed80 schrieb:
und ich finde das led besser mit dem abblendlicht zusammen passt.

Ich hab in meinem keine einzige LED Lampe extra verbaut, aber ich hab die Blinkerlampen, die Standlichtlampen und die H7 im extra (eigentlicht Ablendlicht bei Xenonfernlicht) Scheinwerfer getauscht und hab somit fast/oder den gleichen Effekt wie mit LED und das preiswerter und man erspart sich den Ärger mit denen :cop: . Das Tagfahrlicht ist noch Orginal und bleibt auch so.
 
A

Anonymous

Guest
welche h7 haste denn verbaut,hab mir bluevision eingebaut...haben enttäuscht! :negative:
 
Higlander

Higlander

Megane-Experte
Beiträge
1.680
Ich hab die Philips Power2Night 150 verbaut. Die hatte ich damals als Ablendlich im Laguna und haben ihren Dienst sehr gut verrichtet.
 
eddkastro

eddkastro

Megane-Fahrer
Beiträge
394
ein herzliches grüß göttle :)

hätte da wieder mal ne frage!, kann man eigentlich beim m3 coupe die Empfindlichkeit des Lichtsensors einstellen?

wenn ja, wie?


na dann nen veregneten tag noch :)
 
jepmichi

jepmichi

Megane-Fahrer
Beiträge
828
eddkastro schrieb:
ein herzliches grüß göttle :)

hätte da wieder mal ne frage!, kann man eigentlich beim m3 coupe die Empfindlichkeit des Lichtsensors einstellen?

wenn ja, wie?


na dann nen veregneten tag noch :)

Nicht dass ich wüsste....
Höchstens dein Autohaus, ....aber ich glaube nicht...
Wozu auch? Ich finde die Empfindlichkeit ist doch genau richtig. Wenn du jetzt bei Regenwetter meinst, da muss man dann wohl oder übel von Hand einschalten. Das Licht geht da nicht an, weil der Sensor auch die UV Werte misst, und die sind bei Regenwetter eben auch noch recht hoch,.....
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Hatte damals auch mal nachgefragt. Die sagten, es geht nicht. Ist aber eigentlic ganz OK eingestellt,
so wie es ist.
 
Thema: TAGFAHRLICHT

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
797
micast
M
Phil967
Antworten
9
Aufrufe
3.899
Phil967
Phil967
R
Antworten
2
Aufrufe
2.018
RS3 - Turbo
R
Oben