TMC Empfänger - Arkamys ISO oder Fakra?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Anonymous, 8. Juni 2009.

  1. #1 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun von meinem Autohaus gehört habe, dass sich meine Megane noch um nen Monat nach hinten verschiebt ( :cray: ), versuche ich mich ein bisschen abzulenken :grin: .
    Ich nutze einen PDA als Navi und möchte dort auch gerne TMC Nachrichten empfangen. Nun habe ich einen schicken Adapter gefunden, der zwischen Antenne und Radio gesetzt wird und das TMC Signal per Bluetooth verfügbar macht...
    Leider bin ich mir nicht sicher, welche der beiden Versionen zu nem Arkamys passt - hat da jemand einen Tipp für mich?! Wenns zufällg identisch zu meinem Megane 2 ist, könnte ich es jetzt schon kaufen und mal testen :-).
    Um folgendes geht es:
    http://www.gns-gmbh.com/shop/xtc/produc ... FAKRA.html
    http://www.gns-gmbh.com/shop/xtc/produc ... Y-ISO.html

    Vielen Dank,
    Keeper
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Keeper,

    Für dich käme eh nur der Fakra in Frage da der ISO nicht kompatibel mit deinem PDA ist :-)
    Den könntest Du dann auch sofort wie von Dir geschrieben, in deinem Mégane II testen.
     
  4. #3 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Huhu Sheppers,

    danke für deine Antwort - aber wie kommst du darauf, dass er nicht kompatibel ist?!
    Würde aber bedeuten, dass der Fakra eh für Meg2 und Meg3 der Richtige ist?! :top:

    Viele Grüße,
    Keeper

    Edit:
    Ach, meinst du vielleicht wegen dem Satz "Achtung, nicht kompatibel mit PNA, wie Tom Tom, Navigon,....!" ?! Das bezieht sich aber nur auf die Mobile Geräte (PNA), nicht auf die PDAs...
     
  5. #4 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, das meinte ich nicht, da diese Meldung sowieso bei beiden Empfängern beisteht :-) . Es bezog sich auf den Anschluss für die Antenne. Ich bin mir nämlich nicht sicher ob das Arkamys einen standard Antennen anschluss besitzt, mein Carminat hatte einen speziellen, welchen du auf dem Bild vom Fakra siehst.

    Alle angaben sind aber ohne gewähr, vllt kann ja jemand sein Arkamys mal ausbauen :top:
     
  6. #5 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Huhu Sheppers,

    aaahso, jetzt hab ichs begriffen. War nur verwundert, dass du dich auf den PDA bezogst :-)
    Das wäre klasse, wenn vielleicht mal einer nachschauen könnte, was das Arkamys da so im Angebot hat!

    Vielen Dank,
    Keeper
     
  7. #6 Anonymous, 8. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist ja kein Problem :-)
    Wie gesagt, ich kann mich auch nur auf mein Carminat 2+ beziehen, da war die Antenne nämlich über einen Frakra angeschlossen.
    Daneben war noch zusätzlich der normale Antennenanschluss.
     
  8. #7 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

  9. #8 Anonymous, 12. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Keeper,

    Es handelt sich definitiv um einen FAKRA - Hat sich vom Cabasse aus meinem Grandtour bis zum neuen Mégane III nichts geändert :-)
     
  10. 7965836

    7965836 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    hmm, lohnt sich der Aufwand überhaupt? ist ja schliesslich nur das "normale" TMC? habe zwar keine erfahrungen mit TMC+Navi, aber wenn man liest, dass man im Schnit 20-30 min "verspätete" Stauwarnungen mitbekommt....also ich weiß nicht, dann kann man auch den Verkehrfunk im Radio abhören und ggf. selbst entscheiden......Aber will ja keinen abhalten, nur so eine beiläufige Anmerkung :-)

    Ede
     
  11. #10 Anonymous, 19. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Huhu,

    danke Sheppers für die Bestätigung :) Wenn jetzt noch mein Meggi mal ankommen würde ;)
    Mhm, denke der Aufwand hält sich in Grenzen. Habe bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen macht, und wenn man TMC nur nutzt um die Staumeldungen manuell durchzugucken. Ist denke ich immer noch übersichtlicher als per Radio. Abgesehen davon, kommen da ja auch nur alle 30 min. Stauwarnungen :grin:

    Viele Grüße,
    Keeper
     
Thema:

TMC Empfänger - Arkamys ISO oder Fakra?

Die Seite wird geladen...

TMC Empfänger - Arkamys ISO oder Fakra? - Ähnliche Themen

  1. Welchen DVB-T-Empfänger fürs Auto??

    Welchen DVB-T-Empfänger fürs Auto??: Hallo! Möchte mir demnächst einen DVB-T-Empfänger kaufen damit ich an meinen Moniceiver (Audiovox VME9309 TS) fernseh gucken kann :mrgreen:...
  2. Wohin mit dem GPS-Empfänger (ohne Sunprotect-Scheibe)

    Wohin mit dem GPS-Empfänger (ohne Sunprotect-Scheibe): Da Sunprotect ja nun wohl der Vergangenheit angehört und ich heute den GPS-Empfänger neu ausgerichtet habe, hier meine Einbau-Doku. Ich habe...
  3. TMC-Empfänger im Carminat TOMTOM hängt sich auf

    TMC-Empfänger im Carminat TOMTOM hängt sich auf: Da ich in der Suche nichts brauchbares gefunden (oder übersehen habe): Bei meinem Carminat TOMTOM Live in meinem 2014er Megane wird der TMC...
  4. Megane 3 Soundlösung - Arkamys Bluetooth

    Soundlösung - Arkamys Bluetooth: Hi, ich bräuchte Hilfe für meinen Renault Megane Grandtour gt line (2011)! Und zwar möchte ich eine passende Soundlösung finden. Derzeit...
  5. Arkamys geht nicht mehr, on Taste blinkt

    Arkamys geht nicht mehr, on Taste blinkt: hallo liebes Forum, Ich habe einen Megane 3 grandtour (ohne navi), bin heute gefahren, Musik lief ohne Probleme, hab getankt und nach dem ich...