Türgriff funktionslos & Einschätzung des Seitenschadens

Diskutiere Türgriff funktionslos & Einschätzung des Seitenschadens im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Guten Abend, nachdem ich heute von meiner Holden erfahren habe, dass sie mit dem Megane an einer Mauer hängengeblieben ist und die hintere rechte...
Z

zuengeln

Megane-Kenner
Beiträge
73
Guten Abend,

nachdem ich heute von meiner Holden erfahren habe, dass sie mit dem Megane an einer Mauer hängengeblieben ist und die hintere rechte Seite total am arsch ist, hab ich bissl doller an der Fahrerseite am Türgriff gezogen und nun krieg ich die Tür von außen nicht mehr auf...
Ich hab mal die Tür demontiert und dann die weiße Folie (Dreckszeug, grad gerissen beim abmachen) weggemacht und nun sehe ich zwar den Türgriff der oben ne Lasche hat und bissl links davon nen Metall was sich bewegt wenn ich außen ziehe...

Könnt ihr mir bitte bitte helfen?

Ps: was kostet ne Seite ausbeulen, lackieren usw. was denkst du?
 
A

Anonymous

Guest
Dazu müsste man erst mal wissen wie gross der Schaden ist.Seite total im Arsch ist nicht aussagekräftig.
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Servus aus L.A. :hi:


Mein Beileid als erstes , wenn du Vollkasko hast mit 1 Schadenfrei im Jahr wäre natürlich super .

Sonnst wird es teuer würde mit mindestens 3400- 4000 Euro Schaden rechnen beim freundlichen (Renault Händler) kannst auch zum
Spangler deines Vertrauens fahren aber um eine neue Seitenwand wirst du nicht umhin kommen ( wenn es vernünftig gemacht werden soll).

Wenn du den Wagen mal verkaufen magst wird ein Gutachter die Lackstärke prüfen also lasse es ordentlich machen von einer Fachwerkstatt
um spätere Unannehmlichkeiten aus dem Weg zugehen.

Servus vom Maulwurf
 
Z

zuengeln

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
wie meinst du das mit neue Seitenwand?
Wird das nicht ausgebeult und dann verspachteln und lackiert?

Weiß denn keiner was mit dem Türgriff-.-
 
V

VelSatis

Megane-Kenner
Beiträge
71
moin

wie geht sowas mit dem kurzen auto....
ich danke mal mit 3500-4000 biste dabei.
bei vollkasko und rabattretter kein problem.

lg
 
Z

zuengeln

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Wir sind bei Volksfürsorge /Generali Versicherung mit Teil und Vollkasko..
Wie wickelt man das am besten ab?
Wird mal hochgestuft?
Weil allein zahlen wird glaub viel zu teuer oder?
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Wie sollen wir denn wissen, wie du versichert bist?

Melde den Schaden und sprech mit deiner Versicherung.

:hi:
 
Checker

Checker

Megane-Fahrer
Beiträge
383
MEIN BEILEID!!!!

Also Du solltest wissen, ob Du einen Rabattretter-Tarif hast....., dann hast Du einen Bums pro Jahr frei und wirst nicht hochgestuft.

Falls der nicht vorhanden ist, wirst Du hochgestuft...., leider!!!! Oder Dein Versicherungsmarkler kann eventuell an irgendeiner Schraube drehen.

Genau aus den Gründen habe ich seit ca. 3 Jahren den Rabattretter bei der HUK24, da auch meine Frau hin und wieder mit dem Auto fährt.... :rofl: :rofl: :rofl:

Kostet irgendwas um die 40 Euro im Jahr mehr und lohnt sich im Falle eines Falles.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Abwicklung.

Beste Grüße

der Checker :hi:
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
zuengeln schrieb:
wie meinst du das mit neue Seitenwand?
Wird das nicht ausgebeult und dann verspachteln und lackiert?

Weiß denn keiner was mit dem Türgriff-.-

Hat der Griff nach dem Unfall noch funktioniert und geht seitdem du drann gezogen hast nicht mehr .?

Würde meinen nach dem Foto zu urteilen das die Seitenwand ziemlich in Mitleidenschafft gezogen wurde , mit rausziehen , spachteln und lackieren
kann man den Schaden auch reparieren aber jeder Gutachter wird den Schaden feststellen wenn du den Wagen mal veräußern magst.

Wenn du einen Versicherungsschutz mit einen unfallfrei pro Jahr frei hast oder Vollkasko würde ich diese in Anspruch nehmen und alles vernünftig machen lassen.



Servus vom Maulwurf
 
Z

zuengeln

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Checker schrieb:
MEIN BEILEID!!!!

Also Du solltest wissen, ob Du einen Rabattretter-Tarif hast....., dann hast Du einen Bums pro Jahr frei und wirst nicht hochgestuft.

Falls der nicht vorhanden ist, wirst Du hochgestuft...., leider!!!! Oder Dein Versicherungsmarkler kann eventuell an irgendeiner Schraube drehen.

Genau aus den Gründen habe ich seit ca. 3 Jahren den Rabattretter bei der HUK24, da auch meine Frau hin und wieder mit dem Auto fährt.... :rofl: :rofl: :rofl:

Kostet irgendwas um die 40 Euro im Jahr mehr und lohnt sich im Falle eines Falles.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Abwicklung.

Beste Grüße

der Checker :hi:

Ja mal sehen wegen dem Versicherungsmakler...
Mal ne doofe Frage, ich weiß jetzt nicht obs so legal ist, aber kann ich nicht sagen, mein Dad ist gefahren und dann über seine Versicherung abwickeln, wenn er so einen Tarif hat?

Und danke fürs Beileid.. ist leider zum kotzen wenn ich ihr jedes mal sage, wecke mich doch lieber und ich fahre dahinten raus.. aber sies einfach nicht hinkriegt einen zu wecken und lieber son Schaden macht... naja das blecht sie schön alleine. Ich zahl da nichts dran!!

Wegen dem Türgriff.. hat das Problem noch nie jemand gehabt oder hat keiner nen Foto wo man sieht, wie der Türgriff innen angeschlossen ist?
Auf dem Video sollte ja alles zu sehen sein.
 
Z

zuengeln

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
73
Maulwurf schrieb:
zuengeln schrieb:
wie meinst du das mit neue Seitenwand?
Wird das nicht ausgebeult und dann verspachteln und lackiert?

Weiß denn keiner was mit dem Türgriff-.-

Hat der Griff nach dem Unfall noch funktioniert und geht seitdem du drann gezogen hast nicht mehr .?

Würde meinen nach dem Foto zu urteilen das die Seitenwand ziemlich in Mitleidenschafft gezogen wurde , mit rausziehen , spachteln und lackieren
kann man den Schaden auch reparieren aber jeder Gutachter wird den Schaden feststellen wenn du den Wagen mal veräußern magst.

Wenn du einen Versicherungsschutz mit einen unfallfrei pro Jahr frei hast oder Vollkasko würde ich diese in Anspruch nehmen und alles vernünftig machen lassen.



Servus vom Maulwurf

Vollkasko mit 500 SB ist vorhanden, ja. (ich weiß zwar immer noch nicht warum 500 aber mir egal.. ich hab beim Autokauf gesagt, alles 150 -.-).

Der hat nach dem Unfall noch funktioniert.
Erst nachdem ich gegen nen Baum gehauen hab und dann sie angeschrien hab und währenddessen am Türgriff gerissen habe... seit dem geht er von außen nicht mehr.
Von innen geht er.
 
V

VelSatis

Megane-Kenner
Beiträge
71
zuengeln schrieb:
Wir sind bei Volksfürsorge /Generali Versicherung mit Teil und Vollkasko..
Wie wickelt man das am besten ab?
Wird mal hochgestuft?
Weil allein zahlen wird glaub viel zu teuer oder?


moin

versicherung anrufen, das du 'n kasko schaden hast, selbstverursacht und nen gutachter benötigst.
bzw, du färhst zum feundlichen und der kümmert sich in der regel dann um alles.
lg
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
zuengeln schrieb:
Checker schrieb:
MEIN BEILEID!!!!

Also Du solltest wissen, ob Du einen Rabattretter-Tarif hast....., dann hast Du einen Bums pro Jahr frei und wirst nicht hochgestuft.

Falls der nicht vorhanden ist, wirst Du hochgestuft...., leider!!!! Oder Dein Versicherungsmarkler kann eventuell an irgendeiner Schraube drehen.

Genau aus den Gründen habe ich seit ca. 3 Jahren den Rabattretter bei der HUK24, da auch meine Frau hin und wieder mit dem Auto fährt.... :rofl: :rofl: :rofl:

Kostet irgendwas um die 40 Euro im Jahr mehr und lohnt sich im Falle eines Falles.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Abwicklung.

Beste Grüße

der Checker :hi:

Ja mal sehen wegen dem Versicherungsmakler...
Mal ne doofe Frage, ich weiß jetzt nicht obs so legal ist, aber kann ich nicht sagen, mein Dad ist gefahren und dann über seine Versicherung abwickeln, wenn er so einen Tarif hat?



Und danke fürs Beileid.. ist leider zum kotzen wenn ich ihr jedes mal sage, wecke mich doch lieber und ich fahre dahinten raus.. aber sies einfach nicht hinkriegt einen zu wecken und lieber son Schaden macht... naja das blecht sie schön alleine. Ich zahl da nichts dran!!

Wegen dem Türgriff.. hat das Problem noch nie jemand gehabt oder hat keiner nen Foto wo man sieht, wie der Türgriff innen angeschlossen ist?
Auf dem Video sollte ja alles zu sehen sein.


Sicher könntest du den Schaden auch über die Versicherung deines Dad´s abwickeln wäre natürlich super wenn dein Dad einen Rabattretter in der Police hätte.

Servus vom Maulwurf
 
Checker

Checker

Megane-Fahrer
Beiträge
383
Das mit dem Rausfahren aus unserer Einfahrt kenne ich auch.............

Aus dem Grunde drehe ich ihr immer sowohl den Twingo, als auch meine Firmenhusche..... :sarcastic: :sarcastic: :sarcastic:

Wie gesagt, den Meggi gibt es so gut wie gar nicht. Ist eh mein Spielzeug........ :sarcastic: :sarcastic: :sarcastic:

Beste Grüße

der Checker

P.S.: Apropos, wenn Du einen guten Draht zum Versicherungsmarkler hast, vielleicht kann er noch einen Rabattretter einbauen und Du meldest den Schaden erst in 2 Wochen........................... :cop: :cop:
 
Thema: Türgriff funktionslos & Einschätzung des Seitenschadens

Ähnliche Themen

Dennis67
  • Gesperrt
Megane 2 Türgriffe Innen
Antworten
1
Aufrufe
1.764
Zimbi RFD
Zimbi RFD
TTom RS RB8
Antworten
7
Aufrufe
5.272
TTom RS RB8
TTom RS RB8
J
Antworten
1
Aufrufe
1.450
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben