Wer hat die originale Alarmanlage verbaut?

Diskutiere Wer hat die originale Alarmanlage verbaut? im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, habe vor mir die originale Alarmanlage einbauen zu lassen. Die Vorrichtung ist ab Werk da. Wer hat die Alarmanlage schon in seinen Wagen...

  1. #1 Black Pearl RS, 12.01.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    Hallo,

    habe vor mir die originale Alarmanlage einbauen zu lassen. Die Vorrichtung ist ab Werk da.
    Wer hat die Alarmanlage schon in seinen Wagen einbauen lassen?
    Wie ist die Funktion? Lohnt sich das? Ist das System gut oder bringt es nicht viel? Wie sensibel ist die Anlage?
    Habe die Einbauanleitung dazu bekommen es ist doch recht aufwenig und es müssen einige Abdeckungen sogar die Scheibenwischer abgenommen werden.
     
  2. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Also ich halte von Alarmanlagen generell nix. Erstens juckt es niemand mehr, wenn so ein Ding losheult, und zweitens: wenn des Teil dann doch mal spinnt, hast ständig Fehlalarm.

    Aber du brauchst hier ja nen konstruktiven Beitrag. Also nix für ungut. ;-)
     
  3. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    5
    Hatte dazu bei Renault Deutschland mal ne Anfrage gestellt:

    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    aktuell lässt sich im Konfigurator eine Alarmanlagenvorrüstung für das Megane 3 Coupe mit bestellen. Wie ist dort der Sachverhalt? Lässt sich über Renault dann ebenfalls die dazu gehörige Alarmanlage bestellen und welche Funktionen hat die Alarmanlage? Verfügt die Alarmanlage über einen seperates Bedienteil oder schaltet sich diese automatisch scharf, sobald das Fahrzeug verschlossen wird?

    Vielen Dank für Ihre Mühen.

    Mit freundlichen Grüßen
    xxx"
    [hr][/hr]

    "Sehr geehrter Herr x,

    vielen Dank für Ihre Anfrage vom 12. August 2010.

    Nach eingehender Prüfung Ihres Anliegens durch unsere zuständige Fachabteilung können wir iHnen mitteilen, dass nach den uns vorliegenden Informationen aktuell eine Alarmanlage (Teilenummer: 7711 427 330) für das Renault Mégane III Coupé angeboten wird.

    Nachfolgend einige Informationen zur Alarmanlage:

    * Volumenbasierte Überwachung im Innenraum durch Ultraschall-Sensoren. Auslösen des Alarms bei Luftbewegung im Innenraum (z.B. durch Einschlagen der Scheibe).
    * Kontaktbasierter Perimetrieschutz. Auslösen des Alarms bei Öffnung von Tür, Dach oder Kofferraum.
    * Selbstversorgender Alarm
    * Aktivierung und Deaktivierung gleichzeitig mit Auf- und Zuschließen des Fahrzeuges

    Mit welchen Optionen unser Renault Mégane III Coupé tagesaktuell bestellbar ist, können Sie nur bei Ihrem Renault Vertragspartner erfahren. Ausschließlich der Renault Vertragspartner hat die Möglichkeit Renault Modelle über das System zu bestellen und wird Ihnen als Berater gern behilflich sein.
    ..."
    Quelle: Renault Deutschland AG

    Hoffe, dass hilft dir weiter! Hab damals die Vorrüstung mitbestellt, allerdings noch nicht nachgerüstet! Kostet wohl um die 230€ + Einbau!
     
  4. #4 Black Pearl RS, 12.01.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    @ Matze

    danke für die super Antwort !
    Also das ganze hört sich echt nicht schlecht an vorallem zu dem Preis. Dieses kam von meinem Händler :

    Zur Überwachung an sich ist vorne an der Motorhaube ein Kontaktschalter der Auslöst sobald jemand versucht die Motorhaube zu öffnen wenn das Fahrzeug verriegelt (scharf) ist.
    Im Innenraum werden Sensoren angebracht die Schwingungen in der Luft messen (einschlagen der Scheibe, etc.)
    Ansich 'ne gute und vor allem preiswerte Geschichte, da wir ja die Vorrüstung mit geordert hatten. Demnach lässt sich die Alarmanlage auch mit in das Multiplexnetz vom Fahrzeug integrieren, da der Kabelbaum dafür ausgelegt ist. (plug&play)

    Hab auch die Anleitung dazu als pdf weiss aber nicht wie ich das hier dran hängen kann.
     
  5. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    5
    Das denke ich auch, deshalb hab ich die Vorrüstung mitbestellt und werde sie sicher irgendwann auch nachrüsten lassen!

    PDF`s kannst du bis zu einer größe von 4MB hier hochladen: http://www.directupload.net/

    Den 1. Link dann einfach hier im Board posten und dann ist alles schön! :grin: :top:
     
  6. #6 Black Pearl RS, 12.01.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

  7. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    5
    Hat geklappt! :top: Sieht machbar aus... soviel muss dazu ja gar nicht abgebaut werden, aber hast dann halt oben an der A-Säule die Sensoren SICHTBAR sitzen...
     
  8. #8 Black Pearl RS, 13.01.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    Ich weiss und da müssen 8mm Löcher gebohrt werden aber naja dafür hast du zwei schöne Sensoren :-)
    mit Einbau würde ich beim Händler 336€ zahlen
     
  9. #9 macowear, 22.02.2011
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Wo dran kann ich denn erkennen, dass ich eine Alarmanlagenvorrsütung verbaut habe?
     
  10. #10 Black Pearl RS, 22.02.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    Leider kann ich dir das nicht sagen.
    Es ist ein Kabelbaum verlegt an ein Steuergerät denke ich aber ob man das so einfach sehen kann keine Ahnung.
    Hast du deinen neu bestellt oder gebraucht gekauft?

    Sonst keiner da der die Alarmanlage verbaut hat????
     
  11. #11 macowear, 22.02.2011
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    War eine Tageszulassung vom Händler.

    Ich hab da zum Beispiel unter dem Wasserkasten. Beim Filterkasten im Motorraum so einen Stecker an den ich etwas anschließen kann. Aber in der Montageanleitung vom Einbau der A-Anlage müsste der Stecker unter der Wischerabdeckung liegen. Komisch
    Habe aber auch bei youtube ein Video gesehen, wo die an den gleichen Stecker die Anlage (ich glaube das war die Sirene) angeschlossen haben den ich bei mir sehe. Was ist also richtig?
    Ist bei der Alarmanlagenvorrsütung auch ein Kabel zum Schloss für die Motorhaube? Habe keine Lust mir das Dingen zu bestellen und dann ui... Ich brauchte doch noch mehr als das eine Kabel.
    Denn wie wird das Steuerteil an die Bordelektronik angeschlossen. Liegt da auch schon ein passender Stecker beim Sicherungskasten? Aus der Einbauanleitung konnte ich das nicht so ganz entnehemen.
     
  12. #12 Black Pearl RS, 22.02.2011
    Black Pearl RS

    Black Pearl RS Guest

    Hmmm wo der Stecker liegt kann ich dir nicht sagen.
    Es geht auch ein Kabel zum Schloss der Motorhaube ob der bei der Vorrüstung schon dabei ist weiss ich leider auch nicht.
    Ich glaub das beste wäre wenn du beim Händler vorbei fährst und die sollen mal gucken ich denke die müsten das direkt sehen.
    Wenn es eine Tageszulassung war müsste es doch auch der Händler wissen oder steht es vielleicht irgendwo in deinen Unterlagen?
    Komisch, dass keiner hier die Alarmanlage drine hat....
    Ich werd es beim Sommerräderwechsel machen lassen und dann kommt noch nen vorzeitiger Ölwechsel
     
  13. #13 Basti7919, 22.02.2011
    Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    0
    Ob man irgendwie erkennen kann ob eine Vorrüstung vorhanden ist würde mich auch interessieren :-) Hab meinen als jungen Gebrauchten gekauft.
     
  14. #14 macowear, 22.02.2011
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Das Autohaus ist schon bei vielen anderen Sachen überfordert. Eigentlich alles was so ein bisschen von der Norm abweicht.
    Wenn ich dann noch mit so etwas um die Ecke komme... Die denken ja jetzt schon alles mögliche über mich weil ich die dauernd mit komischen Fragen konfrontiere :tease:
     
  15. #15 Anonymous, 22.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :rofl: wenn ich ins AH komme, denken die auch gleich immer weiss Gott was....

    ich kann mich ket234 nur anschliessen, halt auch nicht viel von den Anlagen, zum einen gibts keinen Rabatt von der Vers. (Wegfahrsperre reicht aus), zweitens sind die Dinger ratzfatz geknackt und drittens hört man doch öfters mal nen Alarm in der Stadt und niemand schaut sich mehr um, weil jeder denkt es ist ein Fehlalarm. Ist aber nur meine bescheidene Meinung...
     
Thema: Wer hat die originale Alarmanlage verbaut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane rs alarmanlage

    ,
  2. renault Megan alarm anlage

    ,
  3. megane rs 3 Alarmanlage

    ,
  4. alarmanlage renault megane 3,
  5. renault clio grandtour alarmanlage,
  6. renault alarmanlagen vorrüstung
Die Seite wird geladen...

Wer hat die originale Alarmanlage verbaut? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Durchmesser der Original Auspuffanlage Megane 3RS

    Durchmesser der Original Auspuffanlage Megane 3RS: Einen schönen guten Tag, Mich würde der Durchmesser der Originalen Auspuffanlage des Megane 3 RS mit 273 PS interessieren. Speziell der hintere...
  2. Megane 2 H&R Feder heute verbaut

    H&R Feder heute verbaut: Heute habe iv mal H&R tieferlegungsfeder verbaut, und muss sagen, was für'n Unterschied zu den originalen. Abgesehen das er vorne wie hinten 35 mm...
  3. Megane 3 Weis wer wie das Stück Rohr heißt

    Weis wer wie das Stück Rohr heißt: Hallo kann mir einer vielleicht sagen wie das Stück Schlauch heißt wie auf dem Foto zusehen der müsste neu da der nicht mehr dicht ist...
  4. Suche originale 18 Zoll Megane 3 RS Felgen mit oder ohne Reifen

    Suche originale 18 Zoll Megane 3 RS Felgen mit oder ohne Reifen: Wie oben schon geschrieben suche ich originale 18 Zöller. Felgen sollten in einem guten Zustand sein, dürfen aber gerne leichte Abschürfungen...
  5. Megane 3 Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut

    Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut: Hallo liebes Forum, mein Name ist Lutz aus Hannover, 29 Jahre alt und bin seit kurzem Besitzer eines 2014er Grandtour Paris (Start&Stopp). Habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden