1.9 Einspritzung überprüfen

Diskutiere 1.9 Einspritzung überprüfen im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, habe jetzt schon im Board gelesen das es mehrere Ursachen haben kann, von Glühkerze bis AGR-Ventil etc. Vllt. kann mir ja jemand genauer...

  1. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe jetzt schon im Board gelesen das es mehrere Ursachen haben kann, von Glühkerze bis AGR-Ventil etc.

    Vllt. kann mir ja jemand genauer helfen.

    Es ist ein 03er 1.9 Diesel und hat 120 tkm.

    Undzwar war ich nun 3 Wochen im Urlaub und hatte ihn solange im Doppelparker im Keller abgestellt.

    Als ich ihn heute rausgefahren habe, hat er es plötzlich angezeigt, angesprungen ist er eig. gut und laufen tut er auch ganz normal. Mit meinen Auslesegerät über Bluetooth hab ich aber nichts gefunden.

    Danke im Voraus
    Grüße
     
  2. #2 OptimusPrime23, 09.09.2012
    OptimusPrime23

    OptimusPrime23 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi es können wie gesagt mehrere ursachen sein
    wir hatten welsche in der werkstatt da wars nach tausch des dieselfilters erledigt
    da gabs welsche bei denen mussten wir dann das agr ventil säubern
    bei anderen waren es dann wiederum die Glühkerzen

    ich würde an deiner stelle mal das agr ventil ausbauen und mal ordentlich sauber machen
    wenn der fehler weiter besteht dieselfilter tauschen

    ansonsten mal bei Renaulthändler deines vertrauens vorbeischauen und Fehler auslesen lassen und den fehler code hier mal posten



    mfg Optimus
     
  3. #3 PaulPanther, 09.09.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    ich würde erst den Speicher auslesen bevor auf Verdacht Teile ausgebaut werden ... denk mal das macht mehr Sinn und erspart viele graue Haare ;)
     
  4. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke :top:

    Hat der Renault Händler was anderes zum auslesen was ich mit dem Interface-Gerät nicht hinbekomm und muss man den Fehler dann löschen wenn er behoben ist oder geht das automatisch?

    Was anderes wie Einspritzdüsen oder so kann es nicht sein?
     
  5. #5 PaulPanther, 10.09.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Werkstätten kommen mit einem vernünftigen Tester viel weiter als du mit so einem "Billigtester", nicht umsonst kostet sowas mal ganz schnell 5000€. Wenn du weißt was de Fehler ist und ihn behebst müsste die Lampe nach einer Weile von allein ausgehen, der Fehler bleibt dann zwar im Speicher, stört dort aber niemanden. Und es kann so ziemlich alles sein was irgendwie mit der Einspritzung zusammen hängt, deshalb bringt es sehr wenig da auf gut Glück anzufangen, das ist halt kein Trabant mehr ...

    Gruß Robert
     
  6. #6 OptimusPrime23, 10.09.2012
    OptimusPrime23

    OptimusPrime23 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0

    Unsere CLIP Station kostet um die 6000€ und da kannste alles möglich mit deinem Steuergerät machen
    Diese Geräte die es bei ebay gibt halt ich nix von :halt: auch wenn sie super billig sind bringt es dir nicht viel wenn dort die zahl x steht und es keine genaue angabe darüber gibt was sie bedeutet dann haste geld für das teil rausgeschmissen und musst dann doch zum Renault Händler

    wenn es ein fehler geben würde an deinen Enspritzdüsen würde dein Bordcomputer schreiben "Einspritzung Defekt" und der motor würde sehr unruhig laufen


    mfg Optimus
     
  7. #7 PaulPanther, 10.09.2012
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Da läuft der Motor nicht unbedingt unruhig ... aber ist auch egal, es gibt hunderte mögliche Fehler. Eine frei Werkstatt mit vernünftigen Tester sollte dir genau so gut weiter helfen können.
     
  8. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt meinte nach Fehlerauslesen. Glühsteuergerät. Es sind womöglich die Glühkerzen aber könnte auch das Steuergerät davon sein - hab ich im Forum aber noch nie gelesen.

    Sofern ich die Kerzen mit dem Multimeter richtig gemessen habe, hat jede zwischen 0.9 und 1.3 Ohm.

    Können es trotzdem die Kerzen sein?

    War letztens auch mal das Auto gewaschen und habe die Radhäuser gut ausgespült und danach war Service und Einspritzung überprüfen Anzeigen plötzlich weg, nach erneutem Starten aber wieder da.
    Weiß nicht ob es am Wasser lag oder was anderen.

    Grüße
     
  9. Pit

    Pit Guest

    Moin!

    Klingt für mich nach irgendwelchen Kontakten, die nicht mehr sauber sind. Im Radkasten sitzt glaub ich auch der Zuheizer. Irgendwo hier im Forum gibts nen Thread von jemandem, der dort alle Kontakte gereinigt und gefettet hat und danach fehlerfrei unterwegs war. Vielleicht hilfts.

    Grüße...

    Pit
     
  10. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Das wars auch nicht...Habe jetzt trotzdem mal 4 neue Glühkerzen bestellt und werde es damit versuchen.

    Danke
    Grüße
     
  11. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    An den Glühkerzen lags nicht.

    Der Wagen zeigt in Kurven oder Autobahnauffahrten manchmal auch Stop + das Handbremssymbol an, kann es damit zusammen hängen, dass es i-wie am Kabelbaum liegt?
    Weil das zeigt es ab un zu auch an wenn die Querbeschleunigung garnichtso hoch ist.

    Grüße
     
  12. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Dein Stop und Brems/Handbremssymbol kann auch sein das du zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter hast, aber nicht einfach nachfüllen sondern auch mal Beläge kontrollieren.

    LG Driver
     
  13. sirius

    sirius Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar...stimmt Beläge sind nichtmehr ganz so gut.

    Danke
     
Thema: 1.9 Einspritzung überprüfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Einspritzung überbrüfen im Bordcomputer bei Renault Megane 3 Grandtour1.4 TeC

Die Seite wird geladen...

1.9 Einspritzung überprüfen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung

    1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Grandtour 1.9 dci (131 PS, Baujahr 2006, 220.000 km). Bin bisher sehr zufrieden mit dem Auto. Seit...
  2. Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders

    Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders: Hallo Gemeinde! Ich habe folgendes kurioses Problem. Immer wenn meine Temperatur Anzeige auf genau den ersten Strich springt und ich in dem...
  3. Megane 3 Fehlermeldung Parkhilfe überprüfen

    Fehlermeldung Parkhilfe überprüfen: Hallo, seit einigen Tagen kommt die Meldung im BC Parkhilfe überprüfen. Ich habe nur Parksensoren hinten verbaut. Eine Anhängerkupplung ist auch...
  4. Megane 2 Einspritzung prüfen

    Einspritzung prüfen: Guteb Tag meine lieben, Ich weiss das es bereits viele Themen dazu gibt. Vorweg sei gesagt es handelt sich um eine 2003er 1.4 16V Motor. Als...
  5. Megane 2 Nach Achsvermessung kam ESP ÜBERPRÜFEN...

    Nach Achsvermessung kam ESP ÜBERPRÜFEN...: … Hallo, wie im Titel schon steht habe ich nach der letzten Achsvermessung, nachdem ich aus der Werkstatt gefahren bin wo ich das durchführen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden