17 Zoll - 235er ? Geht das beim Meggi?

Diskutiere 17 Zoll - 235er ? Geht das beim Meggi? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde. Hab eben ein Angebot gesehen mit den Felgen die ich super gern hätte und schon mit 235er Schlappen. Der Lochkreis von 4 x 100...

  1. #1 Christian81, 26.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde.

    Hab eben ein Angebot gesehen mit den Felgen die ich super gern hätte und schon mit 235er Schlappen.
    Der Lochkreis von 4 x 100 passt ja schon mal. Einpresstiefe ist 35. Felgenbreite 8J.

    Es ist jemand mit einem Opel Astra 98er damit gefahren. Die Felgen + Reifen sind angeblich 1000km alt.

    Passen die auf mein 12/2003 er Megane Stufenheck? Vom Lochkreis etc. her und auch von der Breite?
    Oder muss ich ihn irgendwie breiter machen?
     
  2. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Grundsätzlich sollte das schon möglich sein, aber bezgl. des Querschnitts (ohne ihn jetzt zu kennen) hätte ich, wenn ich Astra Bj 98 höre, doch bedenken. Der Megane I hat ja auch einen wesentlich kleineren Aussenumfang als der Megane II
     
  3. #3 hot-chili, 26.07.2010
    hot-chili

    hot-chili Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Was du brauchst sind evtl passende Zentrierringe von 60,1mm für die Felgen, Opel hat da glaube ich ein anderes Maß.
    Probleme bekommst du, wenn das z.B. AZEV Felgen sind, die ohne Zentrierringe passend gebohrt werden.

    Der Serienabrollumfang mit den 205/50/17 liegt bei 1942mm.
    Wenn du einen 235er haben willst, muss der 235/45/17 sein, dann hast du 1962mm, das passt.
    Wenn die Reifen 235/40/17 sind, dann darfst du sie nach neuer EU Regelung auch fahren, bedenke aber, dass die dann "kleiner" sind und sich evtl. etwas im Radhaus verlieren.
    Darüber hinaus wird dann dein Tacho extrem vorgehen.

    Ob der Reifen mit der ET ins Radhaus passt, müssen Dir aber Andere hier beantworten.
    Grundsätzlich würde ich aber sagen, dass sollte passen und wenn nicht braucht es vorne ja nur ein Teppichmesser und einen Heißluftfön! :D

    Hier findest du unter Technik+Wissen einen Reifenrechner.
    http://www.alfisti.net/67.html
     
  4. #4 Christian81, 26.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um diese Auktion bei
    Ebay

    Er wohnt in meiner Nähe und ich könnte sie sehr gut dort abholen. Ggf. das sie passen und das muss ich ja
    vorher wissen ;-)

    Also laut der Tomason-Homepage passt folgendes beim Megane Modell M

    60-120 kw
    7x16
    4x100
    ET 40
    205/55/R16
    225/50/R16

    oder...

    60-120 kw
    8x17
    4x100
    ET 35
    205/50/R17
    215/45/R17
    225/45/R17

    Quelle: http://www.tomason.de/tn1_verwendungsliste.php
     
  5. #5 Christian81, 26.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    In der Verwendungsliste fand ich über den Astra folgendes.

    8x17
    4x100
    ET 35
    205/40/R17
    205/45/R17
    215/40/R17
    215/45/R17
    225/35/R17
    235/40/R17

    Also 8x17 ist das gleiche. ET auch. Außer hier sind 235/40 R17 genannt und beim Megane nicht.
    Das bedeutet nun das ich sie gar nicht verwenden darf beim Megane? Oder nur Eintragungspflichtig sind?

    Sorry aber ich bin komplett Neu in Sachen Renault Megane. Und komplett Neu in Felgen kaufen.

    Hab sonst immer die Felgen die ich hatte mit neuen Reifen aufgezogen, fertig.
     
  6. #6 *speeedy*, 26.07.2010
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Lass es, Abrollumfang passt warscheinlich nicht...
    Wenn es nicht aufgeführt ist gibts nur Probleme mitm TÜV oder halt Zusatzkosten wie Tachoangleichung
     
  7. #7 Christian81, 26.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ach Schade.

    Laut dem Rechner der oben genannt wurde kommt bei

    235 / 40 R17 folgendes raus:

    Reifenabrollumfang 1890 mm
    Statistischer Rollradius 289 mm
    Dynamischer Rollradius 301 mm
    Tachoabweichung -0,3 km/h
    Reifenfederungskomfortwert 3.5
    Reifenvolumen 11,61 Liter

    205 / 55 R16 folgendes:

    Reifenabrollumfang 1927 mm
    Statistischer Rollradius 291 mm
    Dynamischer Rollradius 301 mm
    Tachoabweichung 2 km/h
    Reifenfederungskomfortwert 6.5
    Reifenvolumen 12 Liter

    Könnt ihr daraus was erkennen? Gehts, oder gehts nicht? :D
     
  8. #8 hot-chili, 27.07.2010
    hot-chili

    hot-chili Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Es geht, du musst aber ggf. per Einzelabnahme eintragen lassen, was aber eigentlich nach EU Recht nicht notwendig ist.
    Denn die STVZO §57 Abs. 2 STVZO wurde gestrichen und durch die 75/443/EWG, ECE-R39 ersetzt, danach darf ein kleinerer Abrollumfang auf dem Tacho um 10% + 4km/h nach unten abweichen.
    Im schlimmsten Fall, bzw. wenn der nicht rechnen kann beim TÜV, schickt er Dich zum Tachoprüfstand, kostet ca. 100€ + die Fahrt zum nächsten VDO/Bosch Prüfstand etc.
    Denn kannst du aber durch den Luftdruck/Beladung noch "beeinflussen".
    Nach oben bekommst du Probleme, wenn der Abrollumfang größer ab ca. 2000mm wird, dann wird eine Tachoprüfung/Korrektur ggf. nötig.

    Fahr zum TÜV und klär das vorher ab und berufe Dich auf die Neue 75/443/EWG, ECE-R39 Regelung.

    Alternativ zieh die Reifen ab, verkaufe sie und mache Neue drauf.
    Ich fahre auf meinem MR2 z.B. 17" vorne und 18" hinten, das geht alles, wenn man nur will. :)

    Das Tomason Gutachten ist dann natürlich ungülltig und du musst mit dem 8x17 ET35 Festigkeitsgutachten eintragen lassen.

    Also ich würde es nicht machen, den optisch sieht der kleinere Reifen wie gesagt nicht gut aus und er hat ein kleinere Kontaktfläche zur Straße.
    Ach ich sehe gerade, dass sind ja Nankang Reifen :lol: ,da lass lieber die Finger von!
    Beim Reifen zählt jeder cm Bremsweg und Haftung, nicht der Preis!!!
     
  9. #9 Christian81, 27.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch immer Continental drauf. Winter Sport 3D und die Sommer Reifen.
    Naja es geht mir auch größtenteils um die Felgen. Weil wenn die Reifen keiner ersteigern
    will dann mach ich das hoffentlich für einen günstigen Kurs, andere Reifen drauf, fertig.

    Die Felgen allein kosten bei 17 " etwa 500 EUR. Sollte ich sie für 300 EUR bei Ebay bekommen ist
    das doch ok.

    Mensch du kennst dich ja echt gut in Sachen Recht und Reifen aus, dich schreib ich öfters an :lol:
     
  10. #10 hot-chili, 27.07.2010
    hot-chili

    hot-chili Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Danke, beim Thema Reifen/Fahrwerk bin ich recht fitt, kenn mich da halt nur nicht beim Megane aus.
    Ich stelle meinen Sturz per KW Variante 3 am MR2 sogar selbst per Wasserwaage ein. :D
     
  11. #11 Christian81, 27.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hm,
    fährst also keine Megane? Aber bei dir steht doch das du einen 2.0 16V 5-Türer hast.
    Und mit dem beschäftigst du dich nicht?

    Hab vorhin nach OZ Felgen geschaut aber die sind zu teuer.
    Da ist auch die ML nicht 60,1 gewesen sondern 68.
    Weiss zwar nicht genau was das für mich bedeutet aber ich seh
    das 60,1 nicht 68 sind :lol:
     
  12. #12 hot-chili, 27.07.2010
    hot-chili

    hot-chili Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Doch, ich fahre im Moment Magane und MR2, ich will aber den MR2 verkaufen.
    Ich will nächstes Jahr andere Felgen für den Megane kaufen, dann aber 18", denn 17 ist mir zu klein, da will ich Winterreifen drauf machen und 19" ist von der Preis-Leistung-Komfort her nicht mehr stimmig.
    Soll eine 7,5 bis 8,5x18" werden mit 225, 235 oder 245er Reifen, je nach Felgenbreite.

    Das mit dem ML ist zweitrangig, du bestellst dann einfach beim Hersteller neue Kunststoffringe in deiner Größe und fertig.

    Wie gesagt, AZEV bohrt die Löcher erst, wenn du die Felgen bestellst und bei RH gibt es ja Adapterplatten, da sind alle Felgen gleich gebohrt, das sind aber Außnahmen.

    Was beim Megane auch passt ist das AZEV U Noblo in 17/18" mit Wunsch ET, oder Barracuda Karizma in 17/18".
    Da ich aber nur in 18" gesucht habe, gibt es vermutlich in 17" deutlich mehr Auswahl, besonders bei 4 Loch.

    AZEV hat den Vorteil eine Nabendeckels, denn 4 Loch mit 5, 10 oder 15 Speichen sieht fast immer "beschissen" aus, da asymmetrische Optik.
    Alternativ Adapterplatten von z.B. 4x100 auf 5x112, aber das kostet richtig Geld und kann mit der ET schwierig werden.
     
  13. #13 Christian81, 27.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Naja soviel Geld hab ich einfach nicht über das ich mir AZEV Felgen kaufen könnte.
    Bin ja seit Mitte Mai raus aussem Job. Sie mussten sich entscheiden.
    Entweder Festeinstellung oder "gehen lassen". Ist halt so bei mir im Job.

    Es gibt sooooo viele verschiedene Designs bei den Felgen, das man schon
    gar nicht mehr weiß für welche man sich entscheiden soll.

    Nehmen wir z.B. mal die Tomason TN1. Die gefallen mir sehr gut, sehen laut Konfigurator auch
    gut auf meinem Auto aus... aber es gibt sicherlich eine andere Felge die fast gleich aussieht
    und bisschen weniger kostet.

    Soweit ich weiß kann man bei meinem Stufenheck ohne zum TÜV rennen zu müssen 17 " draufmachen
    bei den 18er müssten man sie eintragen lassen?! Oder?
     
  14. #14 hot-chili, 27.07.2010
    hot-chili

    hot-chili Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich fange am nächsten Montag nach Studium und Selbstständigkeit nach 10 Jahren wieder an zu arbeiten, aus dem Grund habe ich mir ja auch den Megane gekauft.
    Im MR2 käme ich nämlich sonst immer zerknittert und verschwitzt an der Arbeit an. :D

    Eine günstigere Felge als die Tomason mit so einem Design, wirst du kaum finden.
    Für die TN1 gibt es in 8x17" keine ABE für Renault, du musst also damit zum TÜV fahren.
    Du hast dann lediglich ein Teilgutachten und trägst nach §19 ein, solange du nicht von den zulässigen Eckdaten im Gutachten abweichst.
    Montierst du Spurplatten oder andere Reifen ist das so nicht mehr gültig.
    auch eine Tieferlegungsfeder macht das Gutachten eigentlich ungültig.
    Im Prinzip prüft der TÜVler nur die Freigängigkeit im Radhaus und ob KBA Nummer der Felge und Reifengröße stimmt.

    Freigang kannst du selbst prüfen, einfach den Wagen per Hebebühne oder Bordsteinkannte/Kantholz verschränken, also z.B. VR und HL die Räder voll einfedern lassen.
    Vorne dann voll links/rechts einschlagen.

    Für die 7x16" gibst aber ein ABE.
     
  15. #15 Christian81, 27.07.2010
    Christian81

    Christian81 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ach du schei**e . Ganz schön kompliziert so ein Felgenkauf.
    Ich bin am Überlegen ob ich mir die Tieferlegungsfedern von Eibach hole.
    Also wird das nix mit den Felgen?!
     
Thema:

17 Zoll - 235er ? Geht das beim Meggi?

Die Seite wird geladen...

17 Zoll - 235er ? Geht das beim Meggi? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  2. Megane 2 Serien Radio geht, andere nicht

    Serien Radio geht, andere nicht: Hallo, Ich habe mir kürzlich einen zweiten megane 2 gekauft, da mein erster kaputt ist, habe diesen aber immernoch für Ersatzteile. Ich wollte...
  3. Megane 2 NW Sensor beim 1,4 16V

    NW Sensor beim 1,4 16V: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Bj.2004 1,4 16V mit 98PS. Natürlich habe ich auch Startprobleme nachdem ich gefahren bin. OT...
  4. Megane 2 Kofferraumdeckel öffnet nicht / Notschlüssel geht

    Kofferraumdeckel öffnet nicht / Notschlüssel geht: Hallo liebe Meganess :-) ich bin neu hier im Forum und möchte, (bevor ich Euch mit Fragen nerve) mich und unseren CC gerne vorstellen: Ich bin...
  5. Megane 2 Elia (RH/Artec) 15 Zoll Gutachten oder ABE?

    Elia (RH/Artec) 15 Zoll Gutachten oder ABE?: Moin Leute, kann mir jemand bzgl. eines Gutachtens oder einer ABE für die 15 Zoll Elia (KBA 45372) weiter helfen? VG Johnny
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden