AB: Megane Cabrio vs. Peugeot 308 vs. VW Eos

Diskutiere AB: Megane Cabrio vs. Peugeot 308 vs. VW Eos im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Hab grade den Testbericht in der Autobild gelesen. Mich wundert das Ergebnis sehr, hat der Megane Cabrio doch im letzten Einzeltest so viel Lob...
A

Anonymous

Guest
Hab grade den Testbericht in der Autobild gelesen. Mich wundert das Ergebnis sehr, hat der Megane Cabrio doch im letzten Einzeltest so viel Lob einstecken dürfen ...

HIER gehts zum Test...

Und ratet mal wer gewonnen hat ... :tease:

mfG
 
A

Anonymous

Guest
Hm also anfangs dachte ich scha der Peugeot gewinnt (Achtung Ironie!!).
Die AB ist einfach nur sch.... Sehr geil find ich ja die Kommentare die schon drunter sind.
Kein einziger lässt ein Haar gerade: Falsche Einschätzung, unterschiedliche Ausstattungen und
einfach nur gequirlter Dünnpfiff aus den Händen des Autors.
Besonders schöner Kommentar von Ironiker "Wow jetzt schlägt der Eos auch noch die Franzosen.
Verd... ist der gut! (Ironie aus!)."
Naja ich glaub mehr muss man dazu nicht sagen
 
R

Renndiesel 1

Guest
Die koennten bei AB auch ne Apfelsinenkiste mit 4 Rollschuhreifen hingestellt bekommen, sobald ein VW Emblem drauf ist :

Testsieger , ich glaube die arbeiten zusammen :drink:
 
A

Anonymous

Guest
Renndiesel 1 schrieb:
...
Testsieger , ich glaube die arbeiten zusammen :drink:

Quatsch wie kommstn da drauf. Du tust ja so als würden die deutschen Autos immer ge-
winnen, wenn se gegen ausländische Fahrzeuge antreten :fies:
 
A

Anonymous

Guest
Das Heftchen könnte sich eigentlich schon lange in VW Bild umbenennen. Wie Renndiesel schon geschrieben hat, sobald ein VW Logo drauf ist, hat die Karre eh schon gewonnen.

Das ist ein Grund warum ich seit längerem das "geschmierte" Blättchen nicht mehr lese.

Gruß
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Interessant ist auch, dass der Megane seit neustem ein 1.8er Diesel mit 130PS hat....die sind sogar zu Dumm vom Datenblatt abzuschreiben! :grin: :laugh:
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Ein Cabrio hat für mich ein Stoffdach. Diese "Blechcabrios" sind alle sauschwere Kisten. Der Megane CC ist über 300kg schwerer als das Coupe). Das Gewicht macht sich überall negativ bemerkbar: Fahrwerk (schwerfälliger), Verbrauch (höher), Motor (langsamer) und Karosserie (vewindungsanfälliger). Wo 130 PS im Coupe noch etwas spritzig sind, müsste man im CC einen stärkeren Motor für die gleichen Fahrleistungen kaufen.

Bei dem Test liegen doch alle drei Kandidaten von den Daten relativ dicht beieinander. Who cares..? ;)
 
R

Renndiesel 1

Guest
Silent schrieb:
Das Heftchen könnte sich eigentlich schon lange in VW Bild umbenennen. Wie Renndiesel schon geschrieben hat, sobald ein VW Logo drauf ist, hat die Karre eh schon gewonnen.

Das ist ein Grund warum ich seit längerem das "geschmierte" Blättchen nicht mehr lese.

Gruß



Ich schon, im Wartezimmer vom Zahnarzt :tease:
 
A

Anonymous

Guest
Renndiesel 1 schrieb:
Silent schrieb:
Das Heftchen könnte sich eigentlich schon lange in VW Bild umbenennen. Wie Renndiesel schon geschrieben hat, sobald ein VW Logo drauf ist, hat die Karre eh schon gewonnen.

Das ist ein Grund warum ich seit längerem das "geschmierte" Blättchen nicht mehr lese.

Gruß



Ich schon, im Wartezimmer vom Zahnarzt :tease:

Ok, es sei dir verziehen :laugh:
 
Thema: AB: Megane Cabrio vs. Peugeot 308 vs. VW Eos

Ähnliche Themen

T
Antworten
1
Aufrufe
487
Hillbill
Hillbill
P
Antworten
8
Aufrufe
4.988
Megiturbo
Megiturbo
S
Antworten
0
Aufrufe
1.923
Servos2005
S
M
Antworten
11
Aufrufe
5.595
Michael.T
M
Oben