Audio (Fast-)Komplettumbau

Diskutiere Audio (Fast-)Komplettumbau im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Moin moin! War vorgestern bei nem Bekannten, der professionell Audio-Anlagen verbaut, um zu sehen, was sich machen lässt. Da ich selbst nicht...

  1. #1 Crick3t, 11.11.2010
    Crick3t

    Crick3t Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin!

    War vorgestern bei nem Bekannten, der professionell Audio-Anlagen verbaut, um zu sehen, was sich machen lässt.
    Da ich selbst nicht viel davon verstehe, dachte ich mir, es sei besser, den Profi ranzulassen.

    Dabei hatte ich ein paar genaue Vorstellungen, die zum Teil kleine Einschränkungen sind:
    - Arkamys Radio soll drin bleiben (LFB, BlueTooth, Freisprechanlage, Disàplay-Anbindung etc...)
    - Reserverad muss drin bleiben (letztes Jahr 2 Plattfüße, beide in einer Gegend wo man nicht unbedingt Empfang mit'm Handy hat)
    - Man soll auf den ersten Blick nichts erkennen, sondern erst beim Hinhören darf die Kinnlade runterfallen
    - Budget: obere Mittelklasse sollte drin sein, Highend ist unnötig (ich hör eh nur MP3s, perfekten Sound wirds also nie geben). Nach dem Planen/Rechnen kamen wir auf ca 1700-1800€

    Da es sein erster Megane 3 ist, haben wir zuerst mal alles zum Nachsehen auseinandergenommen (und das bei nichtmal 1000km auf'm Zähler :engel: ). Türverkleidung ab, Radio raus etc...

    Hier seine Erkenntnisse/Vorschläge:

    Frontsystem:
    Wie bereits hier im Forum gesehen, kommt bei offenem Fenster ein Hebel in den Weg. 16er Boxen würden zwar passen, aber durch den Hebel nur, wenn wir am Blech schneiden und die Boxen leicht versetzen. Davon rät er mir allerdings ab, da die Boxen dann zum Teil hinter der Verkleidung verschwinden. Den Vorteil den wir durch die 16er rausholen könnten, würde dadurch zunicht gemacht. Also kommt ein Top-13er System von DLS rein. Dann muss auch nicht neuen Auto schon geschnippelt werden... :-)

    Hecksystem:
    Bleibt Original. Da hinten ein mittelwertiges System völlig ausreichen würde, also nicht viel besser als die Serien-LS, rechtfertigt es den Aufwand seiner Meinung nach nicht. Original reicht hier dicke aus.

    Endstufe:
    Da das original-Radio drinbleiben soll, rädt er mir zu einer 3-Kanal Endstufe von DLS. Müsste diese hier sein:
    http://dls.se/en/car/prod.html?produkt=en_114
    Vorteil sind unter anderem der Monokanal für den Sub, der so viel Leistung bringt wie 2 gebrückte Kanale bei den meisten 4 Kanal-Endstufen, und die separate Fernbedienung um die Lautstärke des Subwoofers einzustellen. Die Fernbedienung wird den USB-Port hinter der kleinen Klappe ersetzen. USB kommt ins Handschuhfach.

    Subwoofer:
    Wiederum von DLS, einfach aus dem Grund, weil ihre Subs auch perfekt auf ihre Endstufen abgestimmt sind. Dabei hab ich jetzt 2 zur Auswahl, welche genau es sind, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall darf ich den schwächeren der beiden vorher Probe hören. Wenn's reicht, ok, wenn nicht, kommt der andere rein...

    Kofferraum:
    Der stärkere Sub braucht ne Kiste von 35l, der kleine von 30l. Er wird die Kiste auf 35l bauen und so anpassen, dass ich ans Reserverad komme. Wenn ich mich für den kleineren Sub entscheide, kommt einfach ein Block von 5l in die Kiste... aber ich geh nicht davon aus :) Abhänig wie er vom Volumen hinkommt, muss der Boden des Kofferraums 5-10cm angehoben werden. Endstufe verschwindet auch unter der Platte.


    Bei der Material-Auswahl vertraue ich blind dem Profi, da ich weiß wie anspruchsvoll er selbst ist (durch andere Projekte, unter anderem sein Showcar).
    Da ich selbst nicht dabei sein werde, werd ich ihn fragen, den Einbau mit ein paar Fotos zu dokumentieren... Termin ist für Anfang Dezember gesetzt. Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald es soweit ist ;)

    Wünsch euch nen schönen Tag!

    Crick3t
     
  2. #2 thrakes, 11.11.2010
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Klingt vielversprechend, sind natürlich tolle Komponenten die du dir ins Auge gefasst hast...

    Dann schonmal im Voraus viel Spaß mit dem "kleinen Weihnachtsgeschenk" an dich selber :D
     
  3. #3 Anonymous, 11.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gute Auswahl der Komponenten, ich würde trotzdem lieber den 16er reinbauen!

    UND: Klemme das hintere System lieber ganz ab, sonst "matscht" dir das den sauberen Front-DLS-Klang wahrscheinlich zu...

    Manchmal ist weniger mehr...
     
  4. #4 hansiop, 11.11.2010
    hansiop

    hansiop Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab den Umbau beim Audio-Spezialisten bereits machen lassen mit einem ähnlich großen Budget:

    - vorne 13er Hertz in der Tür und auf dem Armaturenbrett Hochtöner
    - in der Reserveradmulde ein Subwoofer eingepasst ebenfalls Hertz
    - Endstufe Audison SRX mit 4-Kanälen ebenfalls in Reserveradmulde
    - vor der Endstufe noch ein Audison Bit One Equalizer (ist Luxus und nicht unbedingt notwendig)
    - Hinten blieben die Original LS und laufen nur noch leise mit

    -> Ergebnis: genialer Klang
     
  5. #5 Crick3t, 12.11.2010
    Crick3t

    Crick3t Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke eher, dass sie auf geringer Lautstärke dem Klang etwas Räumlichkeit verleihen. Wenn's sich aber tatsächlich nicht gut anhört, kann ich sie per Arkamys 3D (!) ja einfach abschalten :laugh:
     
  6. #6 MeggyPeddy, 12.11.2010
    MeggyPeddy

    MeggyPeddy Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0

    Ich würde sie auch als Rear leiser mitlaufen lassen.
     
  7. #7 adi4you, 18.12.2010
    adi4you

    adi4you Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    sehr interessanter thread Crick3t.

    gibt es eigentlich schon neuigkeiten zwecks des einbaus?

    Ich habe vor im Frühjahr auch was am Sound zu tun. Ebenfalls mit der Vorgabe das das Arkamys supidupi 3D :fies: drin bleiben muss. (Bluetooth, Freisprechanlage, ...)
    das i-sotec wäre sicher nen anfang, aber nen Komplettumbau inklusive der Boxen vom Profi würde ich dann doch eher vorziehen.
    Hab da ehrlich gesagt auch nicht so die Ahnung und dann lieber paar € mehr als das es dann verbastelt aussieht.
     
  8. #8 Crick3t, 18.12.2010
    Crick3t

    Crick3t Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Morgen Abend fahr ich den Wagen zum Spezialisten und darf ihn Mittwoch oder Donnerstag in Empfang nehmen.
    Werd ihn fragen, das ganze mit Bildern zu dokumentieren ;)

    Nächstes Wochenende gibts dann hoffentlich Fotos.
     
  9. #9 MeggyPeddy, 19.12.2010
    MeggyPeddy

    MeggyPeddy Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sind wir ja mal gespannt. Ich werde die I-Sotec I-Soamp Variante von Gessi probieren wenn mein Auto kommt.
    Aber weiss immernoch nicht ob der Arkamy Fakra Adapter AD-0123 auch der richtige ist, da die bei Isotec stehen haben Adapter Arkamy bis 12/2009.
    Und ich habe ja das Modell 12/2010. Ob da Unterschiede sind? Keine Ahnung.
     
  10. #10 Anonymous, 30.12.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe ich beim hifi umbau eigentlich probleme mit dem rs monitor? Oder welche sachen kann ich durch den radio wechsel nicht mehr bedienen?
     
  11. #11 adi4you, 05.01.2011
    adi4you

    adi4you Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    gibts schon was neues?
     
  12. #12 Crick3t, 05.01.2011
    Crick3t

    Crick3t Megane-Kenner

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Jo!

    Anlage ist drin und hammergeil... leider ist bei mir aus privaten Gründen die Zeit etwas knapp im Moment.

    Sobald ich etwas mehr Zeit hab, gibts Details ;)
     
Thema:

Audio (Fast-)Komplettumbau

Die Seite wird geladen...

Audio (Fast-)Komplettumbau - Ähnliche Themen

  1. KW V3 Gewindefahrwerk *fast neu*

    KW V3 Gewindefahrwerk *fast neu*: Verkaufe hier mein KW V3 Gewindefahrwerk da ich auf das Clubsport 2 Fahrwerk umgestiegen bin. Das Fahrwerk war nur cirka 1000 km verbaut und sieht...
  2. Fast Car Festival

    Fast Car Festival: Ist jemand von euch vom 1-3 Juni am Lausitzring dabei? Wäre klasse wenn ich mal den ein oder anderen persönlich kennen lernen könnte. Mein...
  3. Megane 3 M3 7x17 fast neue Winterreifen Dunlop Winter Sport 5205/50/17

    M3 7x17 fast neue Winterreifen Dunlop Winter Sport 5205/50/17: Hallo, Ich habe 4 Original Megane 3 Aluräder 7x17 ET49 LK114,3 mit gerade einmal 8 Wochen alten (< 1000 KM) Dunlop Winter Sport 5 XL 205/50/17 93...
  4. Megane 3 Audio-Connection-Box + High/Low Converter

    Audio-Connection-Box + High/Low Converter: Verkaufe meine Originale Renault Audio-Connection-Box für Radios mit Quadlock Stecker. An dem Kabelstrang wurde ein High/Low Converter gelötet...
  5. Megane 1, Probleme bei 'fast leeren Tank' + Kurvenfahrt

    Megane 1, Probleme bei 'fast leeren Tank' + Kurvenfahrt: Erst einmal ein herzlichen Hallo an alle! Ich bin neu hier im Board und konnte über die SuFu nichts zu meinem Anliegen finden. Falls ich mich da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden