Batterieanzeige zuverlässig?

Diskutiere Batterieanzeige zuverlässig? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Moin Moin, Kurze Frage an die Experten, wie zuverlässig ist denn die Batterieanzeige vom Boardcomputer? Ich habe seit einigen Tagen das Problem...
G

GIGX

Einsteiger
Beiträge
22
Moin Moin,

Kurze Frage an die Experten, wie zuverlässig ist denn die Batterieanzeige vom Boardcomputer?
Ich habe seit einigen Tagen das Problem, das der Bock nicht mehr richtig anspringt (muss den Startknopf länger gedrückt halten, bzw. den Startvorgang 2-3x wiederholen, weil das Display ausgeht).

Ich weiß das der BC anzeigt, wenn die Batterie leer ist, bin also grad etwas unsicher ob es wirklich die Batterie ist oder nicht doch etwas anderes?

Auto:
Megane TCe130 1.4 Dynamique
BJ 10, ca. 55k KM

Danke & VG
GIGX
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Servus ,

bei 6 jahren könnte es schon die Batterie sein einfach mal Belastungstest machen lassen zB. beim Boschdienst .

Neue Batterie kostet im WWW ca. 70 Euro , Einbau ist kinderleicht kann jeder bisschen handwerklich geschickte Schrauben hinbekommen .


Mfg Mauli. :hi:
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Die Batterieanzeige arbeitet recht zuverlässig.
Sie zeigt dir jedoch nur an, wenn die Batterie leer wird, nicht wenn die Batterie defekt ist.
 
ASpeed

ASpeed

Megane-Fahrer
Beiträge
615
Hallo!

Hab fast 8 Jahre bei einem Auto-Batteriehersteller gearbeitet. Die Batterie ist nach 6 Jahren wahrscheinlich am Ende, gerade wenn du sagst er springt schwerer an. Hol dir lieber gleich eine Neue, nach Murphys Law ist sie sonst wahrscheinlich am Wochenende, irgendwo in der Pampa um 02:00 Uhr in der Nacht bei strömendem Regen endgültig defekt... *gg*

LG!
ASpeed
 
G

GIGX

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
22
Alles klar, wird schwierig aufn Sonntag ne neue zu bekommen aber ich häng die heute Nacht lieber mal ans Ladegerät, damit ich morgen früh keine böse Überraschung erlebe :)

Danke für eure Antworten :top:
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.237
Moin,

die billigste und einfachste Art wäre, den ADAC zu rufen. Der checkt alles und baut dir die Batterie sogar ein,

Gruss Uli
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Setzt aber eine Mitgliedschaft im ADAC voraus. Sonst wird es teuer, wenn man die ruft.
 
G

GIGX

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
22
Mitgliedschaft ist vorhanden :)
Frage ist nur wieviel die für ne Batterie nehmen, könnt mir gut vorstellen das die nicht grad billig sein werden beim Pannendienst ;)
 
Sperni2

Sperni2

Megane-Profi
Beiträge
2.208
Hab mal den ADAC geholt wegen der Batterie, der hat festgestellt, das sie defekt war. Hätte mir eine neue eingebaut, er hat mir aber dann empfohlen eine bei ATU zu kaufen, weil sie dann mindestens 50 - 60 Euronen billiger ist.
 
M

Marschall

Megane-Kenner
Beiträge
59
Faire Antwort.
Fährst Du nicht zu ATU kannst Du noch einmal sparen.
 
schnauzer111

schnauzer111

Megane-Fahrer
Beiträge
820
Habt ihr preiswerte Batterien:

Für meinen 1,9 DCI neue Batterie beim Freundlichen = 145 €. Einbau war allerdings gratis und es gab noch 20 % Rabatt auf die Batterie.... :grin:

Manni
 
Preissi

Preissi

Megane-Kenner
Beiträge
169
Wenn ich mich nicht irre haben "Starterbatterien" von Dieselmotoren immer eine etwas höhere Kapazität.. benötigen einfach eine größere Startleistung. Eine gute Batterie kostet da ja auch mal 3-stellig. Aber 145.. das klingt schon etwas nach Händlerpreisen. Selbst 'ne Varta kommt da nicht ganz hin. Die kosten ca. 100 Euro bei 95 bis 100 Amperestunden.. das sollte ja nun dicke reichen.
Was auch top ist sind die Banner Powerbull. Kosten ca.das gleiche.

LG
 
schnauzer111

schnauzer111

Megane-Fahrer
Beiträge
820
Ist ne ziemlich "Dicke" mit reichlich Leistung:

VARTA SILVER Dynamic Batterie 12V 77Ah 780A
 
Thema: Batterieanzeige zuverlässig?

Ähnliche Themen

Michael_4711
Megane 3 Batterieanzeige
Antworten
2
Aufrufe
1.261
Michael_4711
Michael_4711
M
Antworten
1
Aufrufe
1.135
Zimbi RFD
Zimbi RFD
R
Antworten
29
Aufrufe
21.551
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Oben