Beschleunigung dCi 110 Low Emission 6-Gang

Diskutiere Beschleunigung dCi 110 Low Emission 6-Gang im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Ich habe mir den Megane dCi 110 DPF Low Emission 6-Gang bestellt und bin jetzt leicht verwirrt. Vergleiche ich die Beschleunigungswerte z.B.: mit...
A

Anonymous

Guest
Ich habe mir den Megane dCi 110 DPF Low Emission 6-Gang bestellt und bin jetzt leicht verwirrt.
Vergleiche ich die Beschleunigungswerte z.B.: mit dem gleich motorisierten Coupe (hat 10 Kg weniger) oder mit
dem gleich schweren aber um 20 PS geringer motorisierten dci 90 DPF, so komme ich mit meinem Wagen nicht gerade gut weg.
Können diese Beschleunigungswerte (die aus der Renault Preisliste stammen) stimmen????


dci 90 5 Gang:
Höchstgeschwindigkeit: 180
0-100 : 12,5
1000 m a.d.Stand : 34,5
80-120 5. Gang : 13,9

Coupe dci 110 DPF 6-Gang:
Höchstgeschwindigkeit: 190
0-100 : 10,5
1000 m a.d.Stand : 31,9
80-120 5./6. Gang : 9,9/11,9


und jetzt mein Megane dCi 110 DPF Low Emission 6-Gang:
Höchstgeschwindigkeit: 190
0-100 : 12,3
1000 m a.d.Stand : 33,7
80-120 5./6. Gang : 15,3/20,1

ALSO FAST DOPPELT SO LANG ALS DAS GLEICH MOTORISIERTE UND 10 KG LEICHTERE COUPE und LANGSAMER ALS DER KLEINERE 90 PS-WAGEN
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Vielleicht längere Getriebeübersetzung?
 
A

Anonymous

Guest
und das soll sich dann gleich um die fast doppelte Zeit auswirken und langsamer sein, als der kleinere Megane???
 
S

sgregor83

Einsteiger
Beiträge
40
Das sollte so stimmen.
Der Low Emission ist im 5. Gang so übersetzt, wie der normale dCi 110 im 6. Gang. Das wirkt sich schon deutlich auf die Beschleunigung, den Kraftbedarf, aber auch den Verbrauch aus.

100 km/h => 1.700 1/min gegenüber 2.000 1/min
Vmax => 3.300 1/min gegenüber 3.800 1/min
 
A

Anonymous

Guest
Danke die für die Erklärung. Wobei mir noch immer nicht klar ist, warum Reanault das macht. Der Spritverbrauch hat sich ja auch nicht wesentlich verbessert.
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Aber auf dem Papier und dem Teststand vermutlich schon...
 
A

Anonymous

Guest
Denkste aber nur - nicht einmal auf dem Papier.

Coupe und 5-Türer Low Emission haben zumindest auf dem Papier die SELBEN Verbrauchswerte.
Beschleunigungswerte siehe oben
 
S

sgregor83

Einsteiger
Beiträge
40
Wenn ich die deutsche und die AT-Preisliste vergleiche, sehe ich einen Unterschied von 0,3 l im kombinierten Verbrauch. Das ist doch ein Unterschied, erreicht durch die andere Übersetzung.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Das sollte man nich zu eng sehn, Beschleunigung und vmax sind doch ok
Und wer fährt denn im 6. Gang von 80 km/h aus los? Das kann mein ecotec gar nicht, wird auch 20 sec dauern.
Mit solch kleinen Motoren muss man halt im 4. Überholen. Der 6. Ist oft erst ab über 100 km/h nutzbar
Wer durchzug will braucht schon 130 oder 160 PS, 110eco ist da sicher das falsche Pferd.
 
A

Anonymous

Guest
So, war jetzt bei meinem AH und wir haben ein wenig über die unterschiedliche Modellpolitik von Renault in den verschiedenen Ländern geplaudert. Die Erklärungen des Freundlichen leuchten jetzt auch mir ein.
So werden z.B.: in Spanien fast nur 3-Türer verkauft, da die Steuer nach der Anzahl der Türen berechnet wird.
Die andere Übersetzung des 110er-5_Türers zum 110er Coupe für Österreich rührt unter anderem von der Normverbrauchsabgabe her.

Aber die erfreulichste Mitteilung, die er mir gemacht hat:

Mein Meg wurde einige Tage früher als geplant gebaut und ist bereits auf dem Weg zu mir. JUUUHHHUUUUUUU
:yahoo: :tease: :sarcastic: :tease: :yahoo: :kiss: :yahoo: :grin: :ok:
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hab das mal mit meinem 110 ps ecotec diesel probiert.
Im 5. 13 sec
Im 6. 19 sec von 80-120. Also ganz normal, mehr geht nicht mit öko Übersetzung
 
Thema: Beschleunigung dCi 110 Low Emission 6-Gang

Ähnliche Themen

D
Antworten
5
Aufrufe
442
DJ-Waschek
D
A
Antworten
1
Aufrufe
892
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
dschier22
Antworten
5
Aufrufe
1.827
Jay1980
Jay1980
M
Antworten
7
Aufrufe
1.747
meggypeggy
M
P
Antworten
8
Aufrufe
2.370
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Oben