Carminat Live beibehalten oder Navi und Radio neu?

Diskutiere Carminat Live beibehalten oder Navi und Radio neu? im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - Hi, hab das ja schon in meiner Newbie-Vorstellung angkündigt und hier ist es nun. Ich versuche, das möglichst klar und übersichtlich zu halten. O...
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Beiträge
14
Hi,
hab das ja schon in meiner Newbie-Vorstellung angkündigt und hier ist es nun. Ich versuche, das möglichst klar und übersichtlich zu halten. O Mann....
Die Vorgeschichte: Ich hatte vorher einen Scenic 1 Phase2. Da hab ich ein Becker 7949 Navi-Radio gehabt, mit einer Subwoofer-Röhre im Fußraum hinten links und Endstufe im Kofferraum. Wenn ich denn mal ein neues Auto kriegen sollte, dann meinetwegen ein fest eingebautes Navi mit Freisprecheinrichtung....nun, die Freisprecheinrichtung ist es (noch) nicht geworden.

Nun hab ich den Megane und jetzt hab ich folgendes zu mäkeln:
-MP3 nur noch über MP3-gebrannter CD, und auch nur als "Album 1 - Track 1" usw, also keine ID3-Tagauslesung mehr...blöd
-TMC nur noch auf Route (die ich dann erst eingeben muß), das Becker hat immer alle TMC ausgegeben, ohne Route. Muß dazu sagen, daß ich TMC immer ausgiebig genutzt habe, da ich täglich quer durchs Ruhrgebiet muß und da eigentlich immer Meldungen sind.
-Freisprechen is nich, da kein Bluetooth vorhanden. OK, hatte Becker auch nich...

Ich war beim Car-Hifi-Spezialisten. Dort hat man mir den Parrot Mki9200 ans Herz gelegt. Gerät mit Einbau für 368 Euros.

Nach weiterer Überlegung kam mir der Gedanke, mein altes Gespann Radio/Endstufe/Subwoofer in meinen Megane einzubauen. Dazu brauch ich ja den Einbaurahmen und noch andere Adapter, aber da weiß ich noch nicht, welche. Außerdem würde ich versuchen, den Bildschirm des Carminat auszubauen und ein eigenständiges, neues Navi in das leere Rahmen-Ding auf dem Armaturenbrett einzubauen. Das wäre dann über Touchscreen am Gerät selbt bedienbar, der Bedienungsapparat an der Handbremse wäre dann wahrscheinlich tot, ebenso die Lenkradfernbedienung (auf die ich gut verzichten kann).

Als Argumente für diese Variante wäre:
- daß ich mir ein Navi mit lebenslangen Kartenupdates zulegen würde (jetzt würden 4 Updates 41 Euro kosten)
- die Parrot-Lösung in Punkto TMC keine Besserung bringen würde
- besserer Klang

Ich wär auch nicht abgeneigt, mir ein neues Autoradio zu kaufen, das DAB-Tuner, Bluetooth und MP3 schon drin hat, die sind ja heutzutage nich mehr so teuer, mein Becker 7949 hat mich vor 10 Jahren über 500 Schleifen gekostet.

Is nur die Frage, krieg ich das alles zum Funktionieren oder ist das ein hilfloses Unterfangen?
Ich würde euch für euere Erfahrungen sehr danken...
Gruß

Maus
 
E

empeh

Megane-Kenner
Beiträge
136
Also ich auch ohne aktive Route immer die Verkehrsinfos. Ob das jetzt TMC heisst oder anders wei0 ich nicht.
Ich dachte beim LIVE wird das über SIM-Karte per Datenverbindung runtergeladen.
Da kommt beim Losfahren immer eine Meldung wie zb "212 Vorfälle in der Umgebung" (oder ähnlich).
Kommt das bei dir nicht?
 
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
Hm, ja, muß ich nochmal kucken. Wenn das über SIM geht, muß man ja wohl die Live-Dienste kostenpflichtig abonnieren. So hab ichs zumindest verstanden.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Korrekt!
Live Dienste mit dem GSM gestützten Zusatzfunktion ist kostenpflichtig.

Ich persönlich fand die Geschichte super, das TT Live hat mich immer super geleitet, selbst an Stellen die ich gut kenne!

:hi:
 
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
So, ich tendiere jetzt erstmal zu folgendem: (unterbrecht mich, wenn ich falsch liege)

Ich hab mein Becker 7949, meine Endstufe und meinen Subwoofer aus meinem alten Scenic wieder. Ich will jetzt erstmal die Endstufe und den Subwoofer einbauen. Das sollte mit dem vorhandenen Radio gehen. Dietz-Kabelsatz ist bestellt und wird wohl Mittwoch hier sein.
Im Zuge des Anschlusses werd ich das Radio ausbauen, dabei werd ich zum ersten Mal in meinem Leben dem Quadlockstecker begegnen. Davon werd ich erstmal Fotos machen und die Cinchleitung/Remote damit verbinden.

Zweite Stufe wäre, ne 1-DIN-Radioblende zu bestellen und das Becker gegen das Serien-Radio auszutauschen. Dann werd ich wohl ein Quadlock-Adapter brauchen (Weiß aber noch nicht, welches.) um das Ding überhaupt zum Leben zu erwecken.

Um dann noch Navi-Ansagen zu bekommen, hängts davon ab, in welcher Reihenfolge das Gespann Radio/Navi verkabelt ist. Kommt zuerst das Radio und dann das Navi, werd ich wohl Glück haben und alle Ansagen mit Programm vom Becker-Radio genießen können. Ist es umgekehrt, werd ich wohl beim Navigationsbetrieb den Aux-Weg des Becker bemühen müssen, um das Navi hören zu können.
 
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
Ach ja, kann mir jemand sagen, wenn ich das Radio abklemme, ob es beim Wiederanschluß einen Code haben will?
 
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
Danke, dann werd ich mich mo/ümo dran wagen.
 
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
Es ist ja doch nicht einfach, einen fähigen Dauerplus vom Motorraum in den Fahrgastraum zu bekommen. Am Sicherungskasten sid ja auch dicke Zuleitungen. Ob ma da mit nem 10²mm abgreifen kann? Oder hat jemand n Vorschlag, wie man ein neues Kabel von der Batterie bis unter den Fahrersitz legt?
Danke schonmal..
Maus
 

Anhänge

  • DSCF8277-1280.jpg
    DSCF8277-1280.jpg
    99,2 KB · Aufrufe: 383
  • DSCF8278-1280.jpg
    DSCF8278-1280.jpg
    76,4 KB · Aufrufe: 388
  • DSCF8281-1280.jpg
    DSCF8281-1280.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 393
M

Maus Lallo

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
14
Tja, is noch nich das richtige bei...in dem Beitrag http://m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=68&t=7401 sind alle Bilder schon weg, wahrscheinlich weil der Beitrag von 2009 ist.
Dann hab ich gelesen, daß über dem Kupplungspedal ne Möglichkeit wäre, mein Schrauber hat mir das auch gesagt. Ich war gestern mal dran. Da ist ein ca. 10cm Durchmesser großer Gummistopfen, und da steckt 1 Drahtseil drin, mit einem weißen Plastiknippel gesichert. Ist das die Stelle, wo man mit nem Schraubenzieher reinstechen soll und dann kommts irgendwo im Motorraum raus?
 
Thema: Carminat Live beibehalten oder Navi und Radio neu?
Oben