Megane 3 Einspritzung und Abgassystem prüfen

Diskutiere Einspritzung und Abgassystem prüfen im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Ich, Besitzer eines Megane 3 rs (265ps) bj 2014, habe seit einigen Wochen in unregelmäßigen Abständen folgendes Problem: Angefangen auf der...
M

Megane_3rs

Türaufmacher
Beiträge
1
Ich, Besitzer eines Megane 3 rs (265ps) bj 2014, habe seit einigen Wochen in unregelmäßigen Abständen folgendes Problem:

Angefangen auf der Autobahn bei konstanter Geschwindigkeit 130km/h, plötzlich "Einspritzung prüfen" , "Abgassystem prüfen" und "Motor kann zerstört werden" , Motor etwas geruckelt wie wenn er nicht auf allen Zylindern laufen würde, Gas nicht ordentlich angenommen. Nach wenigen Sekunden war der Spuk vorbei und er lief wieder problemlos, alles Warnlampen wieder weg.
Danach lief er auf der Autobahn 200 Kilometer lang problemlos wie in besten Zeiten, ehe der Fehler zweimal infolge wiederkam.

Interessanterweise war nach dem Abstellen und Neustarten das Problem wieder weg und er lief wieder problemlos.

Danach lief der Megane 3 Wochen ohne Probleme, eher der Fehler in abgeänderter Form wiederkam. Zwar dieselben Warnlampen, aber Motor hat diesmal nicht geruckelt, sondern ging in den Notlauf.

Der Fehler kommt also alle paar Wochen oder alle paar Tage. Mit irgendwelchen Fahrzuständen (Bodenwellen, Motor heiß oder kalt, Bremsen, Einlenken,...) kann man den Fehler nicht provozieren.

Mittlerweile wurde Drosselklappe getauscht, da diese zweimal im Fehlerspeicher stand und die Zündkerzen.

Ansonsten im Fehlerspeicher nur Fehler CAM System, Geschwindigkeitregler....

Zwischendurch läuft der Megane wieder komplett einwandfrei, geschmeidig, mit voller Leistung und ohne Ruckeln. Das mit dem Abstellen und Neustarten funktioniert nicht immer und es ist auch schon vorgekommen, dass er dann zwischenzeitlich nur 25 km/h läuft.

Hat jemand eine Idee? Meine Werkstatt bzw mein Mechaniker ist etwas ratlos?

Besten Dank für eure Mithilfe!

Thomas
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
920
Wurden die Zündspulen schon geprüft?
Zündaussetzer werden protokolliert, man kann auslesen in welchem Zylinder.
Wenn es da einen Anhaltspunkt gibt, die betreffende Spule mit anderem Zylinder gegentauschen.
Wandert der Fehler weiter, ist das schon mal geklärt.

Wie sehen die Zündkerzenschächte aus?
Die Dichtungen an den Spulen werden gern spröde und es dringt Wasser ein.
Dann kann der ganze Schacht übel korrodieren.
Ich nehme aber mal an, das wäre beim Kerzentausch aufgefallen.
 
Thema: Einspritzung und Abgassystem prüfen

Ähnliche Themen

Oben