Fehlercode P1435 Fehlerüberschreitung Regeneration

Diskutiere Fehlercode P1435 Fehlerüberschreitung Regeneration im Mängelecke & Rückrufe Forum im Bereich Technik; Hallo Ich habe ein Problem mit meinem Renault Megane 1.9dci (130PS), er hat seit heute den Fehler P1435 im Steuergerät und er läßt sich auch...

  1. Andre 1980

    Andre 1980 Türaufmacher

    Dabei seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe ein Problem mit meinem Renault Megane 1.9dci (130PS), er hat seit heute den Fehler P1435 im Steuergerät und er läßt sich auch nicht löschen. Er zeigt mir nur den Schraubenschlüssel an und im Display steht Einspritzung überprüfen.
    Als Beschreibung steht da"Fehlerüberschreitung Regenerierung".
    Ich nehme mal an das es was mit dem Partikelfilter zu tun hat. Ich bin heute deswegen auch schon ca.60 km Autobahn gefahren in der Hoffnung das sich der Partikelfilter regeneriert und der Schraubenschlüssel erlischt aber dies war nicht der Fall. Kann man in einer Renault Werkstatt mit dem Tester eine Zwangsregeneration durchführen? Ich kenne das von Fiat da kann man das machen.
    Die Voraussetzung ist das der Fehler auch was damit zu tun hat.
    Ich bin für jeden Vorschlag offen. Danke schonmal im Voraus.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. motofe

    motofe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also in der Renault Werkstatt können die eine Zwangsregeneration durchführen. Wie sieht es denn Leistungstechnisch bei Dir aus??
    Ich hatte das Problem auch schon zwei mal und beide Male hatte ich dann keine Leistung mehr. Mit Müh und Not bin ich dann noch auf 100 km/h gekommen.
    Da ging dann auch nix mehr mit Regenerationsfahrt auf der BAB.

    Zu Glück hatte ich das Auto da noch nicht so lange und der Werkstattmeister hat das immer sehr positiv für mich geregelt. Ich musste nämlich nix dafür zahlen.

    Also kurzum, einmal zum Freundlichen bringen und danach sollte der Megane wieder rennen.
     
  4. #3 PaulPanther, 22. November 2011
    PaulPanther

    PaulPanther Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Womit wurde der Fehler ausgelesen ?
     
  5. megane141

    megane141 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dieser Fehlercode kommt, versucht der Wagen gar nicht mehr zu Regenerrieren! Er muss also Zwangsregenerriert werden! Damit ist eigentlich auch ein Ölwechsel vorgeschrieben, ob nötig oder nicht!
     
  6. Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Ist bestimmt ein Problem mit den Differenzdrucksensoren, hört man bei allen Herstellern öfters mal...
     
  7. #6 Gefahrenfinder, 11. Februar 2012
    Gefahrenfinder

    Gefahrenfinder Megane-Kenner

    Dabei seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Thema mal herausgesucht. Ist bei mir momentan auch der Fall.

    Die Zwangsregeneration bei Renault solltet ihr euch mal anschauen. Das danach ein Ölwechsel fällig wird, ist eigentlich ziemlich klar. Das ist eine ziemlich laute, rauchige und stinkende Angelegenheit.
    Dauert je nach Modell und Menge des Rußes im Filter zwischen 30 und 45 Minuten. Das Auto stellt der Freundliche dabei meistens in eine Ecke auf dem Hof und löst dann über den Bus die Regeneration aus. Ölstand wird vorher kontrolliert und auch die Ölqualität zumindest visuell überprüft. Das sollte man seinem Motor auch wirklich nicht mit zu wenig oder altem Öl antun.

    Zum Thema Differenzdruckmessung:
    Die Messfühler sind bei Renault nur äußerst selten defekt. Es handelt sich bei Problemen in dem Bereich meist eher um die Druckschläuche, die zu den Fühlern führen. Das kann man allerdings im Stand schon hören, wenn man neben dem Wagen steht. Der Abgasdruck tritt dann an der schadhaften Stelle aus und man kann ein zischendes Geräusche vernehmen.
    Ein weiterer, oft festgestellter Fehler ist ein gebrochenes Kabel an dem Fühler, der mitten auf dem Filter sitzt. Ansonsten alles recht unauffällig und fehlerfrei im Gegensatz zu Systemen von anderen Herstellern. (Alles Infos von meinem persönlich befreundeten Mechaniker bei Renault, recht großer Händler)

    Bei 10 abgebrochenen Regenerationsversuchen kommt die Anzeige über den Bus. Eine nachträgliche Regeneration im Fahrbetrieb funktioniert laut Aussage vom Dieselspezi bei meinem Freundlichen dann nicht mehr. Abbrechen wird die Bordelektronik die Regeneration immer dann, wenn man aus der "stabilen Fahrsituation" (80-120km/h auf der Bahn) mehrmals abrupt die Fahrsituation durch Volllast oder Stadtbetrieb ändert. Deshalb auch die 10 möglichen Versuche. Der Bordrechner versucht halt immer wieder bei erreichen der nötigen Parameter(Temperatur, Last, Drehzahl usw.) diesen Vorgang zu starten. Geht das 10 mal nicht, gibt er scheinbar auf und schaltet die Fehlermeldung, um einen verstopften Partikelfilter zu vermeiden. Wer dann nichts macht... Selber Schuld!!!
     
  8. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fehlercode P1435 Fehlerüberschreitung Regeneration
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nissan qashqai fehler p1435

    ,
  2. regeneration partikelfilter renault

    ,
  3. nissan fehlercdes regenerieren strom

    ,
  4. renault p1435,
  5. scenic fap filter regenerieren,
  6. p1435 nissan,
  7. fehlercode p1435 renault,
  8. fehlercode p1435 fiat,
  9. p1435 renault megane,
  10. fehler meldung partikelfilter renault megane,
  11. renault megane 1.9 dci p1435,
  12. zwangsregeneration renault
Die Seite wird geladen...

Fehlercode P1435 Fehlerüberschreitung Regeneration - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Fehlercode P0545

    Fehlercode P0545: Hallo. Bei meinem Fahrzeug (Megane 3, 1.5dci 110Ps) ist letztens "Einsprizzung überprüfen" am Boardcomputer erschienen. Dannach lies ich den...
  2. Fehlercode DF364? Klima?

    Fehlercode DF364? Klima?: Hallo, meine Klima schaltet nicht mehr ein, Fehlercode DF364 wurde ausgelesen. Leider finde ich dazu keine Info. Kann mir jemand eine Info geben?...
  3. Fehlercodes nach leerer Batterie

    Fehlercodes nach leerer Batterie: Hallo! Guten Tag esrtmal an alle!! Ich habe hier einen 2004er Megane2 Grandtour Dynamic Er wurde mir sehr sehr billig Angeboten. Leider hat er...
  4. Hilfe Fehlercode P0304 P0313 !!!

    Hilfe Fehlercode P0304 P0313 !!!: Hallo zusammen! Ich habe einen Megane CC Bj.2005 2.0 16V Turbo 120kw. Er läft im Leerlauf wenn er warm ist unrund und die MKL blinkt dann...
  5. Fehlercode DF778 Temperaturrelung vor der Turbine

    Fehlercode DF778 Temperaturrelung vor der Turbine: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meine Megane 2 1.9dci Baujahr 06/2006. Alles hat angefangen damit das ich von der Arbeit auf der...