Heckscheibenheizung ohne Funktion ... wie prüfen

Diskutiere Heckscheibenheizung ohne Funktion ... wie prüfen im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo zusammen, bzgl. der Heckscheibenheizung habe ich ein paar Fragen. Dieser ist bei mir ohne Funktion. Klar habe ich zuerst im...
S

Snotmann

Einsteiger
Beiträge
38
Hallo zusammen,

bzgl. der Heckscheibenheizung habe ich ein paar Fragen. Dieser ist bei mir ohne Funktion. Klar habe ich zuerst im Sicherungskasten im Motorraum geschaut. Da ist aber alles gut.
Nun würde ich gerne an der Heckklappe testen ob da + anliegt, da ein Kabelbruch oben in der Klappe zwischen dem Kopferraum und der Klappe als bewegendes Teil
sehr wohl in Frage kommt.

Ich muss wahrscheinlich die Verkleidung abschrauben korrekt ?
Gibt es dort eine Möglichkeit zu prüfen ob 12 V + ankommt ?
Ist es sonderlich kompliziert die Heckklappenverleidung abzubauen ?

Grüße,
Snot
 
FendiMan

FendiMan

Megane-Profi
Beiträge
3.527
Wahrscheinlich hast du einen Kabelbruch im Übergang der Kabel zur Heckklappe.
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
Hey FendiMan,

das weiß ich. Das war auch nicht die Frage. Ich wollte wissen ob ich durch den ausbau der Verkleidung der Kofferraumklappe einen Punkt finde wo ich testen kann ... und wenn ja wie kompliziert ist es diese auszubauen

Gruß,
Snot
 
FendiMan

FendiMan

Megane-Profi
Beiträge
3.527
Da hat mich der "Kopferraum" abgelenkt. ;)
Messen, ob 12V ankommen, kannst du ja direkt an den Kontaktsteckern an der Scheibe, abnehmen lässt sich die Klappenverkleidung durch lösen aller Schrauben und entschlossenem ziehen, die Verkleidung ist zusätzlich natürlich gesteckt.
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
Ah aller besten dank ... dann nehme ich an sind die "genialen" Renault Clips dort verbaut ;)

Dann werde ich das heute mal in der Mittagspause hier auf dem Parkplatz testen.

Vielen dank dafür :top: :top:
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
BTW: Wenn die LED für die Heckscheibenheizung anspringt, kann ioch davon ausgehen das die Sicherung im Motorraum ok ist ?
 
FendiMan

FendiMan

Megane-Profi
Beiträge
3.527
Da würde ich sagen: nein, da die Sicherung ja die Stromleitung zur Heizung absichert und nicht die Steuerung.
Im Sicherungskasten unterm Lenkrad hast du ja, wie ich annehme, als erstes geschaut, oder?
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
Da wüsste ich nicht welche Sicherung für die Heckscheibenheizung zuständig ist ...
Müsste doch die F6 im Motorraum sein mit 25 A wie ich hier gelesen haben oder ?
 
FendiMan

FendiMan

Megane-Profi
Beiträge
3.527
Die Sicherungen unterm Lenkrad sind ja im Handbuch erklärt.
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
So habe gemessen. Masse ist auf der linken Seite der Scheibe, Plus ist auf dem rechten Verbinder. Masse ist durchgängig aber auf dem rechten Verbinder bekomme ich keine 12 +.
Ich hoffe dass das Kabel nicht gebrochen ist, so verklebt wie das alles ist in einem Kabelstrang ... unglaublich.

Ich werde nachher die Batterie ausbauen und mir da die Sicherung 6 anschauen. Das ist ja die für die Heckscheibenheizung. Im Innenraum ist diese nicht zu finden ...
 
S

Snotmann

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
38
... und da bin ich wieder ... das Weiße Kabel war im Knick gebrochen ... Mit Spülmittel habe ich dann nen neues durch die Tülle bekommen und alles neu angeklemmt...

Alles wieder gut !
 
FendiMan

FendiMan

Megane-Profi
Beiträge
3.527
Schön, das es wieder funktioniert.
Gebrochene Kabel treten anscheinend ab einem gewissen Alter automatisch auf.
 
Thema: Heckscheibenheizung ohne Funktion ... wie prüfen

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
493
Andreas53
A
M
Antworten
3
Aufrufe
3.075
Dr.Izzy
Dr.Izzy
S
Antworten
1
Aufrufe
2.518
Sun-Devil
S
Oben