Megane 3 HowTo: Luftfiltertausch beim Megane 3 am Beispiel TCe250

Diskutiere HowTo: Luftfiltertausch beim Megane 3 am Beispiel TCe250 im How-to & Anleitungen für den Megane 3 Forum im Bereich Megane 3 Forum; Hallo, nun hatte ich mir ja nen K&N Filter bestellt, aber dann die Frage wo kommt der rein, denn im Betriebsbuch für den Endverbraucher steht das...

  1. #1 TL_Alex, 15.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2018
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nun hatte ich mir ja nen K&N Filter bestellt, aber dann die Frage wo kommt der rein, denn im Betriebsbuch für den Endverbraucher steht das natürlich wieder nicht drin, also auf die Suche gemacht und siehe da im Motorraum vor der Trennwand zum Fahrgastraumauf der Fahrerseite ist das kleine DIng beheimatet. :-)


    Wie geht der nur auf?

    siehe hier:
    [​IMG]


    regen vorbei :-) also weiter
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Nun sicherlich wozu der ganze Kram, einmal soll natürlich ein Luffilter wie der K&N oder auch BMC und wie sie alle heißen mögen einen besseren Luftdurchsatz bringen was theoretisch mehr Leistung verschaffen kann.Auch dadurch wird das Ansauggeräusch lauter.
    Den Schaumstoff hab ich entfernt weil ich ihn für unnütz halte das leise Ansauggeräusch wird etwas lauter aber nicht so laut wie ein offener Filter, und meinetwegen kann man 100% Droselklappenöffnung ruhig hören.
    Ich nannte die Airbox vorhin in anderem Thema miniAirbox, weil sie so klein ist, das ist ab er beim Turbomotor nebensächlich, beim Sauger mit seinen ständg wechselnden Druckverhältnissen ist sowas einfach nur scheiße. da jeder Zylinder sich im Ansaugtakt Luft aus der Airbox saugt, die dann durch den Eingang erst wieder nachströmen muss bedeutet eine kleine Airbox beim Sauger vieles aber nicht unbedingt gutes. dort nennt man das Ding auch Luftberuhigungskasten, echt, kein Scherz.
    Beim Turbo ist es ja anders, das Abgas dreht eine Tubine, die durch eine Welle eine weitere Turbine deht, dieser "Staubsauger" saugt die Luft durch die Airbox, manchmal viel mehr als der Motor braucht (drosselklappe schnell auf- zu)
    deswegen öffnet sich ein Überdruckventil pop-off-Ventil und lässt die luft über einen Kanal wieder vor den Turbo aber in den Ansaugkanal entweichen früher wurde sowas in die Atmosphäre entlassen das ist heute tabu, Euro... sei dank oder auch nicht. deswegen hört man davon nicht mehr so viel wie früher , ausserdem wird dieses Ventil nur kurz verwendet wenn zu viel Ladedruck auf schnell geschlossene Drosselklappe trifft z.B. deswegen kurzes pfff und gut.
    Der Ladedruck wird durch ein Bypass auch Wastgate genannt, auf der Abgasseite geregelt das ist effektiver und schützt den Turbo besser vor zu hohen drehzahlen, davon hört man natürlich nix bem Luftfilterumbau bei einigen Motoren kann man es aber gut hören 1,9TDI von VW zb die pfeifen die ganze Zet wenn sie unter Last fahren insofern ein pfeifen des Turbos kann auch aus dem Auspuff kommen :)


    Edit by Lampe @ 05.07.2018:



    Mirrorlink (falls down): Klick hier!
     
  2. #2 macowear, 15.11.2010
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Super bebilderte Anleitung! :thanks: :top:

    Und Soundtechnisch merkst du echt einen Unterschied? Oder musst du gaaaanz genau hinhören?
     
  3. #3 TL_Alex, 15.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    gern geschehen hab ja Zeit gehabt, :beach:

    es ist definitiv lauter wenn auch trotzdem leise aber du hörst in der stadt immer das pfeifen wenn der nächste Gang dran ist und man halt schaltet,
    ein bischen wie wenn das wasser durch die heizung strömt wenn der Thermostat zu geht, halt schlecht zu erklären aber man merkt es, auch wenn Radio an ist und die ersten Tage bin ich ohne Radio gefahren mit Serienfilter-Kasten und da war fast nix zu hören
    Ausserdem ist das Ansauggeräusch bei Vollgas im 6. auf der Autobahn um einiges Lauter als vorher.


    zu was kann man noch machen, eigentlich ist es egal wo das Ding die Luft ansaugt, vom Kasten geht ja noch ein Ansaugrohr hinter den Scheinwerfer, ich denke da ist die Luft auch nicht kälter. als direkt am Kasten ausserdem wird sie im Turbo sehr heiß(bis über 100°C) und im Ladeluftkühler erst wieder runtergekühlt also machen hier 5° am Ansaug nicht den unterschied.
    Somit könnte man für den Sound wenn man keinen offenen Filter fahren will

    Das Rohr weglassen was Richtung Scheinwerfer geht
    oder die voderseite derAirbox mit dem Dremel öffnen sodas der K&N direkt angeströmt wird , dann ist es mit der ABE aber essig
     
  4. #4 Black GT, 15.11.2010
    Black GT

    Black GT Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    7
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Is ja alles schick und gut und auch TOP beschreiben aber meine Frage: Gibts das auch für den TCE 130 und bringt das auch was???
    Grüße Niklas
     
  5. #5 TL_Alex, 15.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Sicher gibt es auch Sportluftfilter für den TCE 130 bei reichhardt-motorsport gibts was hab ich gerade gesehen


    ob es was bringt? was soll es bringen?mehr Leistung? ja gut möglich wenn auch nicht viel
    mehr Ansauggeräusch? sicher mehr als mehr Leistung, müsste man ausprobieren .

    Eine kleine Geschichte dazu, früher fuhr ich Motorrad eine 2Zylinder 1000ccm Maschine von Suzuki ne TL1000s, die hatte einen offenen doppelauspuff von Shark Krümmerrohre waren ähnlich Dimensioniert wie die Serienanlage des RS Schalldämpfer waren eher Atrapen als solches. Den Klang kann man sich eventuell vorstellen, stand man dahinter und der Motor lief schlug es einem mit der "Faust" auf die Brust so viel Druck hatte die und das im Stand, auf den 52 Drosselklappengehäusen, es waren 2, waren offene K&N Luftfilter montiert, unter Last war das Ansauggeräusch lauter als die beiden Auspuffenrohre, aber das geht nur bei Saugern die Turbos saugen erstens nicht sondern ziehen ja einen gleichmäßigen Luftstrom ausserdem sind insgesammt viel längere Rohre verbaut und selbst an offenen umbauten macht es nicht so viel krach.
     
  6. MITCH

    MITCH Einsteiger

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Hey,

    in dem Thread, in dem es eigentlich darum geht, dass es leiser wird, der dann hierhin führt, steht irgendwo, dass der TCE 180 den selben Luftfilterkasten hat.
    Habe vorhin direkt mal den Luftfilterkasten bei meinem TCE 180 aufgemacht und nachgeschaut, ob dort auch die Schuamstoffdämmmatte drin ist.
    Will auch etwas mehr und kernigeren Sound haben. Komme schließlich vom 6-Zylinder.

    Naja, aber... leider kein Schaumstoffeinsatz beim TCE 180 drin. Also kanns auch leider so nicht lauter werden.
     
  7. #7 TL_Alex, 17.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Danke für die Info,

    du könntest doch nen offenen Filter einbauen,
    der Ksten hat kene Sensoren also ab damit und passedes Rohr in den Luftschlauch dann auf das Rohr offenen K&N da gibts ja jede Größe
     
  8. #8 macowear, 18.11.2010
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Also ich habe auch einen TCE180. In meinem habe ich allerdings so eine matte gefunden. Sah glaube ich etwas anders aus. Habe ich raus genommen und gleich weggeworfen.
    Anssauggeräusch ist etwas lauter geowrden. Etwas mehr Pfeiffen.
     
  9. #9 Matze, 18.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2019
    Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Du meinst aber nicht den Luftfilter, sondern den auf dem Bild gezeigen Schaumstoff, der direkt an dem Luftfilterkasten befestigt ist, oder?

    Bisschen mehr ansauggeräusch wär ja schon geil, aber sicher, dass der nur zum "dämmen" dient?
     
  10. #10 macowear, 18.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2019
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Ja ich mine den Schaumstoff. Schade, dass ich ihn schon entsorgt habe. Ansonsten hätte ich ein Bild gemacht. Aber bei mir scheinen einige Sachen auch anders zu sein als bei manch anderen 180TCE. HAbe ja auch eine andere Motorenabdeckung die anscheinend kein anderer hat.
     
  11. #11 TL_Alex, 18.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Hallo,


    Ja das Zeug hat sonst keine Aufgabe, hatte mein 2002er nissan auch schon.
    Der hatte zusätzlich noch weitere Kästen dran,war aber auch ein
    Sauger.
     
  12. #12 Anonymous, 19.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Hallo,

    also mit dem entfernen dieses Schaumstoffeinsatzes wäre ich sehr vorsichtig. Wenn ich mir den Schaumstoff anschaue, erkenne ich eine gewisse Struktur im Aufbau.....

    Ist nur so ein Gedanke, aber könnte es nicht sein, dass er Schaumstoff nicht der Geräuchdämmung, sondern vielmehr dazu dient, Luftverwirbelungen zu verhindern oder zu unterdrücken?

    Für mich macht das wenig Sinn, da der Megane ein übertragungsrohr (so nenne ich das) eingebaut hat, dass den Motorensound auf den Innenraum überträgt (damit es sich sportlicher anhört) Hier seht ihr das übrigens:

    http://www.youtube.com/watch?v=rqunFZCdWlg

    Wieso baut Renault ein Rohr in den RS, damit der Sound Rennmässiger im Innenraum klingt, um dann eine Dämmung in dieser Box zu befestigen, damit es leiser klingt?

    Eure Meinungen sind gefragt..........


    Viele Grüße

    Olli
     
  13. #13 TL_Alex, 19.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Die Struktur des Schaumstoffs ist weil der 3 Dimensinal eingebut ist immer da wo es um ecken geht ist er dünner.

    ja warum wohl sowas, weil Autos bei der Homologation, sousagen erste TÜV/DEKRA Vorführung an ihrem Aussengeräusch gemessen werden, wie laut die Schüssel drin ist interessiert bei dieser Messung nicht die Bohne.
    und mich persönlich , also meine ganz eigene Meinung dazu, krank, fahre ich durch einen Tunnel mit SerienMegane ist es mit geschlossenem Fenster lauter als mit offenen denn draussen hört man die Kiste nicht wirklich, muss ja auch nicht zu viel sein, aber auch kein Elektroauto
    noch ist Fossiler Brennstoff verfügbar, und zu einem Sportlichen Auto gehört auch entsprechender Klang. Ich fahre auch am Mopped einen anderen Auspuff nicht die schlimmste Krawallüte aber etwas lauter und vor allem besser als dieses Serien sssssssssssssssssssssssssss.......vvooorrrrbbbeeeiii darf es ruhig sein,

    oder warum sind im Motorsport laute Auspuffanlagen erlaubt, nicht wegen der Leistung diewürden alle verlieren mit leisen Pötten, weil es geil ist weil die Leute das hören wollen, weil es dazu gehört.
    nur übertreiben muss man es im Straßenverkehr ja nicht
     
  14. #14 macowear, 19.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2019
    macowear

    macowear Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Da muss ich TL_Alex zu 100% Recht geben! Genau wie die Dämmungen im Motorraum. Dienen dazu, dass die Aussengeräusche nicht zu viel werden. Das Auto muss leise sein.
    Ich wundere mich auch jedes mal was ich für ein Auspuffbrummen im Innenraum höre. Kommt definitiv von der AGA. Allerdings hört man von aussen nichts mehr. Wieso? Wieso höre ich drinnen ein Brummen und von aussen ist nichts wahrnehmbar?!
     
  15. #15 TL_Alex, 19.11.2010
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Re: Luftfiltertausch TCE 250

    Diesen Innenraumbrummer werde ich glaub ich ausbauen wenn das möglich ist das kostet nur Gewicht und ich hab mich schon gewundert was das Teil da im Motorraum soll, insofern danke für die Info und den link

    Hatte zwar schon von dem Zeug gehört aber welche Bauteile dafür verantwortlich waren entzog sich meiner Kenntniss
     
Thema:

HowTo: Luftfiltertausch beim Megane 3 am Beispiel TCe250

Die Seite wird geladen...

HowTo: Luftfiltertausch beim Megane 3 am Beispiel TCe250 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Lederlenkrad Megane GT-Coupe (BJ.2011)

    Lederlenkrad Megane GT-Coupe (BJ.2011): Hallo zusammen, ich biete hier ein gebrauchtes Lederlenkrad inklusive Bedienelemente meines Megane 3 Coupe Bj.2011 an. Das Lenkrad war ca. 102k...
  2. Neuer Megane - MK3, GT, dci165

    Neuer Megane - MK3, GT, dci165: Juuhhuu.. seit September habe ich bereits dieses Wägelchen aus dem schönen Sachsenland direkt von nem Renaulthändler aus dem 7-Sterne-Programm...
  3. Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, ich habe ein kleine Problem mit meinen Megane Scenic Bj 08.2000. Die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren nicht. Habe bereit das Relais ,...
  4. Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100

    Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100: Hallo, Ich suche 2 Alufelgen von Fondmetal Tech F5, 8 x 18, Lochkreis 4 x 100, für den Megane 2. Bitte nur rundlaufende Felgen anbieten, ohne...
  5. Megane 3 Megane GT Line meiner Frau

    Megane GT Line meiner Frau: Huhu Zusammen, wollte euch auch mal unseren Megane zeigen (fährt Hauptsächlich meine Frau ich habe mir vor 2 Jahren einen Talisman gekauft)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden