Lackstift Anwendung

Diskutiere Lackstift Anwendung im Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, ich habe mir nun für meinen weißen Meggi den Lackstift von Renault gekauft. Farblack + Klarlack. Die eine Tube hat oben am Verschluss so...

  1. #1 Anonymous, 19.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich habe mir nun für meinen weißen Meggi den Lackstift von Renault gekauft. Farblack + Klarlack.
    Die eine Tube hat oben am Verschluss so ein Polster. Aus der Beschreibung werde ich nicht so richtig schlau. Soll ich das Polster mit Wasser nass machen? Ich möchte kleine Steinschläge abdecken, will aber mit dem groben Pinsel nicht einen Riesenfleck produzieren. Bei einem Versuch habe ich ein paar Millimeter Farbe auf dem guten Lack geschmiert, doch der lies sich irgendwie nicht mehr vollständig entfernen, so dass eine winzige Spur zu sehen ist.
    Hat jemand damit schon gearbeitet? Wie wendet man den optimal an?

    Gruß,
    Trokan
     
  2. #2 Anonymous, 20.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey,

    hat keiner mit dem Ding schon mal herumgewuselt?
    Die Tropfen auf der Beschreibung - ist das Wasser oder meinen die den Klarlack??
     
  3. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2

    Wenn man die Beschreibung kennen würde, könnte man vielleicht was dazu sagen.
    Hab früher mal son Ding benutzt, allerdings ohne Klarlack.
    Ganz vorsichtig, mit sehr wenig Farbe auf die Stelle tupfen. Wie soll man es sonst beschreiben?
    Wenn das ganze trocken ist, ein wenig Klarlack drüber.
    Und schön uffpasse, das nix versaut wird.
     
  4. #4 Anonymous, 22.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Darf ich mal Fragen wieviel du dafür ausgegeben hast?
    Ich würde im AH oder beim Lackierer mal nachfragen, falls du hier keine Antworten bekommst.
     
  5. #5 Anonymous, 23.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vergess für Steinschläge den Pinsel, nimm lieber nen Zahnstocher für die kleinen Schäden.
    Sonst trägst du mit dem Pinsel zuviel Lack auf und hast nen Lacktropfen über deinem Steinschlag.
    :negative:
     
  6. #6 Anonymous, 23.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ... der Preis würde mich auch interessieren. Bei meinem Meggi ist an der innenfalz vom linken Kotflügel eine Stelle, wo es ausschaut, als ob beim Lackieren ein kleines Spähnchen das Auftragen von Lack verhindert hätte...

    Ansonsten ist der Trick mit dem Zahnstocher sehr zu empfehlen :-)
     
  7. #7 jepmichi, 23.03.2010
    jepmichi

    jepmichi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    1
  8. #8 Anonymous, 27.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Preis im Autohaus:

    knapp 12,- EUR

    Hab mal was von airbrush repair gehört. Kennt das jemand? Vielleicht sogar schon getestet?
    Also, hab den Stift noch nicht angewendet.... (trau mich nicht! *lach*)
     
  9. #9 Anonymous, 30.03.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Airbrush smartrepair ist nur für kleine Kratzer von ca. 1cm länge (wobei länge eigentlich egal ist) und eine max. breite von ca 5mm.
    Also Kratzer die durch an/in :fies: einer Hecke vorbeifahren, Einkaufswagenstreifen und sonstige kleine Delikt passieren. :blueye:

    Alles größere ist für eine Lackierpistole bestimmt.
     
  10. #10 Anubis1987, 14.04.2010
    Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    So ich glaub ich muss mir den Lackstift auch mal kaufen, mein weißer megane hat nun auch schon einige steinschlagschäden! sieht schon fast aus wie ein junger dalmatiner;) werde es auch mal mit einem zahnstocher versuchen, gibt es irgendwie spezielle polier damit man nachher nichts mehr sieht? z.b. so einen aufsatz für eine bohrmaschine? hab sogar einen steinschlagschaden am außenspiegel!
     
  11. mega-N

    mega-N Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab das immer mit einem kleinen maler-trick gemacht:

    mit tesafilm (und ich meine TESA-film, nicht teppichstreifen oder powerstrips, wir wollen ja dass der übrige lack auch dranbleibt ;-) ) den steinschlag umkleben. am besten mit 4-5 streifen, sodass wirklich nur die "offene" stelle freiliegt. dann mit wenig lack auftragen und mit einem q-tip kurz rauftippen damit der punkt plan ist, mit der umgebung. dann trocknen lassen und mit klarlack rüber. zu schluss den obersten tesafilm entfernen...bis zum letzen.

    hab das neulich auf der motorhaube gemacht und man sieht den echt nur noch wenn man sie abtastet bzw weiß wo er ist.

    LG
     
  12. #12 stronzo, 05.05.2010
    stronzo

    stronzo Megane-Experte

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    2
    Habe zwar noch den Clio aber auch so ein Lackset! Mit dem Pad und dem Nassmachen, das geht mal gar nicht! Habe ich am Anfang auch gemacht, aber gleich mit Alkohol entfernt, bevor es trocknen konnte! Der Malertrick ist gut, aber ein gut befreundeter VW-Mechatronkier :) hat mir auch die Sache mit dem Zahnstocher empfohlen und das geht super! Nachdem man das kleine Loch gefüllt hat einfach trocknen lassen (der Lack schrumpft dann ein) und danach ggf. noch eine Schicht auftragen, damit es Plan wird! Die Ergebnisse sind super! Den Pinsel kann man fast nicht verwenden, aber mit dem Zahnstocher wirds wirklich hauchdünn! Den Klarlack hab ich eigentlich immer weggelassen (Schäden sind ja meist nicht so groß, die man repariert!).
     
Thema: Lackstift Anwendung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault lackstift set anleitung

    ,
  2. renault lackstift anleitung

    ,
  3. lackstift anwendung

    ,
  4. lackstift geschmiert,
  5. lackstift renault anleitung,
  6. Renault Lackstift set wie benutzen,
  7. lackstift wie lange trocknen,
  8. renault lackstift,
  9. lackstift anleitung wasser,
  10. wie wird ein lackstift-set angewendet,
  11. lackstift set renault Anwendung
Die Seite wird geladen...

Lackstift Anwendung - Ähnliche Themen

  1. Lackstift sauber rauspolieren

    Lackstift sauber rauspolieren: Hallo liebe Megane-Freunde, ich habe auf meinen Seitentüren (schwarz) immer mal wieder kleine Lackschäden, die entweder von Steinschlägen oder...
  2. Lackcode für Lackstift (Titan-Optik)

    Lackcode für Lackstift (Titan-Optik): Re: Farbcod für Lackstift (Titan-Optik) ---------- ich glaube das Thema hatten wir schon mal,meines Wissens gibt da keinen Farbcode seitens...
  3. Megane 3 Lackstift für äußeren Türgriff (Bose Edition) nicht existent

    Lackstift für äußeren Türgriff (Bose Edition) nicht existent: Komme gerade vom AH.Die sagen , dass es von Renault KEINEN Lackstift für die äußeren ( silbernen ) Türgriffe gibt...kann das sein? soll man dann...
  4. Megane 3 Lackstift für silberne Türgriffe beim Megane3

    Lackstift für silberne Türgriffe beim Megane3: Hallo Ich wollte mal fragen ob jemand weiß , ob renault einen Lackstift für die silberenen Türgriffe ( außen ) im Programm hat.Vieleicht hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden