Megane 2 Megane 2 1.6 aus 2008 vorne viel zu hoch und hart

Diskutiere Megane 2 1.6 aus 2008 vorne viel zu hoch und hart im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hallo liebe Boardler, habe mir vor ein paar Wochen wegen Tüv an der VA einiges reparieren lassen. So unter anderem Federbeine und Federn. Der...
R

Rautenjunge75

Türaufmacher
Beiträge
4
Hallo liebe Boardler,

habe mir vor ein paar Wochen wegen Tüv an der VA einiges reparieren lassen. So unter anderem Federbeine und Federn. Der Wagen steht nun vorne viel zu hoch und ist knüppelhart, obwohl mein eigentlich recht guter Schrauber des Vertrauens schwört, alle Teile richtig bestellt zu haben.

Habe hier mal in nem Beitrag gelesen, dass beim Megane 2 bei den Federn in der Teiledatenbank wohl ein Fehler ist, sodass schon einige mit falschen Federn zu kämpfen hatten. Ich bin echt verzweifelt und übertreibe nicht, wenn ich sage, dass der Wagen sich eher fährt wie ne Holzkutsche und darüber hinaus noch peinlich aussieht, weil vorne zu hoch...

Wer kann sachdienliche Hinweise geben ?

Vielen lieben Dank im voraus und Grüße aus dem Saarland

Euer Rautenjunge75
 

Anhänge

  • Screenshot_20230509_221456_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20230509_221456_WhatsApp.jpg
    121,7 KB · Aufrufe: 88
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
706
So wie es aussieht, falsche Teile verbaut.

Welche Federn wurden den eingebaut?
Ein paar Infos zu den verbauten Teilen wäre gut
 
R

Rautenjunge75

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Hi Keve, ist wie gesagt schon ein paar Wochen her. Aber was ich weiss; es sind Eibach Federn gewesen. Ich versuche über meinen Schrauber mehr in Erfahrung zu bringen.

Erstmal lieben Dank
 
R

Rautenjunge75

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Hallo.
Mein Schrauber hat damals beim Ausbau Gott sei Dank Bilder der alten Federn gemacht, die ja passten. Farbmarkierung grün/grün

Hat jemand eine Idee, welche Federn ich nun verlässlich als brauchbare bestellen kann. Messen kann ich die alten nicht mehr, da schon beim Schrott.

Bild der alten Federn anbei.

Vielen Dank im voraus
 

Anhänge

  • IMG-20230831-WA0011.jpg
    IMG-20230831-WA0011.jpg
    187,3 KB · Aufrufe: 75
  • IMG-20230831-WA0012.jpg
    IMG-20230831-WA0012.jpg
    163,1 KB · Aufrufe: 69
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
888
Von den eingebauten neuen Federn und evtl. auch Dämpfern musst du ja Infos haben?
Teilenummern?
 
R

Rautenjunge75

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
4
Hi Jay. Leider nein. Das ganze ist schon Anfang Mai so repariert worden, Verpackungen etc. gibt es nicht mehr. Nach allem, was ich so im Netz gefunden habe, liegt es wahrscheinlich eher an den Federn. Die Stossdämpfer selbst waren für Grandtour, Hatchback, Limo und Scenic wohl meist die gleichen. Habe aktuell Eibach Federn drinne, müssen zwischen 391mm und 400mm lang sein, da sonst nix in Frage kommt, habe ich recherchiert. Anrufe z. B. bei Bandel Ersatzteile: man will mir "passende" Federn verkaufen, die sind 394 mm. Jetzt habe ich Angst, dass das nicht die Lösung bringen wird....Ich bin echt ratlos. :(( Mein Wagen steht vorne 4-6 cm zu hoch...vielleicht doch die Federbeine....oh Manno.
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
888
Aftermarket-Ersatz vor allem bei Federn, teils auch bei Dämpfern, das ist so eine Sache.
Das beziehe ich jetzt auf alles, was NICHT in den Bereich Tuning fällt.

OEM ist es bei Federn schon mal eher üblich, dass die nur farblich markiert sind und meist keine Teilenummer aufgedruckt ist.
Aber nicht nur bei Renault, auch bei anderen Herstellern.
Üblicherweise gibt es für ein Fahrzeugmodell eine ganze Reihe von verschiedenen Federn.
Mit verschiedener Länge, Materialdurchmesser, Anzahl Windungen, Federrate, usw.
Manchmal ändert sich da auch was bei einem Facelift, ohne direkten technischen Grund.
Das große Problem ist hier, dass man bei originalen Federn nie an irgendwelche offiziellen Maße kommt.
Und wenn man dann nach Aftermarket sucht, wird ein Ersatz oft für mehrere originale Teilenummern angegeben.
Mich wundert es da nicht wirklich, dass man damit nicht immer einen Treffer haben kann.
Über Motor/Getriebe und Ausstattung können sich stark abweichende Anforderungen ergeben.
Am ehesten würde ich mich noch an hoffentlich angegebene Achslastwerte richten.
Oder wenn konkret Motoren gelistet werden, in deinem Fall am unteren Ende der Gewichtsskala.

Schwierig, hier einen konkreten Tipp für einen Neukauf zu geben.
Wobei man helfen könnte, die originalen Teilenummern für die Federn und Dämpfer zu finden.
Von welchem Hersteller sind die Dämpfer?

Ich stelle dir hier mal einen Link ein zu einem Renault Online-Katalag.
Damit du eine Vorstellung hast über die Bandbreite der Federn.
Mégane II, BM00, Manual, 31 Front bearing elements / Front axle - Catcar.info
 
Zuletzt bearbeitet:
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
706
Es muss doch irgendwo eine Bestellung oder Rechnung der Teile vorhanden sein.
Falsche Federbeine glaube ich eher nicht.
Ich tippe auf zu "starke" Federn.
 
Thema: Megane 2 1.6 aus 2008 vorne viel zu hoch und hart
Oben