Megane GT Coupe (Gordini-Blau) Tiefer und Breiter?

Diskutiere Megane GT Coupe (Gordini-Blau) Tiefer und Breiter? im Forum Fahrwerk, Räder & Reifen im Bereich Technik - Hallo Leute,.... mein erster Renault MEgane steht jetzt an und der wird am 30.12. zugelassen. Im Moment steht er noch sicher und warm im AH...
A

Anonymous

Guest
Hallo Leute,....

mein erster Renault MEgane steht jetzt an und der wird am 30.12. zugelassen.
Im Moment steht er noch sicher und warm im AH,....

Es ist ein Gordini-Blau Coupe 160 DCI + Tuningchip liegt schon bereit.. ;-)
und auch ein I-sotec 4D Verstärker ist schon geordert!

Aber was die Optik und fahrwerk angeht würde ich Ihn aber noch gern etwas Tieferlegen mit den Eibach 15mm
und das Fahrwerk mit H&R 36/40mm Spurverbreiterungen "aufrüsten!

Hat das schon mal jemand hier gemacht im Forum? weiss jemand ob das überhaupt passt und ohne Eintragung durchgeht?
Weiss jemand wie das GT-Fahrwerk das verkraftet bzw. was den fahrkomfort angeht?

Ich konnte leider KEINEN ECHTEN GT Probefahren (nur GT-Line) und habe etwas die Katze im Sack bestellt
weil kein GT damals verfügbar.... und ich bin eigentlich ein eingefleschter A3 TDI S-Line Fahrer
also liegt die Latte für einen Renault verdammt hoch!

Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar...:-)

VG
ZENTAC
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Hi und willkommen meinerseits!

Bist du dir sicher, dass es 15mm Federn sind? Kenne von Eibach nur 30mm Federn, und dann musst du beachten dass die Coupes schon
12mm tiefer sind als die anderen.
Wenn du die also abziehst von den 30mm sind es noch effektiv 18mm die er runterkommt... Bei 15mm-Federn wären es sage und schreibe 3mm :P

Mal abgesehen davon empfehlen die meisten die Federn von H&R (35mm mit ABE) weil sich die Eibach wohl teilweise erst recht spät und teils
auch recht ungleichmäßig setzen. Hab von vielen Fahrzeugen gelesen die nun sowas wie einen optischen Negativkeil (hinten tiefer als vorne) haben.


Das Geld für die Spurverbreiterung würde ich an deiner Stelle erstmal sparen. Schau erstmal wie die 18" Tornados in den Radhäusern stehen,
und wenns dir nicht gefällt dann investiere lieber in breitere Felgen oder Felgen mit einer niedrigeren ET...

Gruß Marc
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Zentac,
Willkommen im Forum,jede Menge Spaß und allzeit ne gute Fahrt.
Aber sag mal,warum die Zulassung am 30.12. und nicht eine 2011-er Zulassung ?
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
ZENTAC schrieb:
Hallo Leute,....

mein erster Renault MEgane steht jetzt an und der wird am 30.12. zugelassen.

Wie auch schon MeganeGT wunder ich mich auch. Warum lässt Du Dein Auto am 30.12. zu? 2 Tage später (ok, 3) und Du hättest eine 2011er Zulassung was sich beim Verkauf immer gut macht.

ZENTAC schrieb:
Aber was die Optik und fahrwerk angeht würde ich Ihn aber noch gern etwas Tieferlegen mit den Eibach 15mm
und das Fahrwerk mit H&R 36/40mm Spurverbreiterungen "aufrüsten!

Bei den Federn kann ich Dir nicht wirklich helfen. Die Eibach (ELIA) kommen nicht so tief runter wie die H&R. Das düfte bei dem GT-Coupe, welcher AFAIK noch tiefer ist als die non-GT vielleicht besser sein als die H&R.
Bei den Spurplatten würde ich erstmal sehen was wirklich geht, vielleicht passen bei den GT-Felgen auch 40/50 oder vielleicht nur 20/20. Warum gerade die 36/40er?
Die sind eh nur ohne Abnahme für die Serien 17"er (und jetzt wohl auch den RS) zugelassen.

ZENTAC schrieb:
Hat das schon mal jemand hier gemacht im Forum? weiss jemand ob das überhaupt passt und ohne Eintragung durchgeht?

Wenn Du den Wagen tiefer legst muss Du das abnehmen lassen.
Wenn Du auf die Serien 18"-Felgen Spurplatten drauf machst, musst Du das abnehmen lassen.
Wenn Du beides machst musst Du das in dieser Kombination abnehmen lassen.
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Hallo Zentac und herzlich WIllkommen hier im Board!

Schickes Auto hast du dir da bestellt! Welche Extras gabs dazu?

Also zum GT-Fahrwerk kann ich dir folgendes sagen:

Es ist relativ straff, was du grade bei kurzen Querfugen ioder versetzen Gullideckeln merkst! Ansonsten finde ich das Fahrwerk sehr schön! Du hast kaum Seitenneigung und ich finde er fährt sich wie auf Schienen! Gerade auf der Landstraße macht das Fahrwerk richtig Laune, wenn man schön durch die Kurven räubern kann!
Ich würde, wie bereits schon erwähnt auch zu den H&R-Federn greifen, allerdings soll das Fahrwerk dann wohl auch noch eine Ecke härter werden!

Die Serien-Felgen vom GT stehen eigentlich schon ganz gut im Radhaus, aber ob du die 36/40er Spur pro Achse drauf kriegst....ich weiß es nicht! Die Platten sind nur für die 17er Serienfelgen frei gegeben und die stehen weiter im Radhaus also die Tornados!

Was für einen Tuningchip gibts denn oben drauf?
 
A

Anonymous

Guest
Mégane GT schrieb:
Hallo Zentac,
Willkommen im Forum,jede Menge Spaß und allzeit ne gute Fahrt.
Aber sag mal,warum die Zulassung am 30.12. und nicht eine 2011-er Zulassung ?

Hallo

WOW ist das ein aktives Forum,....
ganz einfach ich arbeite bei einem "Freundlichen" (Nein, nur in der Verwaltung (Nein, ich sage nicht WO)) und ich habe den Wagen mittels
speziellen Mitarbeiter-Leasingkonditionen für 2 Jahre geleast, da ich eigentlich auf ein Elektroauto scharf bin.
Also ist es mir egal was in den Papieren steht ;-)

Ausserdem geht mein jetziger Wagen erst am 8 Januar weg.
Zum Anderen brauchen wir das Fahrzeig evtl. für eine taktische Zulassung! (Händlerzielerreichung lässt grüßen!)

Also alles wird besser..:-)

VG
Z.
 
A

Anonymous

Guest
Matze schrieb:
Hallo Zentac und herzlich WIllkommen hier im Board!

Schickes Auto hast du dir da bestellt! Welche Extras gabs dazu?

Also zum GT-Fahrwerk kann ich dir folgendes sagen:

Es ist relativ straff, was du grade bei kurzen Querfugen ioder versetzen Gullideckeln merkst! Ansonsten finde ich das Fahrwerk sehr schön! Du hast kaum Seitenneigung und ich finde er fährt sich wie auf Schienen! Gerade auf der Landstraße macht das Fahrwerk richtig Laune, wenn man schön durch die Kurven räubern kann!
Ich würde, wie bereits schon erwähnt auch zu den H&R-Federn greifen, allerdings soll das Fahrwerk dann wohl auch noch eine Ecke härter werden!

Die Serien-Felgen vom GT stehen eigentlich schon ganz gut im Radhaus, aber ob du die 36/40er Spur pro Achse drauf kriegst....ich weiß es nicht! Die Platten sind nur für die 17er Serienfelgen frei gegeben und die stehen weiter im Radhaus also die Tornados!

Was für einen Tuningchip gibts denn oben drauf?

Hallo Matze

Ja ich werde ihn erstmal mit den Eibachs etwas tieferlegen (30mm beim Kombi = 15mm beim Coupe weil 12mm tiefer) und dann sehe ich mir an ob ich vielleicht noch distanzringe 10/29mm drunter brauche im SOMMER!

also es ist ein Coupe in Gordini Blau mit
- Xenon
- Arkramis Radio
- Sitzheizung
Das elendige TOMTOM habe ich nicht besellt weil es einfach der Horror ist!
- Man kann es nicht wegklappen!
- es lässt sich scheisse bedienen mt der Mittelkonsole
- es ist Viel zu teuer ei9n TOMTOM 1050 kann mehr und kostet die hälfte!!
Bzw. mein Nokia N8 hat eine wesentlich bessere Funktionen als das TOMTOM Carminat,...:-)

Mein TuningChip ist ne Box mit Fernbedienung von MP-Tuning. Die kann man an den Motor "anpassen "und wir haben sie schon mal in einem
anderen 160PS Diesel getestet ud WOW ging der dann vorwärts!

In meinem jetzigen A3 TDI 140PS habe ich eine ähnlche Box und ich kann davon nur gutes berrichten!
es ist nicht nachweissbar er bringt genug power im Ansprechverhalten! Der Kosten/nutzfaktor ist einfach besser....
als OBD Chiptuning was man evtl. nachweissen kann!

Also noch 16 tage warten und hoffen das der schnee bald weg ist! ;-)

VG
Z.
 
A

Anonymous

Guest
Find nicht das das Tom Tom so'n Horror ist.Habe damit nie Probleme gehabt.O.K. man kann es nicht einklappen aberstören tut's auch nicht.Auch finde ich die Bedienung super.Das einzige was ich etwas blöde finde ist,das man es nicht alleine abschalten kann ohne das Radio mit auszuschalten.Aber damit kann ich sehr gut leben.
Grüsse
Trinomic
 
A

Anonymous

Guest
Das war auch der Grund,weil ich das NAVI nicht mit dazu bestellt habe.
Mir gefällt das überhaupt nicht,zumal man es nicht mal einklappen kann.
 
RAudi

RAudi

Megane-Profi
Beiträge
2.829
Glaub mir, bei dem Preisunterschied liegt die Audi Latte auch nicht mehr so hoch. Und ich bin auch Audifahrer mit Leib und Seele.
Sorry, war Audifahrer. Aber wo kein Geld, da kein Audi.
Aber wenn du doch beim Freundlichen arbeitest (vorrausgesetzt es ist ein Rennofreundlicher), müßten die Jungs in der WS doch gut bescheid wissen, was du brauchst/willst/kannst/darfst. Vor allem die Sache mit dem TÜV, wenn der doch mal im Haus ist einfach mal fragen.
Ich kann dir zu dem Thema leider nicht helfen, da bei mir auch noch alles original ist. Hast aber schon die ein oder andere Antwort erhalten. Dafür sinn ma ja da.
 
A

Anonymous

Guest
RAudi schrieb:

Aber wenn du doch beim Freundlichen arbeitest (vorrausgesetzt es ist ein Rennofreundlicher), müßten die Jungs in der WS doch gut bescheid wissen, was du brauchst/willst/kannst/darfst.

Er will einfach nur dass seine Megi so aussieht wie meine :rofl:
 
Thema: Megane GT Coupe (Gordini-Blau) Tiefer und Breiter?

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
1.828
Hillbill
Hillbill
M
Antworten
2
Aufrufe
4.734
frc-m
D
Antworten
1
Aufrufe
1.502
Zimbi RFD
Zimbi RFD
T
Antworten
5
Aufrufe
3.019
thomass945
T
Oben