Megane 2 Megane II CC als erstes Auto - macht das Sinn?

Diskutiere Megane II CC als erstes Auto - macht das Sinn? im Forum Kauf- und Verkaufsberatung im Bereich Klatsch und Tratsch - Hallo an alle, Ich werde ziemlich bald meinen Führerschein haben und bin daher auf der Suche nach einem Erstwagen, und ich habe wirklich wenig...
D

DerJC

Türaufmacher
Beiträge
1
Hallo an alle,
Ich werde ziemlich bald meinen Führerschein haben und bin daher auf der Suche nach einem Erstwagen, und ich habe wirklich wenig Interesse an dem Ford Transit der für mich bei den Eltern steht :) ich habe mich daher etwas umgesehen und würde einen Megane II in der Cabrio-Version wirklich gut finden und habe durchaus auch einige Angebote entdeckt. Meine Frage an euch wäre, worauf ich achten muss, wenn ich zB ein solches Angebot besichtige. Gibt es igendwelche typischen Probleme für den Megane die sich verhindern oder beheben lassen wenn man drauf achtet? Sonst irgendwie etwas das ich wissen müsste? (Oder sollte ich davon komplett die Finger lassen, was ich eher ungern tun würde?)

Danke im Voraus!
- Jonas
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.285
Moin,

zu dem Thema einfach mal die vorhandenen Threads/Beiträge durchlesen. Ohne irgendwelche Angaben zu deinem gewünschten Modell kann keiner was dazu sagen. Wichtig ist Typ, Motor, Bj, km-Stand, usw.

Gruss Uli
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Wobei man natürlich anmerken muss, dass ein Megane II mindestens schon 14 Jahre alt ist und dementsprechend immer gewisse Mängel haben kann, welche neuere Fahrzeuge nicht haben. Fängt bei Wartung und Reparatur schon an, dass bei älteren Fahrzeugen weniger gemacht wird, wenn überhaupt was gemacht wird. Ein anderes Auto kostet Geld und die Reparaturen hinterher auch, den Ford Transit gibt's bestimmt umsonst, zumal dieses Auto wohl schon bekannt ist, was gemacht wurde und was nicht.
 
Thema: Megane II CC als erstes Auto - macht das Sinn?
Oben