motor läuft unsauber

Diskutiere motor läuft unsauber im Forum Sonstige Beanstandungen im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe - Guten Tag, ich habe mir am 1.7.2011 einen Megane Monaco GP gekauft, er lief von Anfang an sehr rauh, dachte mir, da ich zuvor einen Mercedes 6...
A

Anonymous

Guest
Guten Tag, ich habe mir am 1.7.2011 einen Megane Monaco GP gekauft, er lief von Anfang an sehr rauh, dachte mir, da ich zuvor einen Mercedes 6 Zylinder gefahren habe, dass wäre normal.
Jeodch , nachdem ich die Motorhaube geöffnet hatte, hörte ich ein lautes Nageln, wie bei einem Diesel. Dieses Geräusch war leider schon etwas undeutlicher am ersten Tag zu hören.
Nun steht das neue Auto in der Werkstatt, wie es weitergeht weiß ich nicht, sie wollten erst mal das Geräusch aufnehmen und an Renault senden. Nun, jedenfalls ich habe gezahlt, kein Auto und bin stinksauer auf mich, daß ich eine Megane gekauft habe
 
Night&Day

Night&Day

Megane-Experte
Beiträge
1.610
Hallo und willkommen hier im Forum:
Wieso denn so sauer auf sich und den Megane sein? Es wird sich doch um das Problem gekümmert und nen Ersatzwagen wirst wohl bekommen haben?! Allso wenns ein Neuwagen ist (und den Monaco GP gibts eigentlich noch gar nicht als gebrauchten), dann steht dir ein Ersatzwagen zu, kostenlos!
Klar, kann dich schon verstehen, würd mich ja auch nerven am neuen Wagen gleich solche Probleme zu haben, schlimmstenfalls bekommst ne neue Maschine in den Wagen, hat ja 2 Jahre Garantie!
 
A

Anonymous

Guest
nun, jeder hat mich vor renault gewarnt, französische ladenhüter, pannengurken, ich wollte es nicht glauben, nun habe ich den salat, ist ja nicht damit getan , daß sie ein neues auto reparieren, weiß ja nicht was sonst noch für Folgeschäden auftreten an dem Wagen, Ich bin sehr skeptisch und bereue meinen KAUF: :diablo:
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Ganz optimistisch sein. Hatten auch so ein komisches Rattern am Anfang. Frag mich jetzt nicht, was die damals getauscht haben aber seitdem ist ruhe. Ich schau heut mal im "Renault-Ordner", vielleicht find ich die "Reparatur" noch.
 
A

Anonymous

Guest
Was meinst was ich alles erlebt hat, aber man stumpft ab, glaubs mir. Also, ruhig bleiben und Sicherheit ausstrahlen :beach:
 
Caro89

Caro89

Megane-Kenner
Beiträge
187
Denke auch... erstmal ruhig bleiben...

und das kann bei jedem anderen Hersteller genauso passen und wird es auch.... Also da kann man nicht sofort alle Renault´s "über einen Kamm scheren"..
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Ruhig Blut!

Bei Renault's ist das so: die sind "kaputt", wenn man sie bekommt und werden gleich repariert.
Bei anderen Autos ist das anders rum. Der Nachteil liegt dann darin, dass bei den anderen die Garantie abgelaufen ist. :grin:

Der Kangoo, den ich auf Arbeit fahre, hatte am Anfang ein paar Kleinigkeiten (wie fast jeder Renault), aber nun läuft er seit über 8 Jahren bei Wind und Wetter ohne die geringsten Macken.

Also Kopf hoch! Das wird schon! :grin:
 
M

Maik Meggi

Megane-Kenner
Beiträge
185
Tschehsn schrieb:
Ruhig Blut!

Bei Renault's ist das so: die sind "kaputt", wenn man sie bekommt und werden gleich repariert.
Bei anderen Autos ist das anders rum. Der Nachteil liegt dann darin, dass bei den anderen die Garantie abgelaufen ist. :grin:
Den Spruch hab ich ja noch nie gehört, aber der is gut. :rofl:
Ein Bekannter sagt immer: "Renault´s leben, deshalb haben sie immer mal ein zipperlein. Wie Menschen auch". :sarcastic: Mein Meggi lebt noch net, weil bis jetzt ist noch nix dran. :tease:


@siggi 2
Wart erstmal ab. Evtl. is es Kleinigkeit und die ganze Aufregung war umsonst. Wünsche Dir das alles gut geht und der Meggi dir noch viel Freude macht. :yahoo:
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Maik Meggi schrieb:
Ein Bekannter sagt immer: "Renault´s leben, deshalb haben sie immer mal ein zipperlein. Wie Menschen auch". :sarcastic: Mein Meggi lebt noch net, weil bis jetzt ist noch nix dran. :tease:

Ich müsste einen Einkaufswagen schieben, wenn ich so oft krank wäre wie mein Megane.

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit französischen Autos gemacht, das waren allerdings keine Renaults. :laugh:
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hallo,

das ist natürlich sehr ärgerlich, auch ich hatte ein Tickern am Motor gehört, aber nur solange er kalt ist, mit der uralten Methode Schraubendreherklinge auf den Motor, Griff ans Ohr kann man genau hören wo es her kommt wenn man ran kommt,
bei mir sind es die Einspritzdüsen, ist aber normal.

Und zu Renault ist immer kaputt, naja mein letzter VW war alle 4 - 8 Wochen kaputt... 2 Jahre lang
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Der Münsterländer schrieb:
Maik Meggi schrieb:
Ein Bekannter sagt immer: "Renault´s leben, deshalb haben sie immer mal ein zipperlein. Wie Menschen auch". :sarcastic: Mein Meggi lebt noch net, weil bis jetzt ist noch nix dran. :tease:

Ich müsste einen Einkaufswagen schieben, wenn ich so oft krank wäre wie mein Megane.

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit französischen Autos gemacht, das waren allerdings keine Renaults. :laugh:


Du bist ja auch ein Paradebeispiel was Mängel angeht. Leider, gell?

Aber es kann nur noch besser werden. ;-)
 
anaron

anaron

Megane-Fahrer
Beiträge
391
Ich hab mich mal mit jemand unterhalten, der hatte einen niegelnagelneuen Mercedes gekauft und hat den dann selbst im Werk abgeholt. Knapp 5km vom Werk blieb er dann liegen. Diagnose: Kolbenfresser. Die hatten vergessen Öl einzufüllen. Unverschämterweise wollten Sie Ihm dann nicht mal einen neuen Wagen geben. Er hat nur einen Austauschmotor bekommen.

Bei JEDER Autofirma gibt es mal Probleme. Solange die entsprechend schnell und kulant gehandhabt werden ist das sicherlich ärgerlich, aber auch nicht der Weltuntergang. Aufregen bringt jedenfalls nichts, außer das es die eigenen Nerven strapaziert. Autos sind halt extrem komplexe Maschinen, in meinen Augen ist es eher erstaunlich das es nicht häufiger hakt...
 
Thema: motor läuft unsauber
Oben