Radio wird alle paar Min. gekillt

Diskutiere Radio wird alle paar Min. gekillt im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo ihr, Hab bei meinem Bj. 2015 Bose Megane seit Montag eine komische Macke. So ca. alle paar Minuten geht das Radio aus. Da hängt sich erst...

  1. Pinot

    Pinot Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    Hab bei meinem Bj. 2015 Bose Megane seit Montag eine komische Macke. So ca. alle paar Minuten geht das Radio aus. Da hängt sich erst dann kurz der Ton auf, oder es gibt ein lautes Piepen oder laute Knackgeräusche in den Lautsprechern und dann ist Sense. Kurz darauf geht dann meistens auch das Licht an der Radiokonsole aus und die Knöpfe sind für so 30sek völlig dunkel. Nach so 30sek bis 1 min schaltet sich das Radio inkl. Licht wieder ein und läuft wieder. Danach hat es jeweils eine Weile irgendwie ne komische Soundqualität.
    5 - 10min später geht das gleiche wieder von vorne los. Bin bisher nur so 15min Strecken gefahren und weiss deshalb nicht, ob er das auch ne Stunde lang immer wieder machen würde. Das Problem trat gleichzeitig mit den kalten Temperaturen von um die 0 Grad auf. Könnte natürlich auch Zufall sein.

    Jemand ne Idee was das sein könnte? Komischerweise finde ich mit der Suchfunktion gar nichts ähnliches.
     
  2. Dani70

    Dani70 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Pinot

    Ich habe auch fast das gleiche Problem
    Mein Radio schaltet sich nicht jede Minute mal aus, sondern 1x pro Tag oder aso (so quasi ein Neustart) - keine Ahnung wieso er das macht

    Und manchmal wenn ich den Motor abstelle und die Tür aufmache, geht der Radio für ein paar Sekunden weiter und dann "würgt" es ihn so quasi ab

    LG
     
  3. #3 Allgäuer, 26.11.2015
    Allgäuer

    Allgäuer Guest

    Garantie drauf,ab zum Händler
     
  4. Pinot

    Pinot Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mach ich. Trotzdem ists immer praktisch wenn man selber die Ursache schon etwas eingrenzen kann und somit das Risiko reduziert, dass der Händler einfach mal auf gut glück irgendwas austauscht :fies:
     
  5. #5 feisalsbrother, 26.11.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    324
    Moin,

    das Problem hatte ich auch schon, Radio wurde auf Garantie getauscht.
    Wenn du zu dem Thema mehr erfahren willst, versuchs mal mit der SuFu, dazu gibt's schon einige Beiträge,

    Gruss Uli
     
  6. #6 Allgäuer, 26.11.2015
    Allgäuer

    Allgäuer Guest


    Die können bei mir tauschen was die wollen,solange Garantie drauf ist :-) .Vielleicht ist es ja das Radio wie feisalsbrother schon sagte
     
  7. Dani70

    Dani70 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Müsste doch ein Update auch ausreichen oder ??

    Bei mir müsste dann meine gesamte Musikanlage die auf dem Radio geklemmt ist, wieder ab- und neu angeklemmt werden

    LG
     
  8. #8 RonnyTCE, 26.11.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    17
    Lass mal den Fehlerspeicher des Radios auslesen.

    Ich wette dort steht der Fehler: "Steuergerät" drin.
    Wenn dem so ist, handelt es sich um einen internen "Eprom"-fehler. Der Eprom ist das Herzstück des Radios (der Hauptchip).
    Und das bedeutet, neues Radio!

    Wenn du noch Garantie hast, hast du alles richtig gemacht. Denn sonst bekommt man Herzprobleme wenn man den Preis hört. Da redet man mal eben von ca. 700€ (nur fürs Radio inkl. tauschen).

    Warum ich das weiß? Hab gerade das gleiche Problem. Zum Glück bisher nicht so ausgeprägt.
     
  9. Dani70

    Dani70 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Danke Ronny :ok:

    LG
     
  10. Pinot

    Pinot Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    kleines update:

    Nach dem es wieder wärmer wurde war der Fehler aufeinmal weg. Jetzt wo es die Woche wieder kälter war und eigentlich auch sonst genau die gleichen Bedinungen wie zur Zeit als der Fehler auftrat herrschten, blieb ich bis jetzt trotzdem vor weiteren Macken verschont. *holz anfass*

    evtl. hat mein Megane ja selbstheilungskräfte. :secret:
     
  11. #11 Keve1991, 11.12.2015
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    55
    Fahr in die Werkstatt und lass mal ein Update durchführen, vielleicht hat es sich damit gelegt.

    Welche Version hat dein Radio den?
     
Thema:

Radio wird alle paar Min. gekillt

Die Seite wird geladen...

Radio wird alle paar Min. gekillt - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Blende für Radio

    Blende für Radio: Hi Leute, Mein Radio ist raus und jetzt such ich die originalen "Fächer" für's Radio und den Navihubel. Soweit ich rausgefunden hab, konnte man...
  2. Megane 3 Blende für Radio

    Blende für Radio: Hi Leute, Hab mit der SuFu nix gefunden. Mein Radio ist raus und jetzt such ich die originalen "Fächer" für's Radio und den Navihubel. Soweit...
  3. Megane 3 Radio Update

    Radio Update: Hallo in die Runde, kann mir jemand sagen ob es für dieses Radio ein Softwareupdate gibt und falls ja - wo finde ich es? Da es keinerlei...
  4. Mein Radio klemmt beim Ausbau

    Mein Radio klemmt beim Ausbau: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bei mein RenaultMegan cabrio cc klemmt das radio ich bekomme es nicht raus,habe mir die bügel bestellt es...
  5. Megane 3 2tes Radio einbauen

    2tes Radio einbauen: Moin moin zusammen, nachdem mir mein Nexus 7 (Tablet Festeinbau) in meinem Maggi 3 abgeschmiert ist möchte ich mir nun gern ein Einfaches 7"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden