Renault Service-Keycard

Dieses Thema im Forum "Elektronik" wurde erstellt von fury, 18. Oktober 2009.

  1. fury

    fury Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    hab` mal eine (vielleicht dumme) Frage:
    Habt Ihr eine Renault Service-Keycard bei der Übergabe des Fahrzeugs erhalten oder in welchem Fall (Ausstattungsvariante?) gibt es eine solche Karte?
    Behält das Autohaus evtl. diese Karte gleich bei sich? (Das wäre dann ja eigentlich nicht OK!)
    Ich hab die Keyless Entry & Drive Funktion in meinem Coupe und bei der Übergabe 2 identische ("normale") Keycards erhalten.
    Von der Service-Keycard hab` ich nur in der Bedienungsanleitung gelesen!
    Möchte schon gerne wissen wenn "irgendwo" bei meinem Händler vielleicht noch `ne Karte herumliegt...

    Natürlich könnte ich meinen Händler auch direkt mal ansprechen aber ich dachte das kann ich mir vielleicht sparen... :secret:
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. bin4ry

    bin4ry Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    ich hab auch keine bekommen und in der werkstatt beim händler wussten die davon nichtmal was und waren ganz erstaunt als sie das handbuch studiert haben :D

    wozu die ist weis ich aber bis heute leider auch nicht ^^
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich habe von meinem Händler auch nur 2 identische "normale" Karten erhalten - denke mal die Servicecard ist eine "Generalkarte" die nur von Renault für Servicezwecke
    genutzt wird....
     
  5. #4 MeganeMarcus81, 18. Oktober 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0

    also ich will jetzt nicht klugscheißerisch sein, aber in der BD steht :

    "Ist das Fahrzeug mit einer solchen Keycard
    ausgestattet, ist diese mit der Gravierung
    SERVICE versehen.
    In bestimmten Situationen, in denen Sie das
    Fahrzeug einer dritten Person (Hotelpersonal,
    Werkstatt...) überlassen, möchten Sie
    u. U. die Funktion der Keycard einschränken.
    Mit der RENAULT SERVICE-Keycard kann
    das Fahrzeug verriegelt werden, sie ermöglicht
    jedoch nur das Entriegeln der Fahrertür
    und das Anlassen des Motors."

    und weiter:

    "Die Betätigung der Ver-/Entriegelung
    von innen 3 ist während der Verwendung
    des Fahrzeugs mit der RENAULT
    SERVICE-Keycard deaktiviert.
    Jedes Fahrzeug kann nur mit einer
    RENAULT SERVICE-Keycard ausgestattet
    sein.
    Während der Nutzung der RENAULT
    SERVICE-Keycard sind auch alle anderen
    Karten uneingeschränkt funktionsfähig"

    macht für mich nur den sinn, dass man diese karte nutzen kann, um nur das fahren des fahrzeuges sowie besteigen durch die fahrertür erlaubt. macht u.a. sinn wenn man das fahrzeug einem portier oder eben der werkstatt gibt, damit nicht die möglichkeit besteht weitere personen mitzunehmen bzw den inhalt des kofferraums zu entwenden.

    eine frage bleibt allerdings: was ist mit der manuellen entriegelung der beifahrertür? dies müsste doch im falle eines unfalls oder notsituation möglich sein. d.h. wenn man trotz nutzung der service card, die anderen türen von innen manuell öffnen kann, wird der sinn der card ad absurdum geführt?! oder ist es wirklich bei verriegelten türen nicht möglich notzuentreigeln?
    ist dies innerhalbd er stvo überhaupt zugelassen?

    weiterhin stellt sich die frage: kann jedermann eine solche keycard beantragen? und wenn ja, was kostet der spaß?
     
  6. Wutz

    Wutz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    die karte is doch völlig überflüssig, wenn ich jemanden mitnehmen möchte bekomm ich den auch von der fahrerseite aus auf den beifarersitz und den kofferrauminhalt kann ich auch durch umklappen der rücksitzbank entwenden. also ist dieser schlüssel überflüssig!!!
     
  7. #6 MeganeMarcus81, 18. Oktober 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0

    eigentlich hast du recht, aber dennoch wrid halt der anschein hergestellt, dass es schwerer wird beides zu tun. aber was sich renaul genau dabei gedacht hat, ist mir auch ein rätsel. es ist wohl nice-to-have aber nicht lebensnotwendig. ich vermute mal, dass renault sich die service-card gut bezahlen lässt, wo wir dann den grund für dessen existenz hätten :rofl:
     
Thema:

Renault Service-Keycard

Die Seite wird geladen...

Renault Service-Keycard - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Renault Megane Sport F1-Team #Verkauft#

    Renault Megane Sport F1-Team #Verkauft#: [IMG] weiter infos unter: h t t p ://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=231764006 - EZ: 30.03.2006 - Anzahl Vorbesitzer 3 - Scheckheft...
  2. Nettes Gimmick: USB-Stick mit beleuchtetem Renault-Logo

    Nettes Gimmick: USB-Stick mit beleuchtetem Renault-Logo: Moin, hier gibt's USB-Sticks mit beleuchtetem Renault-Logo, verschiedene LED-Farben und Speicher-Grösse: 2016 neue Kristall USB Stick für Renault...
  3. Megane 3 RS Phase 3 Scheinwerfer nicht mehr lieferbar? Renault Mitarbeiter hier?

    RS Phase 3 Scheinwerfer nicht mehr lieferbar? Renault Mitarbeiter hier?: Mahlzeit Leute, Also folgendes, mein RS hat aufgrund dessen das sich die weißen Zierelemente im Scheinwerfer verfärbt haben neue Scheinwerfer...
  4. Focal System 6.1 vom Renault Dealer

    Focal System 6.1 vom Renault Dealer: Guten Abend! Und zwar hat mir mein Mech. von einem Focal System erzählt, welches direkt vom Renault Händler bezogen werden kann, zum Aufrüsten...
  5. Megane 3 Unterschied zwischen Renault und Nissan TCE

    Unterschied zwischen Renault und Nissan TCE: Hallo Bin neu hier im Forum und fahre einen Renault 'Megane TCE 115PS Letztens bin ich zum Renault /Nissan Händler gefahren und habe eine...