Subwoofer im Reserverad -GFK

Diskutiere Subwoofer im Reserverad -GFK im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; huhu! ich will mir sowas basteln: http://meganeboard.de/viewtopic.php?t=1 ... =subwoofer hab schon ein bissi recherchiert,aber naja Gfk...

  1. #1 underline, 08.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    huhu!

    ich will mir sowas basteln:

    http://meganeboard.de/viewtopic.php?t=1 ... =subwoofer

    hab schon ein bissi recherchiert,aber naja Gfk und so ist neuland für mich.

    Also deshalb meine Frage:

    WAS(was genau) brauch ich?
    Wieviel brauch ich?
    Worauf muss ich achten?


    Polyesterharz, Glasfasermatte, Härter, einen Ring für den Subwoofer, einen Subwoofer?! was noch?

    und: gibt es eine gte öglichkeit meinen Verstärker da auch noch iregnwie mit dranzubauen?


    vielen Dank mal
     
  2. #2 steffenbank, 09.05.2008
    steffenbank

    steffenbank Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage, die sich mier stellt ist, wie wurde das Teil befestigt?
     
  3. #3 underline, 09.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    wurscht. zuerst muss ich es bauen; dann kann ichs erst anschrauben.
     
  4. #4 domic28, 10.05.2008
    domic28

    domic28 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hi underline

    Hab mir ein gehäuse für die resereveradmulde aus gfk für meinen megi gebaut. hab bei ebay so en starterset gekauft. da war drine 5 kg Harz, passender Härter ca 250 ml und glasfasermatte. hat so ca 50 euro gekostet und des hat gut ausgereicht. wenn ich den link noch finde schick ich in dir mal als pn. so en holf ring findest du bei
    http://car-hifi-produkte.de/.

    gruss domic
     
  5. #5 domic28, 10.05.2008
    domic28

    domic28 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
  6. #6 underline, 10.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    weißt du noch wie dick die Matten waren?
     
  7. #7 ZoMeggi, 10.05.2008
    ZoMeggi

    ZoMeggi Einsteiger

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]


    so, hier mal nene Bild von meinem Ausbau. Vorgehensweise ähnlich wie beim Vorredner. Nur halt bisel größer.

    "Worauf muss ich achten? " ---> Nimm dir viel Zeit. Sowas baut man nicht an nem Samstag nachmittag.

    In meinem Ausbau sind ca. 5-6 Liter Harz reingeflossen. Matten in Quadrameter kannsch nich os genau sagen. Aber so 3 Schichten wirste brauchen, plus Formfließ.

    Gedämmt hab ich das ganze mit 3 großen Dosen Unterbodenschutz. Geht wunderbar.
     
  8. #8 underline, 10.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    das sind ja schonmal gute Anhaltspunkt.

    wieviel Liter hat die Box?

    ich bin bei meinen Berechnungen auf ca. 11 Liter gekommen; aber halt nur die Ausbuchtung und nicht die ganze Seite

    -> [​IMG]
     
  9. #9 steffenbank, 10.05.2008
    steffenbank

    steffenbank Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal die Frage, wie befestigt man das dann?
     
  10. #10 Meganer79, 10.05.2008
    Meganer79

    Meganer79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Wie wärs mit Neodym Magneten nur mal so eine Idee. In die hintere Matte mitverarbeiten und gegen das Blech klatschen.

    mfg Meganer79
     
  11. #11 ZoMeggi, 11.05.2008
    ZoMeggi

    ZoMeggi Einsteiger

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    zu befetigung: da sind 2 M6 Stehbolzen, wo bei mir jedenfals der Cabasse Tuner befestigt war. Die hab ich genutzt.
     
  12. #12 underline, 19.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    mmmmh...


    Nachdem ich das: http://megane2.superforum.fr/sono-f25/f ... -t2375.htm gesehen habe frage ich mich, ob es nicht platztechnisch die beste Lösung wäre den Sub IM Reserverad unterzubringen.

    Von der Literanzahl sind theoretisch bis zu 14 Liter drinnen; in der Setenwand ~ max 11 (wenn man es schlank hält)


    also quasi einen dickern Ring( d=45, d des 15" Reserverads ~ 36cm) um das Reseverad machen; 20er loch reinmachen;
    Formvlies anpassen, und mit Polyesterharz reinkleckern. Sollte theoretisch relativ unkompliziert sein;oder?


    [​IMG]
     
  13. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Mein Gehäuse, das in die 15" Stahlfelge passt hat ca. 10 Ltr.
     
  14. #14 underline, 19.05.2008
    underline

    underline Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    welches Material hast du verwendet? Welchen Sub hats du drinnen?
    Ich werd mir wahrscheinlich den: http://www.just-sound.de/art-477,20cm-8 ... Audio-RE8- besorgen
    Hast du Fotos?
    10 Liter sind auch gut. Wieveil Platz bleibt denn oben?
     
  15. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Das Gehäuse besteht aus einem 30cm Polocal-Rohr mit MDF-Boden u. Deckel. Ich habe da meinen 10" Peerless probiert (hatte ich in den bisherigen Autos immer in der Heckablage); dem taugt aber das Gehäuse überhaupt nicht. Leider habe ich mich noch für keinen anderen Woofer entscheiden können bzw. liegt das ganze Projekt momentan auf Eis.
     
Thema: Subwoofer im Reserverad -GFK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gfk subwoofer gehäuse selbst bauen

    ,
  2. gfk subwoofer gehäuse bauen

    ,
  3. subwoofer golf 4 selber bauen für das seitenteil

    ,
  4. reserverad subwoofer selber bauen,
  5. ersatzrad subwoofer,
  6. reserverad bassbox bauen,
  7. subwoofer reserveradmulde bauen,
  8. ersatzrad subwoofer selber bauen,
  9. subwoofer in reserveradmulde,
  10. megane 3 underseat woofer,
  11. subwoofer gehäuse selber bauen auto,
  12. reserverad subwoofer gehäuse selber bauen,
  13. reserverad subwoofer selbst,
  14. megane 2 subwoofer,
  15. Subwoofer im reserverad,
  16. golf 4 reserveradmulde größe,
  17. golf 3 gfk subwoofer,
  18. reserverad subwoofer,
  19. subwoofer reserveradmulde selber bauen
Die Seite wird geladen...

Subwoofer im Reserverad -GFK - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Spezielle Abdeckung unterhalb der Kofferraummatte für Subwoofer

    Spezielle Abdeckung unterhalb der Kofferraummatte für Subwoofer: Hallo liebe Forumsmitglieder, bevor ich die Werkstatt des Vertrauens aufsuche, wollte ich hier im Forum 2-3 Fragen stellen: Ich habe mir in die...
  2. Megane 2 Megane 2 CC Kofferraumboden mit Reserverad?

    Megane 2 CC Kofferraumboden mit Reserverad?: Hi zusammen, ich bin ein Verfechter von echten Reserverädern im Auto und in meinem gerade gekauften Megane II CC von 2007 war nur so ein...
  3. Megane 3 Eingebauter Untersitz-Subwoofer zu laut

    Eingebauter Untersitz-Subwoofer zu laut: Hallo Leute, wegen des schlechten Seriensounds in meinem im März 2018 gebraucht gekauften Megane 3 Grandtour(Bj2013) bin ich zu einer Car-Hifi...
  4. Pioneer Subwoofer TS-SWX 251 800 Watt

    Pioneer Subwoofer TS-SWX 251 800 Watt: Hi, evtl. jemand Interesse ... Subwoofer TS-SWX 251 von Pioneer mit 800 Watt Technische Daten : • Breite : 47 cm • Höhe : 30,5 cm • Tiefe : 15...
  5. I-Soamp Subwoofer und LS tausch

    I-Soamp Subwoofer und LS tausch: Moin, Nach suche im Forum aber ohne richtiger Lösung frag ich jetzt selbst. Ich habe Meg3 Grandtour von 2010 mit Arkamys und Carminat TT Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden