TCe130 1,2L: Springt an & geht direkt wieder aus

Diskutiere TCe130 1,2L: Springt an & geht direkt wieder aus im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo habe mir vor drei Wochen ein Renault Megane Grandtour Neuwagen geholt. Mir ist es schon zweimal passiert das der wagen nicht anspringt! Das...

  1. #1 xxmeganexx, 24.12.2013
    xxmeganexx

    xxmeganexx Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe mir vor drei Wochen ein Renault Megane Grandtour Neuwagen geholt.
    Mir ist es schon zweimal passiert das der wagen nicht anspringt!
    Das erste mal hat es gestartet und ist wieder gleich abgewürgt.
    Das zweite mal war gestern. Habe auf den start knopf gedrückt, der anlasser hat versucht zu starten. Doch der funke sprang nicht über, bis ich auf das gaspedal getreten habe. Erst dann ging das auto an.

    Danke für eure Hilfe!
    Und frohe weihnachten :top:
     
  2. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Ich würde an deiner Stelle zum Autohaus fahren und das reklamieren. Bei einem 3 Wochen alten Auto würde ich selber nichts herum probieren um den Fehler zu suchen.
     
  3. #3 xxmeganexx, 26.12.2013
    xxmeganexx

    xxmeganexx Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    Will auch nicht selber rum probieren!
    Nur bei den freundlichen weis man nicht ob sie die Fehlerquelle finden! Da wird ja nur der speicher ausgelesen.
    Vielleicht hat ja jemand hier auch schon Erfahrungen gemacht, dann ist es leichter nachvollziehbar.
     
  4. #4 Patrik R, 26.12.2013
    Patrik R

    Patrik R Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Re: TCe130: Startprobleme - springt an & geht direkt wieder aus

    Hi,
    Könnte nen Softwear Problem sein, evtl, lässt sich das Steuergerät Neuprogrammieren und dann muss man das mal ausprobieren.
    Oder evtl die Drosselklappe hat einen defekt, was für ein Motor ist das denn? Sollte wohl der neue 1,2 liter sein und da fehlt im moment auch noch die Erfahrung welche Teile empindlich sind.

    Patrik
     
  5. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    38
    Der neue TCe 130 ist ja der gleiche Block wie der TCe 115. Anspringen tut er bei mir absolut zuverlässig, auch keine Drehzahl Schwankungen oder so.

    Für meinen Motor hat es bereits ein Update gegeben, vielleicht gibt es für den TCe 130 ja auch schon ein Update.
     
  6. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Ehm....

    Kann das ev. Mit dem Start/Stopp System zusammenhängen?

    Deine Aussage mit,
    hat mich stutzig gemacht.

    Du bist dir schon bewußt, dass dein Megane solch eine Funktion besitzt und auch wie diese funktioniert? Bitte auch mal das Benutzerhandbuch lesen, um eine Fehlinterpretation einer normalen Start/Stopp Strategie auszuschließen.

    Kann sein, dass ich hier jetzt auf dem Holzweg bin.... :agree:

    :hi:
     
  7. #7 feisalsbrother, 26.12.2013
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    hast du „Keyless Entry&Drive“?

    Dann musst du so vorgehen: Die RENAULT Keycard muss sich im Kartenlesegerät oder im Erfassungsbereich befinden.
    Zum Anlassen treten Sie auf das Brems- bzw. Kupplungspedal und drücken danach den Start-/Stopp-Knopf. Bei eingelegtem Gang reicht das Treten des Kupplungspedals für den
    Motorstart aus.

    Ansonsten zum Freundlichen - bis es funktioniert!


    Gruss Uli
     
  8. #8 xxmeganexx, 26.12.2013
    xxmeganexx

    xxmeganexx Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn da viel zu beachten? Karte rein und den start Knopf drücken.... hab es ja schon oft angemacht, nur die zweimal ging mal gar nichts..... ist der 1.2 liter 130 ps. Der wagen stand auch vier monate auf den hof vom händler... kann es durch das lange stehen auch was ausmachen?
     
  9. #9 feisalsbrother, 26.12.2013
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    300
    Die lange Standzeit dürfte nichts ausmachen.
    "Normalerweise" wird ein Wagen vor Auslieferung durchgecheckt und Probe gefahren - so bei meinem Händler.
     
  10. #10 xxmeganexx, 26.12.2013
    xxmeganexx

    xxmeganexx Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Laut gebrauchsanleitung muss man nicht Brems- bzw. Kupplungspedal drücken, da reicht es im leerlauf nur den start knopf drücken! Hat ja auch wunderbar geklappt bis auf die zwei male! Muss mal unbedingt zum freundlichen
     
  11. #11 feisalsbrother, 26.12.2013
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    300
    Vor allem hast du noch Garantie ...... und es kann so viele Fehlerursachen haben.

    Gruss Uli
     
Thema:

TCe130 1,2L: Springt an & geht direkt wieder aus

Die Seite wird geladen...

TCe130 1,2L: Springt an & geht direkt wieder aus - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Türsensor geht nach türtausch nicht mehr

    Türsensor geht nach türtausch nicht mehr: Abend zusammen! Ich musste wegen einen Unfall bei mir die Tür rechts hinten beim megane 3 grandtour wechseln. Jetzt hab ich das Problem das der...
  2. Megane 4 Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Renault Megane IV Grandtour GT BJ 08.2018. Ein tolles Auto, aber leider geht er manchmal aus wenn man...
  3. Megane 3 Kein Rückfahrton, PDC geht nicht ?!

    Kein Rückfahrton, PDC geht nicht ?!: Guten Tag, bin neu hier in diesem Forum :freu: Hoffe, dass mir weitergeholfen werden kann. Habe schon etwas gestöbert, da es schon mehrere...
  4. Megane 2 Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht)

    Rückwärtsgang geht nicht mehr rein, Scenic 2 Phase 2 JM (Erst Gang 5+6 nicht): Moin zusammen. Als ich gestern mit meinem Scenic 2 Ph2 JM gefahren bin, gingen die Gänge 5+6 nicht rein, es rutschte immer wieder der dritte,...
  5. Megane 1 Springt nicht an

    Springt nicht an: Hallo, bei meinem Renault Megane wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und da kam 11G als Fehler also Wahlhebel magnetventil hinüber, weiß jemand wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden