Megane 3 Megane Tce130 Bj. 2012 Geräusche nach Start

Diskutiere Megane Tce130 Bj. 2012 Geräusche nach Start im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo Zusammen, ich habe kürzlich einen Megane Grandtour Gt Line Bj. 2012 mit 170.000km gebraucht gekauft. Das Auto macht, wenn es noch nicht...
M

micast

Megane-Kenner
Beiträge
90
Hallo Zusammen,

ich habe kürzlich einen Megane Grandtour Gt Line Bj. 2012 mit 170.000km gebraucht gekauft. Das Auto macht, wenn es noch nicht warm ist, leise auffällige Geräusche. Der Motor hat soweit ich weiß eine Steuerkette, womit ich das Geräusch auch auf dieses Bauteil schiebe. Das Auto fährt ansonsten normal. Das Geräusch ist nicht besonders laut und auch keine Schlagen oder Peitschen - aber es ist da.

Ich möchte nachfragen, ob jemand auch bei dieser Kilometerzahl den Steuerkettenspanner oder ähnliches wechseln musste und wie viel das cira. kostet bei diesem Modell. Außerdem würde mich interessieren, ob andere in diesem Zustand noch viele Kilometer gefahren sind.

Vorneweg: Der klassische Forenbeitrag "Fahr direkt zum Händler, bei gelängter Steuerkette kann der Motor direkt kaputt gehen." hilft mir nicht weiter - diese pauschale Aussage kenne ich.

Mir geht es um Erfahrungen zu den ungefähren Reparaturkosten und Erfahrungen zur Weiterfahrt mit leisen Rasselgeräuschen. Natürlich bin ich auch dankbar für Hinweise, was sonst noch Geräusche verursachen könnte. Dann prüfe ich auch andere Teile nach. Danke!
 
Dragomir

Dragomir

Megane-Kenner
Beiträge
63
Wenn Kette/Spanner schon vernehmliche Geräusche machen würde ich nicht mehr allzu lange damit fahren.
Ich durfte letzten Herbst bei meinem 2014er 1.2tce mit knapp 130tkm Steuerkette + Spanner tauschen lassen, kam mit kleiner Inspektion alles zusammen auf gut 800€.
Wichtig ist bei dem Motor auch immer den Ölstand im Auge zu behalten.
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Ölstand und gucken welches Motoröl du fährst, also wie dick oder wie dünn ist das Öl. Wenn du den Motor startest, sollte nach 1 Sekunde der richtige Öldruck Anliegen, da ist das Öl noch kalt und dick. Er macht leise Geräusche, das kann noch normal sein, schließlich machen bewegte Teile immer ein Geräusch. Wie ist es denn später, wenn der Motor Betriebswarm ist, das Motoröl hat 80°C, macht es noch dieselben Geräusche, ist es leiser oder lauter geworden....... Ja, welche Viskosität hat dein Öl...... also ich habe bei mir 5W40 und wenn du auch das Öl hat, könnte man mal gucken wie er mit10W40, grade jetzt wo es wärmer wird, wäre es bestimmt besser.
Lass mal hören was du für Öl hast.
Auf Dauer gesehen könnte man die Markierungen überprüfen, um zu sehen ob die Kette länger geworden ist und Wieviel. Ansonsten würde ich als erstes den Spanner erneuern. Kost nicht die Welt und die Dinger machen schon mal Ärger.
Meiner hat auch ne Kette und die ist bei jetzt 135.000 noch ruhig.
 
Zimbi RFD

Zimbi RFD

Megane-Profi
Moderator
Beiträge
3.872
warum macht man solche vorschläge zum ändern der Ölspezifikation :-?
Renault denkt sich schon was dabei
 
Marty Mc Fly

Marty Mc Fly

Einsteiger
Beiträge
22
Mein 2013er CC mit 170.000 km macht auch Geräusche beim Starten nur nicht immer !
Denke so 1 mal die Woche ca. Rasselt er etwas ,da denkst irgendwo ein Blech Lose.Ist aber nach paar Meter vorbei .
Hab mir jetzt den Spanner bestellt und lass ihn mal tauschen .Besser als direkt die ganze Kette zu Wechseln.
 
Thema: Megane Tce130 Bj. 2012 Geräusche nach Start
Oben