Megane 3 Tipps zum 'Einmotten' über den Winter bei abgemeldetem Fzg.

Diskutiere Tipps zum 'Einmotten' über den Winter bei abgemeldetem Fzg. im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi ihr lieben passionierten Meg Liebhaber, für den Winter hab ich mir den Clio zugelegt, hat mich weniger gekost wie die Winterreifen für meinen...

  1. hazen

    hazen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr lieben passionierten Meg Liebhaber,

    für den Winter hab ich mir den Clio zugelegt, hat mich weniger gekost wie die Winterreifen für meinen Orca,

    jetzt die Frage:

    Auf WAS muss ich achten????

    Der Orca kommt auf Böcken gestellt mit einer Plane überzogen in die Garage, auf Böcken deshalb um mir auf die Gummies keinen Standplatten zu holen. Frostschutzmittel wird eingefüllt.

    Auf WAS muss ich bei dem Meg noch achten????? Ist mein erstes Auto was in die Winterruhe geschickt wird!

    Hoffe das einige von euch Erfahrungen haben und diese mir mitteilen können :-9
    Grüße Katrin
     
  2. #2 Der Münsterländer, 01.10.2010
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    1. Waschen, konservieren (ganz gründlich, vor allem alle Lederteile mit Lederpflege, alle Kunststoffteile mit Kunststoffpflege, täglich gut zureden)
    2. Einfetten von Türdichtungen
    3. Evtl. Ölwechsel
    4. Volltanken (der Megane dürfte aber einen Kunststofftank haben, also überflüssig)
    5. Batterie ans Erhaltungsladegerät oder ausbauen und warm aufbewahren.

    Besser als Aufbocken sind billige Stahlräder.


    Aber jetzt 6 Monate mit so einem Hartz4-Clio durch den Winter kommen, da hast du mit dem Megane vielleicht das falsche Auto gekauft? ;)
     
  3. hazen

    hazen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Nein, ich habe mit dem Meggi ganz und gar nicht den falschen gekauft ;-)

    Aber warum so ein geniales Teil im Winter verheizen wenn ein genialer 20 Jahre alter Clio nicht auch seinen Dienst tut???

    Ich mag meinen Meg und ich hab vor ihn ein wenig länger zu fahren ;-)

    Außerdem mag ich es nicht das Salz und sonst ein winterlicher Unrat dem NEUEN ein Leid zufügt^^ Der Clio hat mich übrigends nur ein Bruchteil gekost was mich Winterräder gekost hätten ;-)
     
  4. #4 Der Münsterländer, 01.10.2010
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Ja, ist ja auch deine Sache, kein Problem.
    Verstehe nur nicht, warum man sich so einen Wagen auf aktuellem Stand der Sicherheitstechnik kauft, um darauf in der Jahreszeit mit den ungünstigsten Straßenbedingungen zu verzichten. Aber einige hier packen ihre Meganes in Watte, habe ich den Eindruck. Kein Salz, keine rauen Hände usw. ;)
     
  5. #5 Anonymous, 01.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Da spricht mir Der Münsterländer aus der Seele: Jedem das seine aber ein Meg ist auch schließlich "nur" ein Fortbewegungsmittel. Warum auf die Sicherheit und den Komfort verzichten?! Im Winter greift das Salz den Unterboden und im Sommer die Sonne den Lack an - also am besten das ganze Jahr den Meg im Wohnzimmer in einer Glasvitrine sicher aufbahren!
    Dazu fällt mir noch ein: Ein Schonbezug für ein Schonbezug, für ein Schonbezug, ... :tease:
     
  6. #6 Anonymous, 02.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Oh ja,das Thema:"Den fahr ich bis er auseinanderfällt".Hatte ich bis jetzt auch 4 mal vor.Hat nie geklappt.Bist ja noch jung.Irgendwann wenn man etwas älter ist sieht man das differenzierter.Verheizen kannste den auch im Sommer.Ein kurzer Bumser reicht ja schon.Ansonsten die Tipps die hier stehen sind o.k.
    @Münsterländer:Liegt's den jetzt an deinen rauen Händen in punkto Lenkradverschleiss? :sarcastic:
     
  7. #7 Der Münsterländer, 02.10.2010
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Ja aber ganz bestimmt. Vor lauter Pflegen, Putzen und Streicheln bekommste ja automatisch raue Hände. ;)
    (aber Lenkrad ist bei meinem noch ok!)
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Hallo Katrin,

    deinen 'Orca' aufzubocken ist nicht wirklich nötig. Es reicht, wenn du den Luftdruck in den Reifen auf sagen wir mal 3 bis 3,5 bar erhöhst. Dann bekommen die Reifen keine Standplatten bei ca. 6 Monaten.
    Das Aufbocken ist nicht gut für die Stoßdämpfer und deren Aufnahmelager, da diese dann max. ausgefedert über lange Zeit hängen und dann im kommenden Frühling KANN es zu Geräuschen der Gummilager etc. kommen. Auch da die Kolbenstange der Dämpfer in einem Bereich kommt, der nicht dem normalen Betrieb entspricht. Hab das schon mal bei meinen Ducatis beobachten können. Wenn die Moppeds aufgebockt überwintert haben, dann hab ich das Gefühl, die Simmerringe wurden schneller undicht. Seitdem bocke ich sie nicht mehr auf, sondern erhöhe nur den Luftdruck und schiebe sie ca. 10 bis 20 cm alle paar Wochen hin & her und federe mal etwas ein.

    Ansonsten, das übliche... waschen, abdecken (Achtung - keine Baumwolle oder ähnliches, da diese Feuchtigkeit aufsaugt. Eine Syntetikstoff ist besser, natürlich keine Plane), Batterie an ein Dauererhaltungsladegerät. Für den Innenraum kannst du dir so eine Granulatbox die die Luftfeuchtigkeit aufnimmt in den Fußraum stellen (ca. 10,- EUR im Baumarkt).
    Die Garage sollte gut gelüftet sein/werden.

    Das sollte es sein....
    So (oder so ähnlich) mache ich das mit meinen Moppeds und früher halt auch mit den 'Sommerautos'.

    greetz,

    Gessi
     
  9. hazen

    hazen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wie am besten den Meg Überwintern????

    Danke Gessi und den Rest mit hilfreichen Tips :daisy:

    Für die anderen, die Ihren Senf unnötigerweise hinzugegeben haben: kein Kommentar...
     
  10. #10 Anonymous, 02.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

  11. #11 thrakes, 06.10.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Autos in den Winterschlaf versetzen - wie geht ihr vor?

    Hi Leute,

    diese Frage richtet sich gezielt an alle Fahrer von Winterautos bzw an alle die konstruktive Ratschläge zum Thema
    Überwinterung geben können :-)

    Also mein Vorgehen wäre:

    - Auto natürlich gründlich reinigen und mit Baumwolldecken abdecken
    - Batterieerhaltungsgerät an die Batterie klemmen
    - sämtliche Dichtungen und Gummis nochmal mit Pflegemittel einschmieren
    - Reifendruck auf 3-3,5 Bar erhöhen damit es keine Standschäden gibt

    Vom Aufbocken des Autos hat mir Gessi abgeraten, da dann Schäden am Fahrwerk wahrscheinlicher sind als plattgestandene Reifen.
    Lässt man die Bordelektronik angeschlossen während das Erhaltungsgerät die Batterie trainiert oder wird es nur an die blanke Batterie
    angeschlossen??? Dazu gibt es leider keine Gebrauchsanweisung!?

    Was habe ich vergessen, was würdet ihr noch machen???
     
  12. #12 Anonymous, 06.10.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Autos in den Winterschlaf versetzen - wie geht ihr vor?

    Es gibt für die Reifen sogenannte Reifenwiegen wo der Wagen drauf abgestellt wird damit die Reifen keinen Standschaden kriegen.Wenn der Raum feucht ist wo du den Wagen abstellst,einen Luftentfeuchter reinstellen.Einige raten auch den WagenVollzutanken damit sich kein Kondenswasser bildet.Es wird auch empfohlen die Fenster etwas offen zu lassen damit im Autoinnern kein Kondenswasser das gammeln anfängt,wobei ein Entfeuchter eigentlich auch reichen würde.Bei Batterie bauen einige die Dinger aus und hängen die ans Ladegerät mit Erhaltungladung,andere laden die nur ab und zu mal.Ich weiss jetzt nicht was die Bordelektronik alles abspeichert,nicht das es nach so langer Zeit ohne Strom Probleme gibt?!
    Mehr wüsste ich auf die Schnelle auch nicht.
     
  13. #13 TL_Alex, 06.10.2011
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    1
    Re: Autos in den Winterschlaf versetzen - wie geht ihr vor?

    Batterie abklemmen zum laden ist das beste, angeklemmt laden kann Probleme machen

    Richtig laden keine erhaltungsladung, eimmal sollte locker reichen bei dauerhaft abgeklemmter Batterie

    Und ums auf die spitze zu treiben, ölwechsel vor langen standzeiten.
     
  14. #14 thrakes, 06.10.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Re: Autos in den Winterschlaf versetzen - wie geht ihr vor?

    Also diese Reifenwiegen hab ich mir eben mal angeschaut, aber 99 EUR sind dann doch zu viel für 4 Plastikteile...
    Werde dann wohl Gessis Tipp befolgen und die Reifen lieber großzügig aufpumpen :-)

    Wenn ich die Batterie abklemme verstehe ich den Sinn eines Batterietrainers nicht mehr. Dann kann ich die Batterie
    doch auch komplett ausbauen und warm lagern und brauche das Teil nicht. Ich dachte gerade das wäre der große Vorteil,
    Haube auf, Klemmen anschliessen und gut ist... :-(

    Die Bordelektronik vom Megane nimmt denke ich mal keinen Schaden wenn die Batterie abgeklemmt ist, aber
    beim nächsten Saisonstart müssten sich halt alle Steuergeräte neu anlernen...
    Was mir Sorgen machte, als ich die Schraube vom Pluspol der Batterie löste um mein Stromkabel zur Endstufe
    anzuschließen hat irgendein Steuergerät permanent KLACK KLACK KLACK gemacht...
    Und das obwohl ich nirgends dran gekommen bin, keine Masse, Erdung, Gehäuse... NICHTS...?
     
  15. #15 Megane 1501, 06.10.2011
    Megane 1501

    Megane 1501 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    0
    Re: Autos in den Winterschlaf versetzen - wie geht ihr vor?

    heey marc

    das klack klack klack machte mein meggi auch als in beim freundlich war als mein startknopf nicht mehr wollte, dieser meinte das ist normal, wenn es herunterfährt weil manche teile ja ncoh stromreserven haben


    grüße
     
Thema: Tipps zum 'Einmotten' über den Winter bei abgemeldetem Fzg.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fzg überwintern

Die Seite wird geladen...

Tipps zum 'Einmotten' über den Winter bei abgemeldetem Fzg. - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 HowTo: Tipps für die größere Bremse für den GT220

    HowTo: Tipps für die größere Bremse für den GT220: Hier ein Bericht über meinen individuellen Umbau an der Hinterachse. Dazu einige Anregungen was grundsätzlich möglich wäre. Vorab: Der folgende...
  2. Megane 2 Brauche Tipps für richtige Felgen Megane Typ 2 R26 II

    Brauche Tipps für richtige Felgen Megane Typ 2 R26 II: Ihr Lieben, ich verzweifel noch bei der Felgensuche für meinen neu erworbenen R26 II BJ 2008. Ich habe ihn mit den Originalfelgen gekauft, hätte...
  3. Megane 3 Und Tschüß, danke für viel Tipps seit 2009

    Und Tschüß, danke für viel Tipps seit 2009: Da das Alter von mir jetzt seinen Tribut fordert, mußte ich mich für ein höheres Auto entschieden. Ein Kadjar kam nicht in Frage, weil ich vom...
  4. Megane 3 M3 7x17 fast neue Winterreifen Dunlop Winter Sport 5205/50/17

    M3 7x17 fast neue Winterreifen Dunlop Winter Sport 5205/50/17: Hallo, Ich habe 4 Original Megane 3 Aluräder 7x17 ET49 LK114,3 mit gerade einmal 8 Wochen alten (< 1000 KM) Dunlop Winter Sport 5 XL 205/50/17 93...
  5. Megane 2 HowTo - Bereich: Übersicht aller Anleitungen, Tipps und Tricks zum Megane 2!

    HowTo - Bereich: Übersicht aller Anleitungen, Tipps und Tricks zum Megane 2!: Der Dank gilt all den fleißigen Helfern, die das ganze Umfangreiche Know-How und Wissensansammlung erst möglich gemacht haben! :k: Ohne euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden