Warum hat das CC einen tollen Klang mit dem Arkamys?

Diskutiere Warum hat das CC einen tollen Klang mit dem Arkamys? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo, Habe mal ne Frage zum Arkamys. Hatte bisher nen 2009er M3 Coupé in Luxe Ausstattung und daher auch mit 3D Sound by Arkamys®. Vom Klang her...

  1. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Habe mal ne Frage zum Arkamys. Hatte bisher nen 2009er M3 Coupé in Luxe Ausstattung und daher auch mit 3D Sound by Arkamys®. Vom Klang her war ich absolut nicht begeistert, weshalb ich das System um einen I-soamp + Subwoofer erweitert hatte. Das Ergebnis könnte sich schon eher hören lassen, war aber von perfektem Klang weit entfernt.

    Nun habe ich Vorgestern meinen neuen Wagen abgeholt, einen M3 CC DCI 160 GT (von 07/2010). Bei diesem wurde ebenfalls das 3D Sound by Arkamys® dazu geordert und ich hatte daher vor, ebenfalls den I-soamp + Subwoofer zu installieren.
    Als ich die Soundanlage nun der erste mal testen durfte, traute ich meinen Ohren nicht. Sie klingt Super Klasse mit viel Bass und insgesamt sehr ausgewogen. So einen Sound hatte ich zuletzt bei der Boseanlage im Scenic eines Freundes gehört. Nur gab es diese doch 2010 noch gar nicht? Ich kann auch nirgends einen Subwoofer finden, es muss aber definitiv einer vorhanden sein (Hab mal Flat Beat aus meiner Jugend eingeworfen -> klingt ohne Sw gar nicht)? Kofferraum fällt beim Cabrio mit Ersatzrad auch aus und den würde man dort auch definitiv ausmachen können.

    Ist das irgend eine Besonderheit bei der GT Ausstattung? Gab es 2010 schon Subwoofer im M3?

    Der Sound ist Top, dafür geht aber mein USB Anschluss nicht, der Stick bleibt finster (mit mehreren Sticks getestet) und das Radio findet die Quelle auch nicht. Naja, werde am Sonntag nochmal auf die Suche nach dem Sw und dem USB Fehler gehen. Vielleicht hat ja jemand schon einen Tip, wo ich da suchen kann? Hofe mal, dass ich an die Kabel des USB Anschlusses relativ leicht ran kommen.

    Schönes WE

    Gruß
    Maik
     
  2. #2 Maulwurf, 23.11.2013
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Re: Toller Klang mit dem Arkamys?

    Servus aus L.A. :hi:



    Hallo das mit dem besserem Sound ist ganz einfach zu erklären beim Megane 3 Coupe und 5 Türer sind nur 13´er Lautsprecher verbaut :dash:
    und beim CC sind es 16´er ab Werk .

    Damit hast du einen viel besseren Klang und einen tieferen Bass, es gab mal einen originalen Subwoofer im Zubehör Programm von Renault .

    Baue deinen I-sotech Verstärker trotzdem ein wirst nochmals eine Verbesserung des Klanges feststellen.


    Servus Mauli. :hi:
     
  3. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    1
    Re: Warum hat das CC einen tollerN Klang mit dem Arkamys?

    Hallo :-)

    Also das ein billiger 16er TMT schon mehr kann als ein billiger 13er TMT das ist schon mal ein guter Anhaltspunt. Also es kann, muss aber nicht :grin:

    Aber ich kann mir nicht vorstellen das es ohne ne gescheide Endstufe eine so gute Klangverbessung stattfindet vorallem im Bassbereich. Denn dafür braucht man powervolle und reaktionsschnelle Endstufe und die 4-5Watt des Originalradios oder die maximal 7-8Watt eines Austauschradios können das nicht. Und da kann 4x30Watt 4x600Watt oder 4x!00Watt drauf stehen, die bringen nicht mehr... :fies:

    Aber vielleicht hat ja dein Vor Besitzer in diesem Bereich schon etwas nachgeholfen?
    Wie gesagt mit ner gescheiden Entstufe, guten Hi-Low Adapter oder der Helix DSP kann man selbst aus den billig Original Lautsprechern einiges herausholen.

    Vielleicht findest du ja etwas, kenne mich mit dem Cabrio leider überhaupt nicht aus :secret:
     
  4. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    So, also der USB Anschluss geht nun, war nur das Kabel hinten ab, keine Ahnung wie das passiert sein kann. Hab gleich die USB Software auf die 2.42 aktualisiert. Danke an das Forum für die Info, dass es dieses Update gibt.

    Subwoofer hab ich keinen gefunden, bin vom Sound echt begeistert. Das mit den 16ner Lautsprechern hatte ich noch gar nicht gesehen, ist aber wirklich so und scheinbar liegt es wirklich nur an denen. Werd aber wirklich noch den i-soamp + Subwoofer einbauen.

    Danke
    Maik
     
  5. #5 Maulwurf, 24.11.2013
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14


    Servus aus L.A. :hi:


    Das selbe Erlebnis hatte ich auch als ich vor 2 Wochen mir einen Megane CC angesehen habe ,der Sound aus den 16ner Lautsprechern ist um Welten besser ,
    baue noch deine i-soamp und den Subwoofer ein und du wirst begeistert sein vom Klang mit den originalen Lautsprechern.


    Servus Mauli. :hi:
     
  6. diwo

    diwo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hi Maik,
    ja der Sound mit der IsoAmp bringt noch mal einiges , ich hab die auch in meinem CC verbaut :ok: und bin davon auch begeistert.

    LG Dirk
     
  7. #7 Checker, 24.11.2013
    Checker

    Checker Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich Diwo´s Isoamp bestens kenne :grin: :grin: , kann ich den Umbau nur bestätigen. Der schon gute Klang wird nochmals um einiges besser. Noch besser ist es natürlich, wenn noch ein ordentlicher SUB in die Reserveradmulde verbaut wird.

    Beste Grüße

    der Checker :hi:
     
  8. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,

    habe heute den Isoamp eingebaut und ja, es klingt noch mal besser. Die Frage wäre, wo ich den Sub einbauen soll, denn in der Reserveradmulde wird man doch sicher innen nicht viel davon mitbekommen, oder? Zwischen Innenraum und Kofferraum sind ja mehrschalig massive Blechwände und ich glaube nicht dass man den Sub dann noch hört. Habe den Isoamp jetzt so geschalten, dass er alle 4 Lautsprecher befeuert.

    Wenn es nicht so schwierig wäre, würde ich mir ja noch bessere Lautsprecher einbauen. Hab von meinem Clio noch ein 16/13 ner Hifonics System. Naja, ist jetzt eh zu kalt draußen und ich will ja im Frühjahr nochwas zu tun haben...

    Gruß
    Maik
     
  9. #9 Checker, 25.11.2013
    Checker

    Checker Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maik,

    es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten, wenn man den SUB nicht sehen will.

    Eine Möglichkeit wäre grundsätzlich unter einer der beiden Sitze, wobei ich nicht mehr weiß, ob da überhaupt Platz ist; auf alle Fälle wäre es dann ein ausgesprochen kleiner SUB, oder man nimmt die Reserveradmulde.

    Bei der Reserveradmulden-Variante hast Du natürlich Einbußen bei geöffneten Dach. Geschlossen kommt jede Menge an!!

    Beste Grüße

    der Checker :hi:

    P.S.: Falls Du die Reserverad-Variante wählst und einen Ausschnitt für ein Gitter machen willst, ich habe noch den originalen Teppicheinsatz mit dem Pappenunterbau Zuhause liegen.

    [​IMG]
     
  10. #10 Anonymous, 25.11.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :cop: Bitte driftet nicht vom Thema ab. Es geht hier warum das Cabrio einen tollen Klang hat und nicht wie der verbessert werden kann. Zum Thema Klangverbesserung gibt es genug Themen wo man anknüpfen kann.
    Danke fürs Verständnis.

    :hi:
     
Thema:

Warum hat das CC einen tollen Klang mit dem Arkamys?

Die Seite wird geladen...

Warum hat das CC einen tollen Klang mit dem Arkamys? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 2013er Megane CC -> Zuverlässig oder Groschengrab?

    2013er Megane CC -> Zuverlässig oder Groschengrab?: Moin zusammen! Nachdem mein ursprünglicher Traum (ein Mazda MX-5) aus Platzgründen geplatzt ist, bin ich gerade auf der Suche nach einem größeren...
  2. Megane 2 Motorwechsel beim CC

    Motorwechsel beim CC: Hallo weiß jemand ob man den Motor beim CC einfach so wechseln kann ? Sprich raus und rein fertig Oder muss im Nachhinein noch etwas...
  3. Megane 3 Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC

    Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC: Hallo zusammen, habe gefühlt das gesamte Internet abgesucht, aber bisher keinen Hinweis gefunden - hoffe, einer von Euch kann mir helfen. Fahre...
  4. Megane 2 Megane 2 CC - Tacho Mittelklasse

    Megane 2 CC - Tacho Mittelklasse: Hallo Zusammen, ich habe bei meinem M2CC den Tacho der Basisausführung gegen die Ausführung der Mittelklasse getauscht. Jetzt fehlen mir...
  5. Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1)

    Temic Modul für Fensterheber Megane CC (EM0/1): Hallo liebe MeganeZ, ich suche ein Temic Modul für meinen Megane CC (EM0/1) aus 2006. Hinten links (Fahrerseite) solls sein. Ich war beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden