Megane 3 Wer hat schon mal die Handbremszüge ersetzt?

Diskutiere Wer hat schon mal die Handbremszüge ersetzt? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Guten Abend euch allen, Wir haben heute festgestellt, dass die Bremsseile hinten total fricke sind. Ich habe jetzt Herrn Google stark...

  1. vibas

    vibas Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend euch allen,

    Wir haben heute festgestellt, dass die Bremsseile hinten total fricke sind.

    Ich habe jetzt Herrn Google stark beansprucht nur so richtig bin ich nicht fündig geworden?!
    Ich weiß auch gar nicht richtig, was ich genau brauche?

    Viele Grüße,
    Kai
     
  2. mirrox

    mirrox Megane-Fahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Re: Bremseile Megane Grandtour III

    ... wohl erst mal eine konkrete Frage...

    im Ernst: wer soll mit diesem hingeworfenen Brocken etwas anfangen??? Brauchst du ein neues Auto, einen Rat, Teile o. etc.???
     
  3. vibas

    vibas Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremseile Megane Grandtour III

    Bremsseile ?
    Megane Grandtour III ?

    Musste die schonmal jemand erneuern und wenn ja, wo hat er diese her bekommen?
     
  4. vibas

    vibas Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremseile Megane Grandtour III

    Ach, und nebenbei gilt das Verwenden von mehreren Satzzeichen in Folge (z.B. ???) als unhöflich. :nono:
     
  5. #5 Rallyfloh, 31.01.2013
    Rallyfloh

    Rallyfloh Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bremseile Megane Grandtour III

    Habe selbst vor kurzem das Handbremsseil erneuern lassen müssen, da die Hinterbremse sich nicht mehr vollständig löste und es beim Losfahren immer "geknackt" hat. Der Grund war wahrscheinlich die Feuchtigkeit, es war sehr kalt und bei nassem Wetter sind die Bremsbeläge an der Bremsscheibe angefroren. Beim Losfahren mussten sich die beide Teilen voneinander lösen und es hat "geknackst". Der AH hat mir dann aber das Bremsseil erneuert weil sich auch das Bremsseil in der Führung wahrscheinlich festgefroren hat und mit der Zeit die Funktion beeinträchtigt war. Der Handbremshebel war die ersten 3-4 cm als ich sie zog sehr lotrig, man konnte spüren dass sich die Bremse nicht vollständig löste. Fuhr dann ein Stück und schaute nach ob die Bremsscheibe sich erwärmt, siehe da, hab mir fast die Finger verbrannt da die Bremse schleifte. Wie gesagt, der AH tauschte das Bremsseil aus und es ging wieder, die Handbremse fühlt sich wieder stimmig an, jedoch bei kalten Wetter und Nässe(wenn ich das Auto über Nacht draussen habe - Carport) knackt es immer noch beim Wegfahren, nicht mehr so stark aber doch, schleifen tut aber nichts mehr. Kann dir leider nicht sagen woher man das Bremsseil herbekommt, Zubehörhändler haben dies sicher im Angebot. Bei mir gings über die Garantie.

    MFG

    Rallyfloh
     
  6. #6 Basti7919, 31.01.2013
    Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Im Zweifelsfall würde ich mal bei sowas hier schauen:

    http://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=c ... searchTree

    Ist jetzt nur ein beispiel Händler den ich gefunden habe. Schlüsselnummer aus
    dem Fahrzeugschein eingeben Fahrzeugdaten mit dem eigenen Wagen abgleichen
    und gut ist. Das mit der Schlüsselnummernsuche bieten einige Händler im Netz an.
    Oder wie man es früher gemacht hat einfach zum Teile- Dealer des Vertrauens gehen
    und dort das Teil raussuchen lassen

    Artikelgruppe Bremse...

    Ich muss Mirrox recht geben... nach deinem ersten Post kann man nicht wirklich
    sofort auf den ersten Blick ersehen was du suchts. Das Teil? Informationen zum
    Einbau? usw. ;) Das mag kleinlich klingen aber es macht die Sache einfacher wenn
    man es etwas genauer schreibt worum es geht. Muss mir das auch immer mal wieder
    in Gedächnis rufen ;)
     
  7. #7 Anonymous, 31.01.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du hier schon mal geguckt?
    http://www.teilesuche24.de/search?am=re ... 8&c=100635

    Zum Thema Hand beissen die einen füttert: Man sollte wirklich genau sagen was man will. als Antwort auf deine ungenaue Frage hätte auch kommen können:
    Eine Werkstatt
    Passende neue Seilzüge.

    Genaue Fragen helfen auch anderen Usern wenn sie später mit der Suchmachine das gleiche Problem haben. So finden sich Sachen eben besser. Vieleicht würde dann auch dieses ewig neue Threads erstellen zu bestehenden Themen aufhören.
    Übrigens würde ich nicht so patzig reagieren. Wäre nicht der erste Thread der nicht mehr beantwortet wird. Also nix erzählen von Höflichkeit und dann so reagieren,gelle.

    Grüsse
    Trinomic
     
  8. vibas

    vibas Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke, da hatte ich schon geschaut, nur weiß ich nicht ob es reicht, wenn ich Linke und rechte Seite kaufe, oder ob ich noch andere Sachen benötige!

    Weißt du noch, was du beim Fachhändler für diese Reparatur bezahlt hattest?

    BTW:
    Vom Inhalt her hat er ja recht und ich habe da auch nachgebessert! Aber es gibt auch in Foren den "guten" Ton, den unerfahrene Nutzer vll. Noch nicht kennen....darauf wollte ich nur hinweisen. Und da könnt ihr euch den Mund auch fuselig diskutieren - das hat mit Höflichkeit und Respekt zu tun - sonst nichts. Ich glaube nicht, dass man eine unkonform gestellte Frage als Akt der Aggression auffassen muss... aber sei es drum. Und wenn dann jemand deshalb nicht antworten möchte, auch gut! Ich bin trotzdem weiterhin der nette und höfliche Zeitgenosse! :ok:
     
  9. #9 Anonymous, 31.01.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann weise auch darauf hin. Das belehren der Satzzeichenstellung hatte ja mit der eigentlichen Diskussion nichts zu tun.
    Jetzt aber mal mein Part,der Direkte: So wie ich das sehe hast du keine Ahnung was du brauchst oder wie du den Wechsel anstellen sollst. Also würde ich dir empfehlen das in der Werkstatt machen zu lassen. Sparen muss man sich leisten können. Es hat keinen Zweck wenn nachher eine Katastrophe dabei rauskommt.

    Gruss
    Trinomic
     
  10. vibas

    vibas Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Den Einbau von Bremsenparts lasse ich natürlich von einem KFZ-Meister machen! Das sind sicherheitsrelevante Dinge, bei denen nicht gefuscht werden sollte. Aber eben privat - ich besorge die Teile und er baut sie ein.

    Ich habe mich mittlerweile anderweitig kundig gemacht:
    Die Bremsseile für den Megane meines Jahrgangs sind links und rechts identisch und somit eben nicht Fahrzeugseitenabhängig, wie es bei viele anderen Fahrzeugen der Fall sein soll.
     
Thema:

Wer hat schon mal die Handbremszüge ersetzt?

Die Seite wird geladen...

Wer hat schon mal die Handbremszüge ersetzt? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Handbremse, mal wieder......

    Handbremse, mal wieder......: Hallo Leute, Habe heute, sofern es nicht gerade geregnet hat, versucht am Megane die ersten Kleinigkeiten zu beseitigen und ein ein bisschen...
  2. Megane 3 Weis wer wie das Stück Rohr heißt

    Weis wer wie das Stück Rohr heißt: Hallo kann mir einer vielleicht sagen wie das Stück Schlauch heißt wie auf dem Foto zusehen der müsste neu da der nicht mehr dicht ist...
  3. Megane 2 HowTo Zugseil Sitzverstellung (Kippen) ersetzten

    HowTo Zugseil Sitzverstellung (Kippen) ersetzten: Hallo zusammen, heute habe ich den Seilzug zum Sitzlehnen kippen getauscht, das heißt, die alte Hülle augebaut und einen neuen Seilzug eingebaut....
  4. Megane 4 Ölwechsel schon nach 15.400 km ?

    Ölwechsel schon nach 15.400 km ?: Ich habe einen Megane 4, genau 12 Monate alt. Er hat 15.400 km. Heute habe ich das Auto zur Wartung in eine Renault-Werkstatt gebracht. Dort wurde...
  5. Megane 3 Kupplung rutscht. Wer hat Kauf-Empfehlung?

    Kupplung rutscht. Wer hat Kauf-Empfehlung?: Hallo ich habe einen Megane 3 1.9 dCi. Dieser hat 175.000 km und läuft eigentlich noch prima. Jetzt rutscht aber die Kupplung. Ich bin seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden